Abzocke per Internet

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Detlef Aghte
† 18. 01. 2023
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

ultimo hat geschrieben:Ist der in dem Schreiben mit voller Anschrift genannte Herr eigentlich tatsächlich der Verfasser?

Wenn ja, muss ich mich doch irgendwie wundern. Jedem, der solche "Zahlungsaufforderungen" verschickt, sollte doch klar sein, daß sie innerhalb kürzester Zeit hundertfach in Suchmaschinen indiziert werden, und bekanntermaßen vergisst das Internet nur sehr langsam. Ich persönlich hätte ein großes Problem damit, wenn mein Name möglicherweise noch in Jahrzehnten auf einfache Weise mit solchen Schreiben in Verbindung gebracht werden könnte. Man darf nicht vergessen, daß immer mehr Personalchefs, Vermieter etc.
die Namen von Bewerbern grundsätzlich mal kurz in Google eintippen.
@tempika
Der besagte Herr sucht auch Damen für Ringkämpfe, hatteste dich vielleicht dort beworben :shock: 8) :roll:
Spass beiseite, da ist wohl schon alles alarmiert, was nötig ist.
Das ist ein Kaputter
detlef
Zuletzt geändert von Detlef Aghte am 13.12.2008, 13:24, insgesamt 1-mal geändert.
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
willmotz
Beiträge: 150
Registriert: 11.12.2007, 15:47
Wohnort: Herten-Westerholt

Beitrag von willmotz »

die "Geschäftsidee" JUNKLOAD konnte man seinerzeit bei ebay ersteigern!

http://testberichte.ebay.de/WARNUNG-HIE ... 0006981726

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Freudlicherweise schreibt er ja die komplette Anschrift dazu.


"Support your local motorcycle club" sage ich da nur..... :aufsmaul:

Parkwächter
Abgemeldet

Beitrag von Parkwächter »

-------------------------------------

Sehr geehrte Frau .....! Ja, wir wissen wer sie sind! 100%.

Da sie innerhalb von 2 Tagen immer noch nicht gezahlt haben, verdoppeln wir die Anmeldegebühr und die Strafgebühr auch.
Tja so ist das. Wenn sie immer noch nicht zahlen, beauftragen wir 5 Schränke aus dem osteuropäischen Raum mit 4-Tage-Bärten und unangenehmen Ausdünstungen, die bei Ihnen abends dann mal klingeln werden.

Zum letzten Mal: Seien se endlich klug und ersparen sich Ärger! Wir sind im Recht! 100%.

MFG

--------------------------------------

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17495
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

:lachtot:
jetzt habe ich auch mal so eine nette Aufforderung dieser Firma bekommen, aber komischerweise nicht per Mail, sondern über das Kontaktformular meiner HP.
Ist doch nett wenn jemand mit mir Kontakt aufnimmt - oder ?????? :irre3: :kopfklatsch:
Gegen Hass, Hetze und AfD
überalteter Sittenwächter

Benutzeravatar
froese2907
Beiträge: 206
Registriert: 07.03.2008, 20:08
Wohnort: Gelsenkirchen, immer noch auf Schalke

Beitrag von froese2907 »

Bedeutet "Junk" nicht Abfall?
Also lädt man sich da Müll runter.

Benutzeravatar
Detlef Aghte
† 18. 01. 2023
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Bei mir ist er auch auf der HP, mit der Auforderung zum Ringkampf mit Damen, und er behauptet, dass er mit der Fa. Jungload nichts zu tun hat
Er scheint hier mitzulesen, oder sieht er jeden, der mal seinen Mist anklickt?
detlef
Zuletzt geändert von Detlef Aghte am 14.12.2008, 09:30, insgesamt 1-mal geändert.
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
froese2907
Beiträge: 206
Registriert: 07.03.2008, 20:08
Wohnort: Gelsenkirchen, immer noch auf Schalke

Beitrag von froese2907 »

Gibt man Jonkload in den Browser ein, ist man bei Google. Seltsam, seltsam, Herr:

Domaininhaber: Sergin Masjaje
Organisation: Mother Inc.
Adresse: Fasanenstrasse 43
PLZ: 10623
Ort: Berlin
Land: DE
Telefon: +49.8674523
Telefax: +49.8674523
E-Mail: info@junkload.de

Denic gibt Auskunft.

