Seite 160 von 160

Re: Frage des Tages

Verfasst: 01.05.2021, 18:29
von rapor
Nein, aber du darfst ein Clemens-Kotlett in Laphroig Single Malt tunken, der war sogar in der Prohibition erlaubt. Dabei aber auf keinen Fall auf einem Skateboard ohne Beleuchtung nach 22 Uhr die Maske essen.
Das entsprechende Fleisch darf aber als Antibiotikum ganztägig eingenommen werden.

Re: Frage des Tages

Verfasst: 04.05.2021, 20:40
von kleinegemeine01
Wo urinieren?
da hat man ja nicht all überall die Chance zu.
besonders beruflich im Aussendienst
in dichtbesiedelt
nen pinkelnder Hund hat jedenfalls mehr Freunde
als nen alter Hintern
im dichten Dickicht
trotzem kam jemand
und ich tarnte mich
:)

Re: Frage des Tages

Verfasst: 07.05.2021, 14:25
von rapor
darf mann denn draußen urinieren? Es heißt doch Pisser:innen!

Ich habe etwas sehr sexistisches entdeckt. Es heißt "Koch", aber nicht "Kochin". Die beiden Pünkten auf dem "o", die es zum "ö" machen, sollen doch eindeutig Nippel darstellen!

Re: Frage des Tages

Verfasst: 07.05.2021, 14:48
von kleinegemeine01
Ich habe keine Ahnung zum anerlernten Sexismus, wobei ich allen Menschen die darunter leiden nicht Nahe treten möchte, ich weiß dattet dat gibt

solange ich nicht anne Kirchemauer strull, sondern iwo, wo ich auffen Weg ins nun langsam grün werdende Dickicht in Hundescheiße trete, is urinieren für Menschen erlaubt, man darf sich nur nicht erwischen lassen von gelangweilte, schlecht bezahlte Aufpassers, dat dat Leben nicht dat macht, wo sie selbst mal dran zu leiden haben könnten.

Re: Frage des Tages

Verfasst: 07.05.2021, 16:00
von Heinz O.
is allet natur

Re: Frage des Tages

Verfasst: 07.05.2021, 17:52
von Bernhard Roth
Dabei braucht man auch kein schlechtes Gewissen haben, da es viel zu wenige öffentliche Toiletten gibt, die jederzeit gratis benutzbar sind. An den Raststätten, die per Automat und Sperre fürs Pinkeln Geld verlangen, strulle ich schon aus Protest draußen demonstrativ ins Grüne.