Der Universalfred

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

kg01 oder so
Beiträge: 216
Registriert: 23.03.2023, 15:54

Re: Der Universalfred

Beitrag von kg01 oder so »

Nichts ist sehr beliebt
ab heute noch mehr
schnall dich an auch
Taildragger hingegen zu kompliziert

ich werde sehen was mich in Kürze erwartet

Taildragger

ki nutzt Worte, Begriffe die mit mir zu tun haben
Taildraggerqueenbee

bißken Honich immer gut
Doku honey bee und selber Waben bauen statt vorgefertigte
check one, check one of the clock
Benzin an einer Ruine tanzen

ich werde auf alles treffen - heute, morgen, übermorgen
bearmagnum pi in der tundra
kalte Pflanzen überleben
Tomaten

alles wird in einen chat auftauchen - versteckt

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3778
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Der Universalfred

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

kg01 oder so hat geschrieben:
02.03.2024, 16:38
hihi - ainklich bin ich gar nicht in der Stimmung etwas zu tippseln, aber der Pedda schreibt so süß über die Waagen Sternzeichen.
@Kleine Gemeine, da gibt es noch Unterschiede bei den Sternzeichen und ihrem Aszendenten. Mein Aszendent ist Zwillinge, bei Putin soll es Skorpion sein. Du kannst googeln, was da die Unterschiede sind. :)
Künstliche Intelligenz ist überall da gefragt wo es an natürlicher Intelligenz mangelt

Benutzeravatar
Pedda Gogik
Beiträge: 2085
Registriert: 15.07.2014, 17:41
Wohnort: Buer-Centraal

Re: Der Universalfred

Beitrag von Pedda Gogik »

Hier gibt es ein neues Ausflugziel für unseren Benzin-Depot. .... :D :wink:

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 18855
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Der Universalfred

Beitrag von Benzin-Depot »

Pedda Gogik hat geschrieben:
17.03.2024, 11:40
Hier gibt es ein neues Ausflugziel für unseren Benzin-Depot..... :D :wink:
Dankeschön Pedda :up: Ein sehr schöner Bericht und ein toller Beitrag in der Mediathek darüber. :D
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

kg01 oder so
Beiträge: 216
Registriert: 23.03.2023, 15:54

Re: Der Universalfred

Beitrag von kg01 oder so »

Keine Ahnung wo es war, sah aber einen Bericht über Kinder - KiGa oder Grundschule - die unterwegs waren um Kröten zu retten, bevor diese von nicht in Schutzkleidung eingehüllte PKW plattgefahren werden auffen Weg nach den Vermehrungssee.
Besonders auffallend war, das keines dieser Kinder oder erwachsene Begleitpersonen die heute so übliche Schutzkleidung anhatten - sahen alle voll normal aus.
Keine Ahnung, aber ich schwör, ganz viele böse Lesebriefe gab es deswegen, weil die Kids ja nicht ihre Markierungen trugen um nicht plattgefahren zu werden.

kg01 oder so
Beiträge: 216
Registriert: 23.03.2023, 15:54

Re: Der Universalfred

Beitrag von kg01 oder so »

Ich kann Deine Stimme nachmachen - Deine Tippselei sowieso
ich bin umgeben von Namen die kein Zufall sein können
einer ja, aber viele nein
Guten Tag

Mücke
Beiträge: 371
Registriert: 13.08.2015, 16:11
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Der Universalfred

Beitrag von Mücke »

Ich hatte mir im Januar 2022 ein einfaches, billiges Handy zugelegt um erreichbar zu sein
und gelegentlich ein Gespräch zu führen. Kein Internet, keine sozialen Netzwerke u.s.w.
Dafür ein Prepaid Starter-Set von Aldi Talk beschafft und 10,00 € eingezahlt.
Auf der Verpackung steht: "KEINE Vertragsbindung, KEINE Grundgebühr"!
In schönster Regelmäßigkeit wird die Verbindung von e-plus verweigert und um Aufladung nachgesucht.
Zwischenzeitlich ist ein Guthaben von 25 € aufgelaufen.
Jetzt habe ich dem ein Ende bereitet und eine Prepaid Karte von Vodafone eingesetzt.
Da ich ein weiteres Prepaid-Handy über Vodafone seit 2008 ohne Grundgebühr
(und seit Monaten kein Telefonat) benutze, bin ich mal gespannt wie das jetzt klappt.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 18855
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Der Universalfred

Beitrag von Benzin-Depot »