Benutzeravatar
froese2907
Beiträge: 206
Registriert: 07.03.2008, 20:08
Wohnort: Gelsenkirchen, immer noch auf Schalke

Beitrag von froese2907 »

froese2907 hat geschrieben:Gibt man Jonkload in den Browser ein, ist man bei Google.
Sollte natürlich Junkload heissen.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17495
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

gerade gefunden

http://www.hotfrog.de/Firmen/Junkload-O ... x?id=13190

wie blöd ist das eigentlich :?: :evil:
Gegen Hass, Hetze und AfD
überalteter Sittenwächter

Benutzeravatar
froese2907
Beiträge: 206
Registriert: 07.03.2008, 20:08
Wohnort: Gelsenkirchen, immer noch auf Schalke

Beitrag von froese2907 »

Und erst gestern eingetragen!!!

Benutzeravatar
froese2907
Beiträge: 206
Registriert: 07.03.2008, 20:08
Wohnort: Gelsenkirchen, immer noch auf Schalke

Beitrag von froese2907 »

Der Knilch müsste eigentlich doch Anzeigen ohne Ende am A.... haben und schreibt noch son Müll.

trixexpress
Abgemeldet

Grusskarten

Beitrag von trixexpress »

Zunächst mal euch allen ein frohes Weihnachtsfest !!! :santaclaus:

Ich hab heute wieder was auf Lager :? Grusskarten per Internet verschicken :computer: ist eigentlich eine feine Sache, kommt man damit ja billiger und bequemer weg als Postkarten bei diesem kalten Wetter zum Kasten zu befördern :cold: mein delfin hat es auch gemacht, kostenlose eCards von targetcards.de - steht doch in den AGB's ausdrücklich von kostenlos, weil da gewisse bekannte Sponsoren aufgelistet sind ...

Bekam sie heute vom Herrn Papa eine Warnung :klugscheisser: , dass man dann und wann übers Ohr gehauen wird mit Hinweis auf www.grusskarten-versand.com - wir haben gegoogelt und sind auf Erfahrungsberichte gestoßen :shock: .

Da muss man sich anmelden und wenn man nicht richtig aufpasst, werden für 6 Monate 59,95 Euronen fällig :kopfklatsch: . Heisst natürlich: Man sei verpflichtet, solange Grusskarten zu versenden, sonst machte sich das nicht bezahlt :kopfwand:

Zum Glück sind wir dort nicht gelandet und haben eigentlich nichts zu befürchten - dennoch möchten wir euch fragen, habt ihr so oder so irgendwelche Erfahrungen mit den Grusskarten-Versendern zu tun ?

AnnA
Abgemeldet

Beitrag von AnnA »

CoolPhotos.de und SchickneKarte.de sind kein Problem, kosten wirklich nix!
AnnA

Benutzeravatar
blau-weiß
Beiträge: 465
Registriert: 12.07.2008, 02:53
Wohnort: Ückendorf > > > Selm > > > Ückendorf

Beitrag von blau-weiß »

Hallo Trixie,

des öfteren habe auch ich schon kostenfreie eCards verschickt.
Bis Heute ohne Probleme :)
Ich habe hier auch mehrere Internet-Seiten in meinen Favoriten,
die solche kostenfreien eCards anbieten, abgespeichert.

Wenn Du magst, kann ich Dir die Links ja mal per PN zukommen lassen.

weiterhin Fröhliche Weihnachten und ein frohes Fest
Delfin und Dir
[center]Bild[/center]



LG blau-weiß
[center]BildSollte jemand mehr von mir erfahren als ich selber weiß.
Schickt mir ´ne PN, dann weiß ich es auch![/center]

Antworten