Der Universalfred

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Der Universalfred

Beitrag von rabe489 »

"Ich möchte gern etwas posten, schreiben, sagen, zeigen, weiß aber nicht, wo es hingehört oder ob es überhaupt etwas mit diesem Gelsenkirchener Forum zu tun hat. Darum benutze ich diese Abteilung hier." :oops:

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

(O.K. Ich mach mal den Anfang.)

Gibt es Tageszeiten, zu denen möglichst viele User anwesend sind? Ich habe den Eindruck ein Höhepunkt des Tages ist die Zeit zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr. Ist das korrekt? :?:

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17043
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Aha...ein Universalfred ...das ist rabenschlau 8)

rabe489 hat geschrieben: Gibt es Tageszeiten, zu denen möglichst viele User anwesend sind? Ich habe den Eindruck ein Höhepunkt des Tages ist die Zeit zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr
Diesen subjektiven Eindruck habe ich auch gewonnen.

Ferner in den Morgenstunden von 8.00 bis 10.00 Uhr und teilweise auch in den späten Abendstunden, so von ca. 22.00-23.00 Uhr.

Beeinflussende Faktoren sind dabei:

Jahreszeit, Wochentag, Witterung, Freizeitverhalten und lokale oder bedeutende Ereignisse... :roll:


Allerdings:
Der Rekord liegt bei 245 Benutzern am 03.04.2008, 12:42 Uhr
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Ferner in den Morgenstunden von 8.00 bis 10.00 Uhr und teilweise auch in den späten Abendstunden, so von ca. 22.00-23.00 Uhr.
Ist mir auch so aufgefallen, Benzin-Depot. :o

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17043
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

rabe489 hat geschrieben: Ist mir auch so aufgefallen, Benzin-Depot. :o
@rabe489:...schade...wenn wir uns einig sind, haben wir das Thema ja schon durch.... :wink:

was nun ? :roll:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

:lol: Auf andere postings warten?

Hatte gerade über das Wort vom "Hungerkünstler" nachgedacht, dass mein Vater bei meiner Berufsentscheidung mir an den Kopf warf und überlegte weiter ob ich mal die mehr oder weniger vorhanden Lebensmittel in meiner Bude fotographiere unter dem Motto "Wovon lebt der Gelsenkirchener?". Zu Eurem Glück habe ich den Gedanken wieder verworfen. :lol:

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17043
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

rabe489 hat geschrieben: Zu Eurem Glück habe ich den Gedanken wieder verworfen. :lol:
Dankeschön für Deine Empathie... :oops:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

AnnA
Abgemeldet

Beitrag von AnnA »

Da ja viele User abends spät schreiben, habe ich morgens um 6Uhr meist eine Menge zu lesen und zwischendurch auch noch die Zeitung!
Passt das jetzt hier hin, ach ja irgendwie passt wohl alles in diesen Fred, oder?
AnnA

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Guten Morgen, Anna, letzteres denk ich auch und vielleicht (Heinz möchte ja dialogische Freds) kommt es hin und wieder zum "Klönen"( Nee, eben nich "chatten")

Habe "Klönen" ergoogelt:
klönen - Gemütlich plaudern

klönen - Wer klönt (ndd. klönen = "reden"), der plaudert behaglich, unterhält sich unter Freunden und Bekannten, verweilt bei einem Klönschnack (ndd. schnacken oder snacken = "sprechen"). Die gemütliche Komponente bekam das Klönen erst in neuerer Zeit, denn im 18. Jahrhundert verstand man etwa unter "Klön mi nich de Ohren vull" so viel wie: "Verschone mich mit deinem Gejammer." Wer hingegen tratscht oder klatscht (tratschen, klatschen = "schwätzen"), der zieht über andere her, verbreitet Gerüchte und Bosheiten, der sludert, verbreitet Sluderkraam (ndd. sludern = "übel nachreden, verleumden"). Hervorragend konnte Heidi Kabel solche Tratschweiber auf der Bühne des Ohnsorg-Theaters darstellen, etwa im Stück "Tratsch im Treppenhaus".

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

Schon ne Zeit her, dialogische Freds gab`s noch nicht, aber den Dialog suchte man schon.
" Anton, "sachte der Czerwinski für mich, "watt du has keine WAZ, wie weiße den watt inne Welt los is?"

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Hi DThamm, das versteh ich jetzt nich so ganz. Ich zitiere nochmal die Ausgangsidee:
"Ich möchte gern etwas posten, schreiben, sagen, zeigen, weiß aber nicht, wo es hingehört oder ob es überhaupt etwas mit diesem Gelsenkirchener Forum zu tun hat. Darum benutze ich diese Abteilung hier."
:?

Kulturfreund
Abgemeldet

Beitrag von Kulturfreund »

Oh ein Universal Fred, da muss man sich ja ganz vorsichtig herantasten. Braucht man dafür eine Universal Tastatur? :roll: Und was ist überhaupt ein universelles Thema? Fragen über Fragen. Rabes Kühlschrank nicht, die Häufung der Besucherzahlen zu bestimmten Tageszeiten aber doch? Hmm fast würde ich sagen: Fragen von existenzieller Bedeutung. :wink:

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Ich habe mein Passepartout verlegt, wenn es niemanden stört, würde ich gerne meinen Dietrich in die Universalrunde werfen - ginge das? :roll:

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Kulturfreund hat Folgendes geschrieben
Fragen von existenzieller Bedeutung.
Existenziell? O.K.! Betreiben wird ein bischen Grundlagenforschung, wenn's gewünscht ist:

9 Buchstaben im Wort "universal": a e i l n r s u v.

Nix verstehen? :)

AnnA
Abgemeldet

Beitrag von AnnA »

@ Heinz
viel interessanter wäre die Antwort auf folgende Frage: was macht eine norwegische Elfe bei dir, oder was macht oder sucht sie überhaupt in GE? :roll: :wink:

@all
warum habe ich das Gefühl, dass im Moment die Uhren schneller laufen, oder haben die Stunden keine 60 Minuten mehr, habe ich was verpasst? :wink:
AnnA

Antworten