Taylor Swift in Gelsenkirchen

Jazz, Rock, Folk, Chanson, Rocktheater etc.
Bands und Musikprojekte aus Gelsenkirchen

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2999
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von Minchen »

In diesem Sommer wird SuperSuperstar Taylor Swift drei Konzerte in Gelsenkirchen spielen.

Offenbar ist sie der Übersuperstar schlechthin, so wie seinerzeit Madonna und Michael Jackson zusammengenommen.

Geht jemand von euch hin? Tickets waren wohl in Lichtgeschwindigkeit ausverkauft und kosten Fantastilliarden. :)

https://www.waz.de/sport/fussball/s04/t ... 72756.html

Ich kenne ein einziges Lied von ihr, nämlich "Antihero". Finde ich gar nicht schlecht. :)
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
awg
Beiträge: 340
Registriert: 21.02.2009, 12:46
Wohnort: Horst, Erle, jetzt Schwerte

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von awg »

Also ich geh da nicht hin, lieber am 30.7. zu Rammstein :wink:
Carpe Diem - nutze (lebe) den Tag .... und liebe das Leben
sage was Du denkst, tue was Du sagst, stehe zu dem was Du getan hast

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2999
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von Minchen »

Ich kenne zahlreiche Leute, die zu Rammstein wollen (auch hier waren die Tickets in Millisekunden ausverkauft), aber niemanden, der zu Taylor Swift geht.
Hier kommen die Zuschauer wohl eher aus der Ferne.
Gelsenkirchen liegt ja schön zentral. :P
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

kefir
Beiträge: 233
Registriert: 14.06.2021, 08:00

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von kefir »

Taylor Swift kenn ich nur als mal gehörten Namen.Bin zu oldschool. Ihre Fans werden begeistert sein, dass sie in Gelsenkirchen auftritt. Wenn sie als Übersuperstar mit Michael und Madonna verglichen wird, Chapeau ! Nicht meine Musik.Wenn Michael Jackson im Radio läuft, suche ich einen Ziegelstein, den ich aufs Radio werfen könnte. Sorry....aber jedem das Seine.

Lucasdakar
Beiträge: 394
Registriert: 19.01.2015, 14:46
Wohnort: Dorsten-Rhade

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von Lucasdakar »

Ich hörte die gute Frau Taylor Swift kommt mit der 2 ins Stadion, dass ist doch scho mal was.
Mir sagt die Frau auch nichts, aber wenn diese schon mal nach Gelsenkirchen kommt, dann kann Sie gerne mit der 2 fahren.
Minchen hat geschrieben:
04.02.2024, 13:53
Ich kenne zahlreiche Leute, die zu Rammstein wollen (auch hier waren die Tickets in Millisekunden ausverkauft), aber niemanden, der zu Taylor Swift geht.
Hier kommen die Zuschauer wohl eher aus der Ferne.
Gelsenkirchen liegt ja schön zentral. :P
@Lucasdakar
mit Ruhrpott im Herzen-Toleranz und Gerechtigkeit sind mein Credo

matz
Beiträge: 1090
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von matz »

schon lustig. In den USA glaubt man, nur Taylor Swift kann Trump verhindern und in den GG hat noch keiner von ihr gehört

https://www.handelsblatt.com/politik/in ... 12211.html

Troy
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 12921
Registriert: 25.06.2007, 21:41

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von Troy »

Doch, du warst nur schneller.
Und durch sie hat es GE ja sogar in irgendeine US-Talkshow geschafft.

Benutzeravatar
heen
Beiträge: 907
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von heen »

Wir sind hier ein wenig langsamer.
Frauenfußball hat sich hier noch nicht richtig durchgesetzt.

Troy
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 12921
Registriert: 25.06.2007, 21:41

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von Troy »

Allerdings sagenwirmal GE als Gag-Futter für Kimmel.
Aber naja, isja fürne gute Sache:
https://www.welt.de/vermischtes/promine ... ustig.html

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17442
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz O. »

Ich finde das gut, dass die Dame sich für unser Gelsenkirchen entschieden hat !
Werde aber trotzdem nicht dort hingehen, ist nicht unbedingt meine Mucke.
Gegen Hass, Hetze und AfD
überalteter Sittenwächter

Benutzeravatar
heen
Beiträge: 907
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von heen »


Benutzeravatar
rumbalotte
Beiträge: 720
Registriert: 03.05.2009, 00:11
Wohnort: Ückendorf

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von rumbalotte »

Ich finde die Vita von Swift interessanter und deutlich empathischer als die von Rammstein, besonders der des Sängers der Kapelle. Es ist beides nicht meine Musik, Swift eher für jüngere Frauen und Mädchen, während die Kapelle eher etwas für Menschen männlichen Geschlechts ab 35 aufwärts ist, die in dem Frontmann mit seinem archaischen Auftreten gerne sich selbst sehen würden, wohlplatzierte Grenzüberschreitungen, unsagbares zumindest singbar machen, typische Musik für frustrierte Männer, die gerne selbst so wären, aber als brutalsten Gegner ihren Bürostuhl haben. Über das suggerierte Frauenbild rede ich nicht.

Dann lieber Frau Swift.

Peter
Der Rumbalotte

:heart: It's a shithole, but it's home! :heart:
(Jason Williamson)

!!!Korruption muss bezahlbar bleiben!!!
Ehrlich!

BTW: Faschisten sind Rektalöffnungen! Überall!

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2999
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von Minchen »

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaf ... 98931.htlm

Frau Welge hat Jimmy Kimmel eingeladen, damit er sich persönlich überzeugen kann, dass Gelsenkirchen existiert.
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3728
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Ich kann mich nur amüsieren was für ein Bohai um Schneider Schnell (Übersetzung von Taylor Swift) gemacht wird. Ob Gelsenkirchen in den USA existiert oder nicht, es gibt Wichtigeres. Bielefeld gibts ja auch nicht. Vielleicht ist das für unser Image sogar förderlich. Hauptsache die berichten nicht über unsere Dreckecken.
Viele verlieren ihren Verstand deshalb nicht, weil sie keinen haben.
Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
heen
Beiträge: 907
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von heen »

Fake News!
FAZ hat geschrieben:Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid.
War ja auch klar. Wie kann eine Bürgermeisterin einer nicht vorhandenen Stadt jemanden in eben diese nicht vorhandene Stadt einladen?

Antworten