DiE WuT - Punk 1980

Jazz, Rock, Folk, Chanson, Rocktheater etc.
Bands und Musikprojekte aus Gelsenkirchen

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Pedro Cigar
Beiträge: 586
Registriert: 05.11.2007, 00:02
Wohnort: Alles ist scheisse in GE - Außer in BUER !
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedro Cigar »

Gehe zu http://myspace.com/diewut da sind sie ein bisschen größer :shock:

Benutzeravatar
Pedro Cigar
Beiträge: 586
Registriert: 05.11.2007, 00:02
Wohnort: Alles ist scheisse in GE - Außer in BUER !
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedro Cigar »

Benefiz Festival für die Lebenshilfe Oberhausen am 7/8.12.2007.Wo?Volksschule Südring 47441 MoersBild

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15727
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Pedro Cigar
Beiträge: 586
Registriert: 05.11.2007, 00:02
Wohnort: Alles ist scheisse in GE - Außer in BUER !
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedro Cigar »

Bild

DiE WuT 2007Bild

Cover der neuen LPBild

Benutzeravatar
Pedro Cigar
Beiträge: 586
Registriert: 05.11.2007, 00:02
Wohnort: Alles ist scheisse in GE - Außer in BUER !
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedro Cigar »

DiE WuT - Crazy United Benefiz Konzert Lebenshilfe Oberhausen 7.12.2007 - 47441 MoersBild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Solche Konzerte wären für GE auch mal löblich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Pedro Cigar
Beiträge: 586
Registriert: 05.11.2007, 00:02
Wohnort: Alles ist scheisse in GE - Außer in BUER !
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedro Cigar »

Nochn einige Bilder vom Moers KonzertBild
Bild
Bild
Bild
Bild

Semmel
Beiträge: 1923
Registriert: 12.12.2007, 02:27
Wohnort: Altstadt, Killerspiele-Spieler :)

Beitrag von Semmel »

Das war wirklich 2 Tage lang Spass!
Es gab keine klopperei oder sonstwas. War Party pur!
Punks & Skins united, so wie es damals war, sind ja zum Glück nich alle Faschos die ´ne Glatze haben ;)
Zumindest kam da niemand rein, da wurde selbst auf "Markenartikel" wie "ThorSteiner" usw. am Eingang drauf geachtet :) (Know your enemy)

Durch das Teil gehen nun 1550 € an die Oberhausener Lebenshilfe, übergabe iss wohl noch diese Woche.

Warum bekommen wir hier sowas nicht hin für ´nen bedürftigen Zweck in GE??
So wie ich das sehe sind die meisten Läden wo man sowas machen könnte entweder zu sehr auf kommerz aus oder wollen natürlich nicht "so ein" Publikum.
(ich nenne bewusst keine Namen der Orte, wer ein bischen informiert ist weiss schon was ich meine)
Mir fällt auf jeden fall kein Ort in GE ein wo wir hier z.B. mit "Stammheim", "Emscherkurve 77" und anderen was zusammen aufstellen könnten.

Da greift dann wie immer das Vorurteil "Alle Punks sind immer besoffen und machen alles kaputt und Skins sind eh alle Nazis und verhauen alle".
Wäre schön wenn manche mal merken würden das sich die Zeiten geändert haben und nicht immer alle über einen Kamm scheren würden!

Das war´s erstmal, man sieht/tippert sich

Semmel

P.S.: Hier ein kleiner clip was da so für ´ne Stimmung war (Nein, leider nich wir, iss Emscherkurve 77, aber gibt den Dauerzustand der stimmung da wieder ;)
Unser Sänger iss auch in der Pogofront, zu erkennen an unserem Logo hinten auf dem T-Shirt
http://www.youtube.com/watch?v=UN5L26mQ7cA

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Warum bekommen wir hier sowas nicht hin für ´nen bedürftigen Zweck in GE??
So wie ich das sehe sind die meisten Läden wo man sowas machen könnte entweder zu sehr auf kommerz aus oder wollen natürlich nicht "so ein" Publikum.
(ich nenne bewusst keine Namen der Orte, wer ein bischen informiert ist weiss schon was ich meine)
Mir fällt auf jeden fall kein Ort in GE ein wo wir hier z.B. mit "Stammheim", "Emscherkurve 77" und anderen was zusammen aufstellen könnten.
kaue? :roll:

Benutzeravatar
Pedro Cigar
Beiträge: 586
Registriert: 05.11.2007, 00:02
Wohnort: Alles ist scheisse in GE - Außer in BUER !
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedro Cigar »

Heinz hat geschrieben:
Warum bekommen wir hier sowas nicht hin für ´nen bedürftigen Zweck in GE??
So wie ich das sehe sind die meisten Läden wo man sowas machen könnte entweder zu sehr auf kommerz aus oder wollen natürlich nicht "so ein" Publikum.
(ich nenne bewusst keine Namen der Orte, wer ein bischen informiert ist weiss schon was ich meine)
Mir fällt auf jeden fall kein Ort in GE ein wo wir hier z.B. mit "Stammheim", "Emscherkurve 77" und anderen was zusammen aufstellen könnten.
kaue? :roll:
Wäre eine gute Idee!!!

