Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 649
Registriert: 27.09.2009, 16:16
Wohnort: Buer

Beitrag von Westfale »

Ist das am oder in der Nähe vom alten Marientor?
w

Schaffrather38
Beiträge: 2921
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Leider nein!
---

Ich gebe zu, dass dieses Rätsel sehr schwer zu
lösen ist. Habe auch eine ganze Zeit gebraucht
bis ich diese Aufnahme einordnen konnte.
Es war nicht die von mir hier verdeckte Reklame
am rechten Gebäude welche mich auf die richtige Spur brachte.
(das alte Gebäude war mir unbekannt, nur die Reklame sagte mir etwas).
Sondern am linken Gebäude fand ich beim
Vergrößern der Aufnahme die richtige Lösung.
---
Vielleicht reichen diese Hinweise zum Lösen.
Weiterhin viel Spaß beim Raten.

Gruß
Schaffrather38

Benutzeravatar
Emma
Beiträge: 38
Registriert: 22.06.2010, 12:20

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Emma »

Schaffrather38 hat geschrieben:Es geht weiter, gut 2 Monate Wartezeit sind vorbei.
----
Hier mal etwas aus Omas Bilderkiste!
Die Aufnahme wurde ca. 1932 -1933 gemacht.
Die Reklame vom rechten Gebäude(am Giebel)
habe ich abgedeckt, sonst wäre es zu einfach.
Die Fragen:
Wo wurde diese Aufnahme geschossen.
1. Die Straße ist gefragt?
2. Welches damalige Gebäude ist rechts mit
der abgedeckten Reklame zu sehen?
Bild
Gruß
Schaffrather38
Meine Vermutung:
1. Marienstraße, die abgebildeten Männer kommen aus Richtung St. Urbanus-Kirchplatz

2. Das damalige Gebäude rechts könnte dann das "Hexenhäuschen", Marienstraße 6, sein.

Bin mir aber nicht wirklich sicher!

Schaffrather38
Beiträge: 2921
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Emma hat geschrieben:
Schaffrather38 hat geschrieben:Es geht weiter, gut 2 Monate Wartezeit sind vorbei.
----
Hier mal etwas aus Omas Bilderkiste!
Die Aufnahme wurde ca. 1932 -1933 gemacht.
Die Reklame vom rechten Gebäude(am Giebel)
habe ich abgedeckt, sonst wäre es zu einfach.
Die Fragen:
Wo wurde diese Aufnahme geschossen.
1. Die Straße ist gefragt?
2. Welches damalige Gebäude ist rechts mit
der abgedeckten Reklame zu sehen?
Bild
Gruß
Schaffrather38
Meine Vermutung:
1. Marienstraße, die abgebildeten Männer kommen aus Richtung St. Urbanus-Kirchplatz

2. Das damalige Gebäude rechts könnte dann das "Hexenhäuschen", Marienstraße 6, sein.

Bin mir aber nicht wirklich sicher!
Emma hat geschrieben:

Meine Vermutung:
1. Marienstraße, die abgebildeten Männer kommen aus Richtung St. Urbanus-Kirchplatz
---
Marienstr. ist es nicht.
---
“Weiter südlich!“
--
Die abgebildeten Männer könnten aus der Richtung
St.Urbanus kommen stimmt.
Gruß
Schaffrather38

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Vielen Dank, Emma, dass Du das Raten in eine konkrete Richtung gelenkt hast. :) :P :wink:

@Schaffrather: Kann es sein, dass Du mit südlich, südwestlich meinst und wir hier von der Agathagasse Ecke Hochstraße ausgehen müssen oder liege ich da auch falsch? :)

Schaffrather38
Beiträge: 2921
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Ich meinte südlich vom Urbanuskirchplatz.
--
Anders gesagt:
Von der St.Urbanuskirche in Richtung
Polizeipräsidium findet man die gesuchte Straße
und das Gebäude mit der von mir verdeckten Reklame.

Weiterhin viel Spaß beim Lösen.
Gruß
Schaffrather38

Benutzeravatar
kdl
Beiträge: 414
Registriert: 28.10.2008, 09:52
Wohnort: Bergmannsglück
Kontaktdaten:

Beitrag von kdl »

ich versuch auch mal: die Brillenvilla Maximillian Ecke Luciagasse. Das könnte vom Giebel her passen

Schaffrather38
Beiträge: 2921
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

@kdl
Leider nicht.
-
Eine weitere Hilfe!
Diese unten ausgeschnittenen
Schriftzeichen vom linken Gebäude
waren für mich maßgebend bei der Standortsuche
der alten Aufnahme.
Natürlich sieht diese Gebäudeecke heute anders aus,
die Buchstaben sind nicht mehr vorhanden, aber das
Gebäude steht noch.
--
Jetzt müsste es doch mit dem Lösen klappen
Bild
Gruß
Schaffrather38

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Ich vermute mal folgendes: Das Foto ist aufgenommen an der Ecke Hochstraße / Horster Straße / Goldbergstraße. Die Buchstaben HN gehören zu Bünck&Sohn.
Der Fotograf steht vor dem Kaufhaus Alsberg bzw. Weiser.
Die Gebäude sind inzwischen alle verschwunden.
Auf dem abgedeckten Schild könnte stehen: Hotel zur Post

Schaffrather38
Beiträge: 2921
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Das Rätsel ist gelöst.
--
Kurt hat das Rätsel gelöst
und die Lage vom Gebäude richtig erklärt.
Besser geht es nicht.“Danke“
Sogar die von mir verdeckte Giebelinschrift
mit “Hotel zur Post“ wurde genannt.
---
Das Originalfoto und ein Giebelausschnitt
sind angefügt.BildBild
Gruß
Schaffrather38

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2857
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Und? Ist es Heinz Rühmann? Oder nur ein Doppelgänger?

Schaffrather38
Beiträge: 2921
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Pedder vonne Emscher hat geschrieben:Und? Ist es Heinz Rühmann? Oder nur ein Doppelgänger?
DoppelgängerBild
Gruß
Schaffrather38

Benutzeravatar
Schorsch
Beiträge: 68
Registriert: 02.10.2009, 10:25
Wohnort: Kollmar, Schleswig-Holstein. früher Sutum

Beitrag von Schorsch »

Pedder vonne Emscher hat geschrieben:Und? Ist es Heinz Rühmann? Oder nur ein Doppelgänger?
Also ich hätte eher auf einige Mafiabosse aus New York (Vor 100 Jahren) getippt.

:indy:

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2711
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Was und wo ist das?Bild

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Ein Banner über der Sparkassenstraße?
Mit einer Grafik des Kirchturmes von der
evangelischen Kirche von umme Ecke? :)
Interoperabel!

Antworten