Taylor Swift in Gelsenkirchen

Jazz, Rock, Folk, Chanson, Rocktheater etc.
Bands und Musikprojekte aus Gelsenkirchen

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2999
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von Minchen »

Das ist seltsam. Über die Googlesuche nach Gelsenkirchen findet man den Artikel und kann ihn aufrufen.
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
heen
Beiträge: 907
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von heen »

Ist halt ne Verschwörung. Da geht alles.

PS: Hier der Beweis. Bielefeld gibt es, Gelsenkirchen aber nicht.
https://www1.wdr.de/wetter/wettervorher ... index.html

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3728
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Ich habs nochmal probiert, dieser Link funktioniert:
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaf ... 98931.html
Viele verlieren ihren Verstand deshalb nicht, weil sie keinen haben.
Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17442
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz O. »

Die Amis haben doch eh schon wieder vergessen was oder wer Gelsenkirchen ist
Gegen Hass, Hetze und AfD
überalteter Sittenwächter

matz
Beiträge: 1090
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von matz »

Jimmy Kimmel hat sogar schon wieder vergessen, welcher seiner Autoren ihm warum den Gag geschrieben hat. Aber er moderiert ja demnächst die Oscar-Verleihung. Vielleicht kann ihn Frau Welge bitten, da noch mal einen Witz über Gelsenkirchen zu machen.

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2999
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von Minchen »

matz hat geschrieben:
04.02.2024, 20:09
schon lustig. In den USA glaubt man, nur Taylor Swift kann Trump verhindern und in den GG hat noch keiner von ihr gehört

https://www.handelsblatt.com/politik/in ... 12211.html
Macht nix. Allzu viele potentielle Trumpwähler wird es in Gelsenkirchen wohl nicht geben, und die paar kennen Taylor Swift ganz bestimmt.
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
heen
Beiträge: 907
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von heen »

Ist das Getöse jetzt Chefsache?
ARD-Text 2024-02-08 hat geschrieben:Bundeskanzler Scholz reist zu einem zweitägigen Besuch in die USA.
Im Mittelpunkt der Reise steht laut Regierungssprecher ein "ausführliches Gespräch" mit US-Präsident Biden am Freitag.

matz
Beiträge: 1090
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von matz »

Ich denke, er versucht auf diese Weise noch an Karten zu kommen

Benutzeravatar
heen
Beiträge: 907
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von heen »

So wird es sein.

"Hömma Joe, Habeck und Lindner kloppen sich um die eine Karte, Merz ist auch schon am nölen und ich wollte eigentlich auch hin."

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6665
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von Lo »

Ich warte auf die Kreditzusage der Sparkasse für die Anschaffung einer Eintrittskarte.
Komm´doch mal gucken: https://www.kohlenspott.de/

Benutzeravatar
Ströppken
Beiträge: 554
Registriert: 06.07.2018, 14:32
Wohnort: Recklinghausen

Re: Taylor Swift in Gelsenkirchen

Beitrag von Ströppken »

Taylor Swift beim Super Bowl, Oliver Pocher beim Wiener Opernball....

Haben wir keine anderen Sorgen?
Glück auf!

Das Gegenteil von Wissen ist nicht Unwissen, sondern die Illusion, wissend zu sein. (Stephen Hawking)

Antworten