Die Suche ergab 193 Treffer

von Quiqueg
08.02.2021, 16:09
Forum: Kirchengemeinden & Religionsgemeinschaften
Thema: Islamische Gemeinschaften in Gelsenkirchen
Antworten: 98
Zugriffe: 15555

Alles Kotzbrocken?

Von Bekehrungsversuchen („Konversion“) habe ich bei Frank Baranowski, Mehmet Ayas, Richard Walter und den anderen, die in der Interreligiöser-Dialog-Broschüre vorkommen, nichts gelesen. Singende Muezzine gegen „die letzten Christen“? „In bestimmten Überzeugungen und Idealen erkenne ich den Kern des ...
von Quiqueg
08.02.2021, 00:34
Forum: Kirchengemeinden & Religionsgemeinschaften
Thema: Islamische Gemeinschaften in Gelsenkirchen
Antworten: 98
Zugriffe: 15555

"Seht ihr, auch wir haben einen barmherzigen Gott"

Leserbrief zu:“FDP lehnt Zulassung des Muezzin-Rufs ab“, WAZ vom 03. Februar „Frei ist das nicht, was da zum muslimischen Gebetsruf verlautet, Demokratisch gleich gar nicht und ökumenisch-christlich auch nicht. Wie sich interkultureller Arbeitskreis, Gesellschaft für christlich -jüdische Zusammenarb...
von Quiqueg
04.02.2021, 20:18
Forum: Sonstiges
Thema: Was lest Ihr gerade?
Antworten: 512
Zugriffe: 83597

Nützliches Buch. Großartiger Autor.

Eduardo Galeano: Die offenen Adern Lateinamerikas "Ein Nicht-Profi wandte sich an ein Publikum von Nicht-Profis. Die anregendsten Antworten kamen zum Beispiel durch die junge Frau, die mit lauter Stimme einer Sitznachbarin aus dem Buch vorlas, als sie mit dem Bus durch Bogotá fuhr. Oder die Frau, di...
von Quiqueg
09.11.2020, 17:16
Forum: Sonstiges
Thema: Was lest Ihr gerade?
Antworten: 512
Zugriffe: 83597

Auch ein Wort über unser Judenthum. Theodor Mommsen

Zum 9./10. November 2020: Auch ein Wort über unser Judenthum von Th. Mommsen 1881 „ … Ich bin es zufrieden, wenn die wenigen Worte, die ich zu sagen beabsichtige, denjenigen Antwort geben, die es etwa interessieren mag zu erfahren, wie ich über die Angelegenheit denke. Sie scheidet so viele sonst gu...
von Quiqueg
09.11.2020, 16:42
Forum: Sonstiges
Thema: Was lest Ihr gerade?
Antworten: 512
Zugriffe: 83597

Zum 9./10. November 2020

Shylock: Signor Antonio, viel und oft habt ihr mich beschimpft auf dem Rialto, weil ich Geld verleih um Zinsen. Immer hab ich das ertragen mit geduldigem Achselzucken, denn Dulden ist ein Zeichen unseres Stammes, Ihr nennt mich ungläubig, Hund, Halsabschneider und spuckt auf meinen langen Judenrock,...
von Quiqueg
07.11.2020, 12:29
Forum: Sonstiges
Thema: Was lest Ihr gerade?
Antworten: 512
Zugriffe: 83597

Mozart-da Ponte über politische Hysterie

Die Lenin-Statue in Horst Leporello O statua gentilissima del gran Commendatore Padron mi trema il core non posso terminar. O hochgeehrte Statue des großen Herrn Komturs Mein Herr! Mir bebt das Herz; ich kann nicht weiter. Io sentomi gelar ich fühl mich wie gefroren mover mi posso apena mi manca o D...
von Quiqueg
07.11.2020, 10:18
Forum: Sonstiges
Thema: Was lest Ihr gerade?
Antworten: 512
Zugriffe: 83597

Behalte den Augenblick

Behalte den Augenblick
wo Seile und Bretter abgelegt sind,
die Träger in der Wirtschaft Karten spielen,
im Trauerhaus wieder das Feuer brennt
und das erste Gelächter zu hören ist.

