Frage des Tages

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5423
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Frage des Tages

Beitrag von rapor »

Nein, aber du darfst ein Clemens-Kotlett in Laphroig Single Malt tunken, der war sogar in der Prohibition erlaubt. Dabei aber auf keinen Fall auf einem Skateboard ohne Beleuchtung nach 22 Uhr die Maske essen.
Das entsprechende Fleisch darf aber als Antibiotikum ganztägig eingenommen werden.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8371
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Re: Frage des Tages

Beitrag von kleinegemeine01 »

Wo urinieren?
da hat man ja nicht all überall die Chance zu.
besonders beruflich im Aussendienst
in dichtbesiedelt
nen pinkelnder Hund hat jedenfalls mehr Freunde
als nen alter Hintern
im dichten Dickicht
trotzem kam jemand
und ich tarnte mich
:)

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5423
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Frage des Tages

Beitrag von rapor »

darf mann denn draußen urinieren? Es heißt doch Pisser:innen!

Ich habe etwas sehr sexistisches entdeckt. Es heißt "Koch", aber nicht "Kochin". Die beiden Pünkten auf dem "o", die es zum "ö" machen, sollen doch eindeutig Nippel darstellen!
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8371
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Re: Frage des Tages

Beitrag von kleinegemeine01 »

Ich habe keine Ahnung zum anerlernten Sexismus, wobei ich allen Menschen die darunter leiden nicht Nahe treten möchte, ich weiß dattet dat gibt

solange ich nicht anne Kirchemauer strull, sondern iwo, wo ich auffen Weg ins nun langsam grün werdende Dickicht in Hundescheiße trete, is urinieren für Menschen erlaubt, man darf sich nur nicht erwischen lassen von gelangweilte, schlecht bezahlte Aufpassers, dat dat Leben nicht dat macht, wo sie selbst mal dran zu leiden haben könnten.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16447
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Frage des Tages

Beitrag von Heinz O. »

is allet natur
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Bernhard Roth
Abgemeldet

Re: Frage des Tages

Beitrag von Bernhard Roth »

Dabei braucht man auch kein schlechtes Gewissen haben, da es viel zu wenige öffentliche Toiletten gibt, die jederzeit gratis benutzbar sind. An den Raststätten, die per Automat und Sperre fürs Pinkeln Geld verlangen, strulle ich schon aus Protest draußen demonstrativ ins Grüne.

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8371
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Re: Frage des Tages

Beitrag von kleinegemeine01 »

pinkel nach wie vor im Freien wenn ich muss bei meinem outdoorjob
kürzlich gesellte sich eine weggeworfene Schmuckschatouille ( öh richtig geschtrobbt?) dazu
und nun business as usual - hab vergessen wat ich hier wollte

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8371
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Re: Frage des Tages

Beitrag von kleinegemeine01 »

ach so:

Wer hat gehortet?

Wer hat mehr Mehl als üblicherweise und kann 5 Jahre lang täglich Pfannekuchen backen?

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8371
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Re: Frage des Tages

Beitrag von kleinegemeine01 »

Meine Frage des Tages lautet:
Wie?

und dieses Wie? kannnnnnnnn so oft benutzt werden von all jenen die am Ende sind, wie die Fragen so sind, die jeden einzelen so umtreiben.

Es war ja schon immer schwer sich mit nem Hauch von nichts an netto Knete am Kacken zu halten.
Nun hat es sich verschlimmert.
Und ich frage mich - woher nehmen das Geld für Strom, wenn die Nachzahlung für uns alle Stauenaugen hervorruft.

Jeder für sich fühlt sich ja alleine mit der Post die da kommen wird mit der schwindelig machenden Geldforderung für Strom/Gas.

Komischerweise sind Reklametafeln immer noch die ganze Nacht beleuchtet
und heute war ich mal echt faul und lag auffe Couch so rum und zappte mich rum und sah: es wird eine Doku geben über IKEA und ich so: boach, gucken die freiwillig eine Dauerwerbesendung

ich lausche nun zu Metal, denke an Kery und Consol und an einer ganz besonderen Bierwagen

Benutzeravatar
Ströppken
Beiträge: 490
Registriert: 06.07.2018, 14:32
Wohnort: Recklinghausen

Re: Frage des Tages

Beitrag von Ströppken »

Ergänzend frage ich:

Wann bekommen wir Rentner die Energiepauschale in Höhe von 300 Euronen?
Ach ja, es gibt ja das 9-Euro-Ticket.

Also gilt auch heute noch nach 60/70 Jahren: Äpfel + Birnen = Bananen

Mein Mathe-Lehrer sagte dann immer: SETZEN, 5 !!
Glück auf!

Das Gegenteil von Wissen ist nicht Unwissen, sondern die Illusion, wissend zu sein. (Stephen Hawking)

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8371
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Re: Frage des Tages

Beitrag von kleinegemeine01 »

Die Frage mit Consol, Kerry und Bierwagen ist geklärt


nen richtig waschechten Hungerstreik auffe Autobahnen mit alle die am Hungertuch nagen oder noch verzweifelter sind oder Emphatie besitzen
so bekommt man auch wieder neue Kontakte
der ambulante Pflegedienst kommt dann halt zur A2 statt zur Frankampstraße :)
Ich weiß nicht wie man so etwas organisiert, aber ich weiß, daß es Menschen gibt die es wissen.

und es ist kein Neid wenn ich sage:
Flüchtline aus der Ukraine bekommen sofort die Möglichkeit zu proben, wennse zufällig Musiker sind und sogar ein großes Konzert gesponsert und Consol geht mit Fördergelder leer aus

und heute frage ich mich
warum bekomme ich von meinem Doc eine Erinnerung dattich nen Termin habe, warum bekam ich vonne ARGE ne Terminerinnerung, aber es gibt keine Erinnerung daran, daß der Personalausweis in 3 Monaten abläuft.? Der normale Mensch ist doch jederzeit auffindbar entweder über Tel.Nr. oder Handy Nr. oder Wohnadresse.
Fluggesellschaften haben dann die Möglichkeit, weil man ja heute alles online machen muß und auch online einchecken muss und dem last moment checker die Möglichkeit nimmt bei der Bundespolizei nen last moment Ersatzausweis zu bekommen und man geht komplett leer aus. Kein Flug, kein Urlaub und Geld auch weg, weil Reiserücktrittversicherung ja nicht genehm war :)

Mein Mitleid hält sich aber in Grenzen.

Aber safe is: kg01 im Bierwagen, bißken älter, bißken dicker, immer noch Haare bis am Auspuff und wir rocken die Rocktage in Bismarck.
Freue mich auf alle die da kommen und remutus bekommt ein Wasser für lau wenna mich nur knipst wenn ich voll sexy ( also hübsch, ansehbar, freundlich, nicht genervt ... usw ) aussehe


Wie zahlt man ainklich Nachforderungen wenn man kein Geld hat - also auch kein Geld übrig hat um es in Raten zurückzuzahlen, weil man ja nun noch weniger hat als vor Kurzem, wo man ja auch schon kein geld hatte um iwas in Raten zurückzuzahlen.
Und muss man ainklich weiter den Stromzähler und Gaszähler bezahlen, selbst wenn man abgeklempt wurde?
Und wie teuer sind so Zähler überhaupt? Hat man die nie abbezahlt?

Antworten