Erdgas in Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Nutzt ihr Erdgas

Ja
10
59%
Nein
7
41%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 17

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8199
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Stargate hat geschrieben: Du hast immer eine flamme im Haus. :wink:
ne gewöhnliche Herdplatte im Powermodus oder ne Brille mit extra starken Blindfischgläsern im Plusbereich bei Dauersonneneinstrahlung funktionieren auch als Kippenanzünder hervorragend

@stadtgarten:
Magst Du eingelegten Knoblauch?
Hast Du nun ne Badewanne oder ne Dusche?
Wie lange dauern 5-10 Sekunden?

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

kleinegemeine01 hat geschrieben:@stadtgarten:
Magst Du eingelegten Knoblauch?
:D

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8199
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

ok, erste Frage nicht beantwortet
weitermachen


Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8199
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

aber Stadtgarten ... und nach all dem, was Du uns hier an geilen Infos und Videos postest, da kennste WERNER nicht? ... obwohl, ainklich logisch
Meister Röhrich, kennste den denn?
oder BÄRbel
nicht nur Heizkörper explodieren dort
nun sach nicht: Ich weiß

sorry, ich muß mich nun aus diesem Fred verabschieden um weiter zu recherchieren:
Wo gibbet die beste Grillaschtorte in Gelsenkichern?

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

kleinegemeine01 hat geschrieben:aber Stadtgarten ... und nach all dem, was Du uns hier an geilen Infos und Videos postest, da kennste WERNER nicht? ... obwohl, ainklich logisch
Meister Röhrich, kennste den denn?
oder BÄRbel
nicht nur Heizkörper explodieren dort
nun sach nicht: Ich weiß

sorry, ich muß mich nun aus diesem Fred verabschieden um weiter zu recherchieren:
Wo gibbet die beste Grillaschtorte in Gelsenkichern?
Klar kenne ich den :D

Benutzeravatar
Begine
Beiträge: 814
Registriert: 01.04.2010, 11:05
Wohnort: Erle

Beitrag von Begine »

ich hab diesen Fred erst jetzt endeckt
und gelesen. Ich bin erstaunt
was ich hier alles lernen kann. :winken:
Leben und Leben lassen !!

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Wer seine Monatlichen Erdgaskosten berechnen möchte, kann folgene Formel zuhilfe nehmen


Aktueller Zählerstand - Zählerstand Vormonat

Dann

ausgerechnete m³*Zustandzahl*Brennwert= KW/H

Dann

KW/H*Arbeitspreis+Grundpreis= Gaspreis


Die Zustandzahl beträgt derzeit 0,9644, der Brennwert liegt bei 11,610

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Die Erdgaspreise werden ab Juli wieder steigen.

Hier mal ein Preisblatt ab Juli 2011 der ELE

http://www.ele.de/DownloadCenter/Anzeig ... fazgGE.pdf

Bei Gelsenwasser gibt es nach durchsuchen aller Pressemeldungen usw. keine Hinweise auf Preiserhöungen

http://www.gelsenwasser.de/index.php?id=257

Der Blick auf den Gaszähler lohnt sich immermehr :-(

edit. Verwaltung:
Foto aus Urheberrechtsgründen entfernt



Wie man sieht kann sich ein Gasanbieterwechsel sehr stark lohnen.

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8199
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

haaach, lieber stadtgarten, kannst Du mir helfen?

Ich habe ein Problem.
Jedes Jahr aufs Neue, wenn die Wärme auf das Hausdach drückt, funktioniert meine alte Anlage nicht mehr.
Da geh ich duschen und plötzlich kommt kein Warmwasser mehr. Ich muß dann warten, bis sich was auch immer abgekühlt hat, dann geht es wieder eine kurze Weile lang.
Vor 6 Jahren teilte ich dies meinem Vernieter mit und ein Wartungsteam à la Werner kam raus.
und vor 5 Jahren und vor 4 Jahren und vor 3 Jahren usw.
Es wurde repariert und ausgewechselt was das Zeug hält.
Einmal war sogar ein echter Vaillant Mann bei mir.
Kosten insgesamt: Mindestens eine neue Gastherme.

