Gourmet-Tempel in Gelsenkirchen

Orte des Austausches ......

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

MichaL
Abgemeldet

Beitrag von MichaL »

blaumann hat geschrieben:Zum Thema Pizza gab es früher in Erle einen regelrechten
Szenetreffpunkt auf der Frankampstraße, vermutlich Höhe Borgswiese. Soweit ich
weiß, betreibt die Familie jetzt das "Scaglione" in der Wilhelmstraße
Ja stimmt, darüber wurde hier noch nie gesprochen :shock:

Diese Pizzeria in einer vorherigen Kneipe war sowas von skurril, weil die Kneipen-
einrichtung erkennbar nicht krampfhaft auf "italienisch" umgebaut wurde.
Aber immer voll und lecker.

Aber der eigentliche Kult war etwas anderes: Die Speisekarte!
Eine derartige Anhäufung von Schreibfehlern bekommen nicht mal die heutigen
Pizzastehbuden mit indischen Besitzern hin. 8)

Irgendwann ist die Pizzeria dann zum Erler Markt umgezogen. Neues Gebäude,
neue Einrichtung, viel größer, Speisekarte ohne Druckfehler. Immer noch lecker,
aber da fehlte was. Diese Pizzeria bestand dann auch nicht allzulange.

Vor ein paar Jahren hat dann der Laden an der Wilhelmstr. eröffnet.

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

...war das nicht die Pizzeria Suttmeyer ???

Benutzeravatar
hooligan
Beiträge: 379
Registriert: 26.11.2007, 23:42
Wohnort: Resse

Beitrag von hooligan »

Apropos Pizzeria:
Kennt noch jemand La Conchiglia in Gelsenkirchen, Kirchstr. Ecke Weberstr.?
Hatte bis frühmorgens um 6:00 Uhr geöffnet. Später dann auf der Sellhorststr.
War immer die letzte Möglichkeit nach der Disco. Kultig war immer die Zeit nach 2:00 Uhr, dann war die ganze Belegschaft meistens selbst stark angetrunken.
Zuletzt geändert von hooligan am 13.12.2007, 22:47, insgesamt 1-mal geändert.
euer hooligan
"Wenn die Musik nicht so laut wär, dann wär sie auch nur halb so schön."

Benutzeravatar
blaumann
Beiträge: 1249
Registriert: 20.09.2007, 13:14
Wohnort: Schalke

Beitrag von blaumann »

Jau - bin ziemlich sicher. Höhö. "Pizzerei Suttmeyer" :clown:

Haben wahrscheinlich einfach den Namen der vorherigen Kneipe belassen. Am Wochenende war dort der Teufel los, man hat praktisch immer fünf Bekannte dort getroffen.

Conchiglia war auch geil, völlig blau in der Lasagne einpennen ;)

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Am Wochenende war dort der Teufel los, man hat praktisch immer fünf Bekannte dort getroffen.


stimmt....man mußte schon reichlich Zeit mitbringen........aber war für damalige Zeiten für Schüler- und Azubi-Börsen recht angenehm..

andrax51
Beiträge: 137
Registriert: 18.07.2007, 10:05
Wohnort: Haverkamp

Beitrag von andrax51 »

........und nicht zu vergessen Gourmet- Tempel " Jansen " :santagrin:

Mfg Artur
Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht
Macht das beste draus

Der Gelsenkirchener
Beiträge: 139
Registriert: 20.07.2007, 19:49

Beitrag von Der Gelsenkirchener »

Na,dann.......Gourmettempel Scharfes Eck !
Tüss bis die Tage

Benutzeravatar
hooligan
Beiträge: 379
Registriert: 26.11.2007, 23:42
Wohnort: Resse

Beitrag von hooligan »

Bild

Jetzt wieder da.
euer hooligan
"Wenn die Musik nicht so laut wär, dann wär sie auch nur halb so schön."

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Jetzt wieder da.

seit mittlerweile gut 380 Tage......
Meine Tochter fand letztens noch eine Speisekarte von Tigges,
die ich wohl vor gut 25 Jahren "mitgehen" ließ

Benutzeravatar
hooligan
Beiträge: 379
Registriert: 26.11.2007, 23:42
Wohnort: Resse

Beitrag von hooligan »

Falls ich mich recht erinnere, ist die aktuelle Speisekarte von der Aufmachung der alten Karte recht ähnlich.
Mein Highlight, wenn ich mit den Eltern dort essen war: Rumpsteak mit Meerettich und Röstzwiebel, dazu ein (Malz)Bier.
euer hooligan
"Wenn die Musik nicht so laut wär, dann wär sie auch nur halb so schön."

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Falls ich mich recht erinnere, ist die aktuelle Speisekarte von der Aufmachung der alten Karte recht ähnlich.
..gaaaaanz anders......nur inhaltlich gewisse Parallelen

Benutzeravatar
hooligan
Beiträge: 379
Registriert: 26.11.2007, 23:42
Wohnort: Resse

Beitrag von hooligan »

Bild
Bild

noch zwei.

Zu Tigges: ich meine die Illustrationen waren auch auf der alten Speisekarte
euer hooligan
"Wenn die Musik nicht so laut wär, dann wär sie auch nur halb so schön."

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Zu Tigges: ich meine die Illustrationen waren auch auf der alten Speisekarte
...das sollte aber auch ein Molwanier sehen, dass da große Unterchiede sind. Ich stell sie morgen mal ins Netz....
Zuletzt geändert von axel O am 17.12.2007, 09:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
hooligan
Beiträge: 379
Registriert: 26.11.2007, 23:42
Wohnort: Resse

Beitrag von hooligan »

Das wäre schön. Vielleicht steht in der Karte auch noch mein Rumpsteak drin :lol:
Ich glaub es hieß Senator oder so.
euer hooligan
"Wenn die Musik nicht so laut wär, dann wär sie auch nur halb so schön."

Benutzeravatar
hooligan
Beiträge: 379
Registriert: 26.11.2007, 23:42
Wohnort: Resse

Beitrag von hooligan »

Bild

und noch ein paar.
euer hooligan
"Wenn die Musik nicht so laut wär, dann wär sie auch nur halb so schön."

Antworten