So wie ich das sehe, sind die Aldi-Talk Tarife keine Pre-Paid Tarife im klassischen Sinne. Je nach erworbenem Paket wird pro 28 Tage die Summe X (z.B. 8,99 EUR) fällig. Diese wird jeweils von dem aufgeladenen Guthaben eingezogen. Weist das Guthaben keine ausreichende Deckung auf, können nur noch Gespräche empfangen werden. Innerhalb des Zeitraumes von 28 Tagen sind dann die Gespräche kostenlos, zusätzlich steht ein Internetvolumen (z.B. 10 GB) zur Verfügung.
Wer nur gelegentlich telefoniert und mit dem Handy nicht ins Internet will - zu der Gruppe gehöre ich auch - sollte sich eher eine klassische Prepaid Karte holen. (sofern es die noch gibt) Auf meiner Prepaid Karte habe ich, bei einer jährlichen Zwangs-Aufladung von 15 EUR, inzwischen ein Guthaben von über 100 EUR. Die Karte stammt übrigens noch VIAG Interkom und die heißen seit 22 Jahren schon O2 :wink:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17550
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Der Universalfred

Beitrag von Heinz O. »

Benzin-Depot hat geschrieben:
03.05.2024, 15:59
...inzwischen ein Guthaben von über 100 EUR
da hasse aber für schlechte Zeiten schon ma schön wat angespart :lol:
Gegen Hass, Hetze und AfD
überalteter Sittenwächter

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 18855
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Der Universalfred

Beitrag von Benzin-Depot »

Heinz O. hat geschrieben:
03.05.2024, 16:13
da hasse aber für schlechte Zeiten schon ma schön wat angespart :lol:
Ja klar, das sind sogar knapp 200,- DM. (Die Karte stammt ja noch aus DM-Zeiten. :wink: )
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3778
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Eishockey-WM 2024

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Die Spiele der deutschen Eishockey-Nationalmannschft bei der WM in Finnland werden bei Pro7 übertragen.

Erstes Spiel ist am 10. Mai 2024 gegen die Slowakei, Übertragung ab 16.20 Uhr,
Künstliche Intelligenz ist überall da gefragt wo es an natürlicher Intelligenz mangelt

Benutzeravatar
heen
Beiträge: 927
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Der Universalfred

Beitrag von heen »

Wo wir gerade beim Fernsehen sind.
Ab den 1. Juli diesen Jahres ist der Kabelanschluß nicht mehr Teil der Betriebskosten bei der Miete.
Einige Vermieter bieten aber die Fortsetzung an:
Mieterverein Bochum" hat geschrieben: Unternehmen bieten Fortsetzung an

Viele Wohnungsunternehmen hatten mit den Kabelfirmen langfristige Verträge abgeschlossen und dadurch günstige Konditionen bekommen, die sie an ihre Mieter:innen weitergegeben haben. Einige versuchen, das Modell fortzusetzen, in dem sie ihren Mieter:innen anbieten, die Kabelanschlusskosten künftig als Bestandteil der Grundmiete (statt der Nebenkosten) oder als separaten Vertrag weiterzuführen. Grundsätzlich gilt: Sie können darauf eingehen, müssen es aber nicht.

Genau aufpassen muss man dabei, wie das Schreiben konkret formuliert ist. Die LEG zum Beispiel nimmt diese Umstellung automatisch vor und informiert ihre Mieter:innen lediglich, dass sie den dann separaten Kabelvertrag monatlich kündigen können, wenn sie keine TV-Versorgung über den vorhandenen Kabelanschluss mehr möchten. Wer also nichts unternimmt, zahlt den gleichen Betrag weiter, nur nicht als Nebenkosten, sondern als Miete. VIVAWEST schickt immerhin eine Zustimmungserklärung, auf der man ankreuzen kann, ob man die Kabelversorgung weiterhin möchte oder nicht. Was passiert, wenn sich jemand gar nicht meldet, ist aber unklar.
Das bedeutet, dass Mieter von LEG-Wohnungen ausdrücklich den Kabelanschluß bei der LEG kündigen müssen, wenn sie nicht das Angebot von LEG/Vodafon nutzen möchten.