Wie poetisch! Das ist von Günter Eich.
von Quiqueg
04.11.2020, 14:25
Forum: Sonstiges
Thema: Was lest Ihr gerade?
Antworten: 512
Zugriffe: 83597

Aus Hebels Schatzkästlein

Unglück der Stadt Leiden Diese Stadt heißt schon seit undenklichen Zeiten Leiden und hat noch nie gewusst, warum, bis am 12. Jänner des Jahres 1807. Sie liegt am Rhein in dem Königreich Holland und hatte vor diesem Tag elftausend Häuser, welche von vierzigtausend Menschen bewohnt waren, und war nach...
von Quiqueg
02.11.2020, 11:38
Forum: Termin-Kalender
Thema: Gedenkminute in Frankreich
Antworten: 2
Zugriffe: 273

Gedenkminute in Frankreich

Vive la République! Heute: Gedenkminute in Frankreich „Werte“ der „abendländischen Kultur“: Das klingt nach Dax, nach Friedrich Merz, nach besonders wertvollem Film. Dagegen: Die Ideale der Französischen Revolution: „Die Menschen werden und bleiben frei und gleich an Rechten geboren. Niemand soll we...
von Quiqueg
21.06.2020, 10:30
Forum: Politiker
Thema: Baranowski geht - Lenin kommt
Antworten: 30
Zugriffe: 2114

Re: Baranowski geht - Lenin kommt

Aus Louis Fischer: Das Leben Lenins <Ende 1918 hatte sich Radek, (der zur sowjetischen Führung um Lenin gehörte) nach Berlin durchgeschlagen, das er „schmutzig und zerdrückt“ erreichte. Als erstes kaufte er sich die „Rote Fahne“ und ging zur Redaktion, wo er Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht, Paul Lev...
von Quiqueg
20.06.2020, 07:28
Forum: Politiker
Thema: Baranowski geht - Lenin kommt
Antworten: 30
Zugriffe: 2114

Re: Baranowski geht - Lenin kommt

Leserbrief zu: „Ausstellung soll aufrütteln“,WAZ von heute Diese Ausstellung präsentiert ein Geschichtsbild, das zwischen Helmut Kohl und Alexander Gauland schillert: Nichts über den spanischen Bürgerkrieg! Rudi Dutschke sehen wir beim Berliner Vietnamkongress im Februar 1968, erfahren aber nicht, d...
von Quiqueg
01.06.2020, 19:42
Forum: Zechen - Kokereien - Schwerindustrie
Thema: Zeche Dahlbusch
Antworten: 265
Zugriffe: 146934

Verantwortung für die Glückauf- und Heil-Hitler-Jahre

GfW Gesellschaft für Wohnungsbau mbH 30.Mai 2020 Oberbürgermeister Frank Baranowski oberbuergermeister@gelsenkirchen.de Bezirksvertretung Gelsenkirchen Süd norman.bork@gelsenkirchen.de Mit folgendem Vorschlag wende ich mich zunächst an die GfW als erinnerungspolitische Nachfolgerin der Dahlbusch AG....
von Quiqueg
29.05.2020, 19:57
Forum: Politiker
Thema: Baranowski geht - Lenin kommt
Antworten: 30
Zugriffe: 2114

Baranowski - bashing?

Nobody is perfect, auch nicht der OB. An seinem Umgang mit der Linken Ratsfrau Bettina Peipe in der Ratssitzung vom 11.Juli 2019 - Thema Israelbezogener Antisemitismus, BDS - habe ich einiges auszusetzen. Vor allem: Er hat nicht gesehen, wie sehr eine Trump-affine Lobby aus AfD, Bildzeitung und ande...
von Quiqueg
29.05.2020, 19:15
Forum: Politiker
Thema: Baranowski geht - Lenin kommt
Antworten: 30
Zugriffe: 2114

Zur jüdisch-bolschewistischen Weltverschwörung

Leserbrief zu „Lenin-Statue wird nun eingeweiht“ WAZ vom 26. Mai Endlich! Die Einweihung der Statue für einen Revolutionär, der mit Trotzki, Bucharin und anderen für die „jüdisch-bolschewistische Weltverschwörung“ steht, kann zur Probe auf Rechtsstaatlichkeit, Liberalität und Medienvielfalt in Gelse...
von Quiqueg
29.05.2020, 19:08
Forum: Politiker
Thema: Baranowski geht - Lenin kommt
Antworten: 30
Zugriffe: 2114

Sehnsucht nach Autorität - Abneigung gegen allzu viel Liberalität

Diesen Brief habe ich der WAZ geschickt. Sie hat ihn veröffenlicht. Ich war angenehm überrascht. Trotzki, Bucharin und die „jüdisch-bolschewistische Weltverschwörung“ sind redaktionell weggekürzt worden. Ich unterstelle keine böse Absicht. Leid tut es mir aber. Sehnsucht nach auroritärer Führung und...