Gelsenkirchen im Fernsehen

Ob vom Motorrad, zu besonderen Anlässen oder einfach nur so in die Gegend gefilmt. Hier gibts bewegte Bilder von Gelsenkirchen.

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

rotthauser
Beiträge: 145
Registriert: 10.01.2008, 11:08
Wohnort: Rotthausen

Beitrag von rotthauser »

Ich war da seit Jahren nicht mehr drin, aber ich gebe Dir in Deiner Meinung recht, ich finde es auch nicht sehr berauschend, mit Ankern am Unterarm bedient zu werden. In Hamburg gehört das in einer Fischbude schon dazu, sieht man wirklich verdammt oft dort, aber dort gibt es ja auch einen richtigen Hafen.

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Beitrag von RotthauserJung »

:lol: Genau...wenn der laden im hiesigen Stadthafen stehen würde, hätte ich auch nix gegen Anker an den Oberarmen :lol:
Naja, Ärmel runterlassen und gut ist, das macht schon ein anderes Bild finde ich.
Früher war (fast) alles schöner

matz
Beiträge: 844
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Beitrag von matz »

rotthauser hat geschrieben:Ab morgen läuft auf RTL wieder Rach der Restauranttester, sechs neue Folgen soll es geben, Gelsenkirchen mit seinem Fischrestaurant wird auch dabei sein, wann weiss ich allerdings nicht. Übrigens, meiner Meinung nach ist es im Fischresturant an der Klosterstraße noch immer genauso leer wie vor der prominenten Hilfe, was mal wieder bestätigen würde dass solche Sendungen die reine Show sind. Lassen wir uns doch mal überraschen.
bei dieser Sendung gibt es allerdings nochmal einen späteren Besuch, um zu sehen, was aus der Sache geworden ist. Und schon mehrfach ist aus unterschiedlichsten Gründen nichts draus geworden...

rotthauser
Beiträge: 145
Registriert: 10.01.2008, 11:08
Wohnort: Rotthausen

Beitrag von rotthauser »

Das zwei mit solchen Namen und Wohnorten nur einer Meinung sein können ist ja nicht verwunderlich! :lol:

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Beitrag von RotthauserJung »

:lol: :wink:
Früher war (fast) alles schöner

Benutzeravatar
Bionda
Beiträge: 518
Registriert: 13.08.2008, 12:30

Beitrag von Bionda »

So was nehme ich gar nicht wahr, ob da einer `ne Tätowierung hat oder nicht. In einem Schnellrestaurant erwarte ich keinen gehobenen Service.

Ich gehe manchmal da rein, und ich bin mit dem Essen immer sehr zufrieden, und die Bedienung ist freundlich.

Der Laden ist eben so leer wie sämtliche andere Läden in Gelsenkirchen auch leer sind.

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9326
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

brucki hat geschrieben:Das ARD-Morgenmagazin ist heute schon wieder in Gelsenkirchen zu Gast. Heute sind sie bei der Choppers World. "Ein Biker ohne Tatoo ist ein Weichei" sagte einer der Intereviewten. :lol:

Ich glaube die Choppers World würde viel für einen Besuch des GG-Außendienstes hergeben... :wink:
Heute sind sie schon wieder in Gelsenkirchen zu Gast! Dieses mal in der Zoom Erlebnis Welt.

Erler Mädel
Beiträge: 191
Registriert: 17.01.2008, 14:33
Wohnort: bochum

Beitrag von Erler Mädel »

auf Phönix läuft gerade eine Sendung: Die Franzosen im Revier.
Über Gelsenkirchen,Buer und Bochum.

schneeflocke
Beiträge: 542
Registriert: 09.11.2008, 14:58
Wohnort: Gelsenkirchen-Nord

Beitrag von schneeflocke »

Zechengasthaus GE-Hassel Am Markt

Habe am Dienstag dort gegessen und gehört, dass der Wirt vom Zechengasthaus heute im Fast Food Duell auf Kabel (?) gegen 18.45 Uhr zu sehen sein soll.