ne, nun mal ohne Scherz.
Ich habe also wirklich ein Problem mit meiner Gas-Etagenheizung und oben Beschriebenes stimmt.
Ich fühle mich wohl in meiner Wohnung, weil ich keine lärmenden Mitmieter und kläffende Hunde allein zu Haus um mich habe, sonst würde ich glatt ausziehen müssen wollen.
Aber seit Jahren habe ich im Sommer an echt heißen Tagen wie heute das Problem, daß die Therme streikt und ich nach ein paar Minuten laufzeit kein Warmwasser habe, außer ich drücke den Knopf für den Heizbetrieb, aber datt kostet ...
Da fummeln "Fachleute" an dem Ding rum und nix wird besser.
ne neue Therme kostet anscheinend zuviel Geld auf einmal.

Aber: wie oben schon geschrieben: kann es sein, daß die Abluft wirklich nicht richtig abziehen kann, wenn es draußen so heiß ist und meine Anlage dann so eine Art von "Not Aus" vollzieht?
Ich möchte endlich mal nen vernünftigen Heizungsmonteur haben, der mein altes Ding stilllegt.
Wozu bezahle ich die jährliche Wartung und den Schornsteinfeger, wenn ich warm anfange und kalt ende?

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

da weiss ich leider auhc nicht was es sein kann. :(

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Auch kann man seinen Gaszähler schmücken

edit. Verwaltung:
Foto aus Urheberrechtsgründen entfernt

Benutzeravatar
-Locke-
Beiträge: 1553
Registriert: 26.06.2008, 18:09

Beitrag von -Locke- »

@kg01
Hab mal meinen Arbeitskollegen interviewt, er meinte:
- eventuell sei das Umschaltventil defekt oder ausgeleiert… ( trennt Heizung u. Warmwasser )
- oder wenn das Gerät nicht allzu alt ist, könnte der Abgassensor defekt sein.
Ansonsten bei dauernd erhöhten Abgaswerten, auch nach der Wartung u. Reinigung , könnte der Schornsteinfeger die Therme kaputt schreiben.
Wenn der Vaillant-KD-Monteur schon nix gefunden hat, defekte Platine o.ä. , scheint das Ding hinüber zu sein und ist nun mal nicht voll funktionsfähig u. am besten noch mal dem Vermieter bescheid geben.

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

-Locke- hat geschrieben:@kg01
Hab mal meinen Arbeitskollegen interviewt, er meinte:
- eventuell sei das Umschaltventil defekt oder ausgeleiert… ( trennt Heizung u. Warmwasser )
- oder wenn das Gerät nicht allzu alt ist, könnte der Abgassensor defekt sein.
Ansonsten bei dauernd erhöhten Abgaswerten, auch nach der Wartung u. Reinigung , könnte der Schornsteinfeger die Therme kaputt schreiben.
Wenn der Vaillant-KD-Monteur schon nix gefunden hat, defekte Platine o.ä. , scheint das Ding hinüber zu sein und ist nun mal nicht voll funktionsfähig u. am besten noch mal dem Vermieter bescheid geben.
Wenn der Schornsteinfeger die Therme still legt, so muss der Vermieter eine Neue einbauen lassen. Tut er dies nicht kann eine Klage sinn machen.

Benutzeravatar
-Locke-
Beiträge: 1553
Registriert: 26.06.2008, 18:09

Beitrag von -Locke- »

Stadtgarten hat geschrieben:Tut er dies nicht kann eine Klage sinn machen.
:schiefguck: öhm...Stadtgarten bist Du aber rabiat :wink:
.....weiß nicht, ich würde erstmal mit dem Vermieter reden... es wird sich bestimmt eine Lösung finden lassen. Klar, Vermieter können heute auch nicht unbedingt die Taler aus dem Ärmel schütteln - aber wenn eine halb funktionstüchtige Therme mit allen drum und dran langfristig und auf Dauer zu Lasten des Mieters geht, ist es auch nicht das Non plus Ultra. Dann muß eben halt eine Lösung gefunden werden, wenn man sich damit nicht abfinden will....
... aber ich denke an einer gemäßigten Gangart sind im Normalfall Mieter und Vermieter interessiert :reden:

Antworten