Der Mieterverein Bochum dazu:
Mieterverein Bochum hat geschrieben:Der Mieterverein weist darauf hin, dass es juristisch gesehen eine “stillschweigende Zustimmung” nicht gibt. Rechtsberaterin Sabine Mosler-Kühr: “Der Gesetzgeber schreibt in solchen Fällen vor, dass eine aktive Zustimmung vorliegen muss, soll eine Änderung wirksam werden. Wir raten trotzdem allen Mieterinnen und Mietern, die Schreiben genau zu lesen und auf jeden Fall tätig zu werden. Es kann sonst unnötige Streitigkeiten geben, wenn ein Wohnungsunternehmen das Schweigen als Zustimmung auslegt, oder wenn es eben die TV-Versorgung zum 1. Juli tatsächlich einstellt und der Bildschirm dann schwarz bleibt.”
Mieterverin Bochum:
https://www.mieterverein-bochum.de/2024 ... schreiben/

Zum Thema Kabelanschluß bei der LEG:
https://www.leg-wohnen.de/mieterservice ... agen#c6554

kg01 oder so
Beiträge: 216
Registriert: 23.03.2023, 15:54

Re: Der Universalfred

Beitrag von kg01 oder so »

Ich habe eine Zufallplaylist an und vorhin kam: Sisters of Mercy - nen Song aus dem Album Floodland und wie es so ist und ich weiß gar nicht warum, aber genau dazu fiel mir etwas ein und ich möchte alle daran teilnehmen lassen.
Bevor ich loslege muss ich aber erst mal erneut in Stimmung kommen und starte nun komplettes bzw full Album.
Nun läuft es und ich höre die Mukke von damals und erinnere mich zaghaft, damit ich nicht zuviel Erinnerungen vermische.
Ich weiß gar nicht wie ich diese Musik hörte im alten VW Bus - bestimmt hatte ich diese auf Kassette.
Ob das Radio im alten VW Bus über nen Kassettenschubfach verfügte weiß ich nicht mehr, weiß aber noch, daß ich oft mit nen batteriebetriebenen Gerät unterwegs war damals - in Stereo natürlich auf den Beifahrersitz, unangeschnallt - mit alle Augen auf meine Ohren.
Hängengeblieben in meinen Erinnerungen sind die Fahrten nach Spinnrad und eine Vorarbeiterin die sich sexy schwingend auf nen Gabelstapler durch Regalreihen sich fahrend ließ. Susanne?
Als ich vorhin Sisters hörte fiel mir ein, wie mal iwer - männlich - mir sagte ich möge mein Auto nicht mehr vor der Firmenzentrale parken.
Warum will jemand nicht, dass ein stadtbekannter VW Bus nicht dort parkt? kicher - grööhl
ist ja nun alles verjährt - lovely smile
aber ja - es ist tatsächlich so, daß ich mal dazu aufgefordert wurde den VW Bus meiner Mama woanders zu parken und nicht in direkter Nähe zu meinen damaligen Arbeitsort.
wer hat sonst noch Erfahrungen mit meiner Mama?

kg01 oder so
Beiträge: 216
Registriert: 23.03.2023, 15:54

Re: Der Universalfred

Beitrag von kg01 oder so »

Lieber in nem Restaurant arbeiten mit ner Fliege in der Suppe als Beschwerde, als Diplom Ingenieur sein und sagen: viele Brücken in D sind im 5 vor 12 Zustand, aber wir haben das im Griff.
Lieber vor Ekel kotzen als abstürzen.
Ich muss in den nächsten 2 Wochen oft Brücken nutzen die marode sind und ich fühl mich alles andere als wohl damit.
Ist des Brückenthema an sich - normal fahre ich nicht quer durch die bergische Bundesrepublik - ein totgeschwiegenes Thema?
fast jede Brücke mit Warnhinweise und dennoch zig LKW auf den Brücken bei Stau, weil nen Stau sich ja nicht ankündigt - is ja nicht mal Absicht vonne LKW Drivers.
Stell Dir mal vor, ich als Autocruisereuse (das Wort git es nicht) würde auf der aus Sicherheitsgründen einspurigen Autobahn vor jeder Brücke wo ein Stau gemeldet wird bzw. sichtbar ist vor der Brücke anhalten. Die Brücke lang, vor mir viel Platz - hätte wer Verständnis?
Immerhin muss man ja an der Supermarktkasse ja auch Hacke an Hacke stehen und sofort geschwindig nachrücken wenn es 5 cm weitergeht

und egal warum ich hier aktiv war - ich habe meinen daily song I like wegen dat wat ich schrob gefunden - falling deep <3 - am Brückenthema vorbei aber ich bin ja kein DipIing mit 5vor12 news - I'm easy
https://www.youtube.com/watch?v=kdyFhMI2mhM

Antworten