Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
henri I
Beiträge: 75
Registriert: 21.04.2021, 10:25

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von henri I »

Pedder vonne Emscher hat geschrieben:
05.06.2021, 20:32
Eigentlich ist ja jetzt Kraxler dran, er hatte das vorletzte Rätsel gelöst. Wie siehts aus?
der letzte rätsellöser war pedder von der emscher und davor sagt pedder "kraxler"
lange zeit vorbei und von keinem kommt eine aufgabe.....

das enge korsett von gg erlaubt keine bereicherung.

glückauf
henri I

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7891
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz H. »

Pedder vonne Emscher hat geschrieben:
06.06.2021, 22:01
Und normalerweise ist mit einem neuen Rätsel jemand dran, der zuvor gelöst hat. :wink:
Tja normalerweise ist das auch so. Anscheinend hat der "Löser" momentan wohl nichts Passendes oder hat es vielleicht einfach nur vergessen? :wink:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Mechtenbergkraxler
Beiträge: 1015
Registriert: 15.04.2011, 11:17
Wohnort: im Exil

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Mechtenbergkraxler »

Man (er, sie, es) wird alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu. Von dieser "Regel" habe ich in 10 Jahren GG Mitmachens noch nie was gehört. Scheint eine ungeschriebene Regel zu sein, daher darf sie sanft / sampft beerdigt werden. Ich hab´ zwar noch Etliches im Fundus, aber das kann gerne warten.

MK
"Der Optimist hat nicht weniger oft unrecht als der Pessimist, aber er lebt froher." (Charlie Rivel, Clown)

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15727
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz O. »

es ist tatsächlich eine "ungeschriebene Regel". Genaus so wie der Rätsellöser ein neues Rätsel frei geben kann wenn er nix passendes hat.
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Mechtenbergkraxler
Beiträge: 1015
Registriert: 15.04.2011, 11:17
Wohnort: im Exil

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Mechtenbergkraxler »

....dann sollten wir aber eine Regel ergänzen: Nach 2 Tagen keine Antwort gibt es erste Hilfestellungen, wobei Hinweise auf die Location oder den Kontext spannender sind als einfache Vergrößerungen. Wie wäre das?

MK
"Der Optimist hat nicht weniger oft unrecht als der Pessimist, aber er lebt froher." (Charlie Rivel, Clown)

Benutzeravatar
henri I
Beiträge: 75
Registriert: 21.04.2021, 10:25

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von henri I »

die macher von gg könnten überlegen,
ob die bedingungen in diesem foto-rätsel
doch erneuerungsbedürftig sind.
da bestehen interne regelungen die seit 10 jahren die user nieeeee kennen und kannten...

glückauf
henri I

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16784
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Die Regel gibt es gar nicht, das wurde lediglich von den Rätselfreunden hier in den letzten Jahren so gehandhabt. Das haben die User unter sich ausgemacht.

Das gesuchte Objekt sollte sich allerdings in Gelsenkirchen befinden.
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2869
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Es sollten schon irgendwelche Regeln gelten. Wir hatten früher schon mal etwas Chaos, weil User einfach neue Rätsel zwischendurch gepostet haben. Wenn gleichzeitig 3 verschiedene Rätsel laufen, verliert man schnell den Überblick. Diese Regeln sind nicht in Stein gemeißelt, dienen aber der Übersichtlichkeit.

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2273
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Bretterbude »

Wie siita dennu aus mitten neuen Reetzel?

Benutzeravatar
Lupo Curtius
Mitglied Verwaltung und Moderator WIKI
Beiträge: 5352
Registriert: 05.12.2008, 18:53
Wohnort: 45896
Kontaktdaten:

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Lupo Curtius »

Das ganze Rätsel-Spielchen dient hier nun seit Jahrenden dem Spaß an der Freude. Ein ausgefeiltes Regelsystem ist da eigentlich nicht erforderlich. Es reicht, sich die ersten Seiten diese Freds anzusehen und ein wenig prakmatisch an die Sache heranzugehen. Dann ergibt sich folgender Ablauf: Ein Fotorätsel wird gestellt. Wenn es nicht gelöst wird, gibt es weitere Hinweise. Wird das Rätsel dann gelöst, stellt der Lösende ein neues Fotorätsel.
Nun kann es an mehreren Stellen passieren, dass dieser Ablauf stockt. So kann sich der Rätseleinsteller nicht mehr mit Tipps oder der Lösung melden oder der Rätsellöser stellt kein neues Fotorätsel ein. In diesen Fällen kann sich jeder berufen fühlen, ein neues Fotorätsel zu stellen. Dabei sollte man nicht zu ungeduldig sein und ein paar Tage Reaktionszeit einräumen, da nicht jeder hier täglich online sein kann.
Da das hier die Gelsenkirchener Geschichten sind, sollte selbstverständlich sein, dass sich das Rätsel auf Gelsenkirchen bezieht.
8)

Das Gelsenkirchenlexikon zum Mitmachen: WIKI der Gelsenkirchener Geschichten
Wir suchen noch Helfer - warum machst Du nicht mit?

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15727
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Heinz O. »

Bretterbude hat geschrieben:
11.06.2021, 23:21
Wie siita dennu aus mitten neuen Reetzel?
ich hab den Überblick verloren :shock:
ich glaube es war PvE zu meinem letzten Rätsel mit GE Bezug oder
Remutus mit der Lösung des nichtGEbezugrätsel von henri I :ka:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2869
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Ich schrob schon, dass eigentlich der Kraxler dran sei. Danach habe ich gelöst. Da ich nichts Aktuelles habe, gebe ich von meiner Seite grünes Licht für was Neues.

Benutzeravatar
henri I
Beiträge: 75
Registriert: 21.04.2021, 10:25

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von henri I »

na da will ich mal was einstellen.gesehen bei meinem spaziergang.

Bild

glückauf

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16784
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Die Skulptur sieht aus wie ein Golfball und könnte an einem Golfplatz stehen.
Da kenne ich in Gelsenkirchen nur einen, den an Haus Leythe.
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
henri I
Beiträge: 75
Registriert: 21.04.2021, 10:25

Re: Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Beitrag von henri I »

Benzin-Depot hat geschrieben:
13.06.2021, 14:21
Die Skulptur sieht aus wie ein Golfball und könnte an einem Golfplatz stehen.
Da kenne ich in Gelsenkirchen nur einen, den an Haus Leythe.
sehr heiss, aber wo genau ?

ge hat noch einen zweiten golf-platz horst...

schon mal kleiner aplaus!!!!

glückauf
henri I

Antworten