Weiß jemand was darüber? Ob das stimmt?

Egal. Werde heute das Fersehn einschalten und gucken. :wink: Bin ja mal gespannt, ob ich richtig gelauscht habe. (Böse schneeflocke, lauschen darf man nicht) (ich kann zwar weggucken, aber nicht weghören und außerdem höre ich schlecht, und davon nur die Hälfte)

wilhelminer52
Abgemeldet

Beitrag von wilhelminer52 »

Heute in WDR Lokalzeit Ruhr:

Tipp: Ausstellung GG in der Flora!!

Glasmalerei in Sankt Josef Schalke. link auf Gelsenkirchener Glasbilder:
www.glasmalerei-ev.de/pages/p_ruhrgebiet.html

Multiplexkino.


Heute war wohl Gelsenkirchen-Tag im WDR!

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

12.2.2009 02:00
12.2.2009 19:05
14.2.2009 07:05
14.2.2009 16:05

N24 - Die Reportage XXL Traumjob Cowboy
Obwohl er 'nicht die Bohne' reiten kann, träumt Jörg Dünnebacke aus Gelsenkirchen davon, ein echter Cowboy zu werden. Sein Ziel ist die Colorado Cattle Company mit über 1000 Rindern und 120 Pferden. Gelingt es Jörg, sich den Respekt der einheimischen Cowboys zu verdienen und wird Amerika für ihn und seine Familie das Land der Zukunft? Oder zerplatzt sein Traum an der harten Cowboy-Realität?
:steckenpferd:

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9326
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Heute Morgen im ZDF-Morgenmagazin ein Bericht aus Gelsenkirchen-Bismarck zum Thema Mesut Özil u. a. mit Interviews aus der Teestube und Bildern von der Bismarckstraße.

Benutzeravatar
greatLMG
Beiträge: 794
Registriert: 14.07.2008, 17:25
Wohnort: Hassel

Beitrag von greatLMG »

schneeflocke hat geschrieben:Zechengasthaus GE-Hassel Am Markt

Habe am Dienstag dort gegessen und gehört, dass der Wirt vom Zechengasthaus heute im Fast Food Duell auf Kabel (?) gegen 18.45 Uhr zu sehen sein soll.

Weiß jemand was darüber? Ob das stimmt?

Egal. Werde heute das Fersehn einschalten und gucken. :wink: Bin ja mal gespannt, ob ich richtig gelauscht habe. (Böse schneeflocke, lauschen darf man nicht) (ich kann zwar weggucken, aber nicht weghören und außerdem höre ich schlecht, und davon nur die Hälfte)
Ja hab ich auch gehört. Er soll allerdings das Duell verloren haben. :roll:
www.lg-kennzeichnung.de

Der Profi für Anlagenkennzeichnung.

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5154
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Heute morgen im TV Morgenmagazin ein Bericht über den Ex-Schalker Özil, der heute erstmals bei der Nationalmannschaft spielt.
Bilder aus Gelsenkirchen-Bismarck, da lebte er mit seinen Eltern. Typische Bilder: graue heruntergekommene Bauten, alles trist, ein nicht so toller Bolzplatz, eine karge Teestube mit Neonlicht und Migranten, ältere Männer, die Deutsch mit hörbarem Pottslang sprechen.
Mein Eindruck: Aus was für elenden Verhältnisse, eben GE, muss der Junge kommen.
Ach ja, zu Anfang war noch der Consol-Förderturm zu sehen, iss ja Ruhrgebiet.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
greatLMG
Beiträge: 794
Registriert: 14.07.2008, 17:25
Wohnort: Hassel

Beitrag von greatLMG »

Das ist halt das Klischee "Ruhrpott". So wirds in den Köpfen der Menschen erzeugt und auch durch solche Berichte erhalten. :?
www.lg-kennzeichnung.de

Der Profi für Anlagenkennzeichnung.

Antworten