Semmel
Beiträge: 1923
Registriert: 12.12.2007, 02:27
Wohnort: Altstadt, Killerspiele-Spieler :)

Beitrag von Semmel »

Heinz hat geschrieben:
Mir fällt auf jeden fall kein Ort in GE ein wo wir hier z.B. mit "Stammheim", "Emscherkurve 77" und anderen was zusammen aufstellen könnten.
kaue? :roll:
Die Kaue wär zwar ein schöner Veranstaltungsort, aber wann lief da zuletzt mal was in Richtung Punk/Oi-Konzert?
Vor 10 Jahren hätte ich mir so ´ne Frage auch nicht gestellt, aber da läuft ja auch nur noch Comedy/Kabarett usw.
Die wilden Zeiten sind da auch vorbei, ist ja nicht so als wär mir die Kaue nich selber eingefallen, glaub aber nich das es da was geben würde, und wenn wahrscheinlich nur gegen Auflagen die man nur schwer erfüllen kann.
Die Punkkonzerte die die Leute aus der Münchener Straße damals dort 1-2x im Monat in der kleinen Halle unten gemacht waren immer gut besucht und es kamen auch tolle Bands da an. Einmal wurde leider vergessen ein Fenster zuzumachen, da hatte sich dann irgend so´n Anwohner beschwert und seitdem läuft da GAR NIX mehr.
Das ist ca. 10 Jahre her, seitdem wüsste ich nix an Veranstaltungen was mich mal wieder dahingelockt hätte. Und was hatte nicht alles damals alles dort gespielt: No FX, Offspring, Lokalmatadore, Ruhrpottkanacken usw.
Ausserdem sollten da ja Einnahmen reinkommen von dem Gig, aber wenn ich mir so die Eintrittspreise für die Veranstaltungen da ansehe glaub ich kaum das wir die Halle für lau bekommen würden.

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »


Semmel
Beiträge: 1923
Registriert: 12.12.2007, 02:27
Wohnort: Altstadt, Killerspiele-Spieler :)

Beitrag von Semmel »

Danke für den Hinweis, hatte ich noch gar nicht gesehen.
Was da steht bestätigt allerdings meine meinung, damit stehe ich also nicht alleine da.
700 Tacken Miete für ´nen Abend geht ja schonmal GAR NICH!
In Moers hatte jede Band für 100 euro unkosten (Sprit usw.) bekommen, dazu Essen und 2 1/2 Kisten Bier. Und darunter waren einige Bands die durchaus Gagen zwischen 500 - 1500 Euro für ´nen Gig bekommen. Angenommen es würde soviel reinkommen wie bei dem festival in Moers wär ja schon fast die hälfte weg für Miete, so macht das keinen Sinn.
Also los, der nächste Vorschlag... :)

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

stefan streuter direkt ansprechen! (FALLS DER NOCH FÜR DIE MUSIK VERANTWORTLICH IST)

Semmel
Beiträge: 1923
Registriert: 12.12.2007, 02:27
Wohnort: Altstadt, Killerspiele-Spieler :)

Beitrag von Semmel »

Sowet ich weiss macht der nix mehr und ist nur noch passives Mitglied der IKM.

freiteil
Abgemeldet

Beitrag von freiteil »

...man sollte sich doch mal wieder zusammenrotten und aktiv werden,Zeitung und mit fordender Kontakt mit den PÄCHTERN EIGENTÜMER UND EMSCHERTAINTMENT,wieso muss so viel Miete verlangt werden,wenn daß Teil (KAUERÄUMCHEN ) eh nur leersteht . Da sprechen doch nur Zahlen an Nachfrage und wirkliches machen vorbei,vielleicht kann die Kaue durch GESCHICHTEN mal angefragt werden wenn schon Scout dann Scoutig...
dann is ja noch Platz vor Consol aufm Platz andere boxen das in anderen Städten auch durch im öffentlichen Raum,oder Matzkowskis Bernd macht sich stark oder Baumanns Paule und oder andere in der Stadtgewaltung.....
nix aufgeben,gruß an Semmel und die anderen

Antworten