Seite 658 von 718

Verfasst: 16.08.2018, 12:41
von Bretterbude
Kaluschke liegt richtig, Standort war Claesdelle

Verfasst: 16.08.2018, 20:20
von Kaluschke
Hallo zusammen,
@ Bretterbude,

habe keine Fotos anzubieten und gebe frei.

Gruß Heiner

Verfasst: 20.08.2018, 16:46
von remutus
Ja wie jetzt? Dann mach ich mal einen:
BildEr blickt auf ein Reich. Wie heißt er und wie das Reich?

Verfasst: 20.08.2018, 18:00
von Prömmel
Er heißt: Sankt Eustachius
und er wohnt in der Magdalenenstraße. Aber danach war ja nicht gefragt. :lol:

Da sein Gesicht nach unten gerichtet ist, blickt er eigentlich nur auf die Treppen im Eingangsbereich der Pfarrkirche Heiligste Dreifaltigkeit.

Verfasst: 20.08.2018, 18:42
von brucki
Prömmel hat geschrieben:Er heißt: Sankt Eustachius
und er wohnt in der Magdalenenstraße. Aber danach war ja nicht gefragt. :lol:

Da sein Gesicht nach unten gerichtet ist, blickt er eigentlich nur auf die Treppen im Eingangsbereich der Pfarrkirche Heiligste Dreifaltigkeit.
Ich denke, auf das Königreich Haverkamp, oder?

https://www.gelsenkirchener-geschichten ... php?t=2418

Verfasst: 20.08.2018, 19:03
von remutus
Und der Sieger ist:
PrömmelbruckiBild
Portal der Kirche Heiligste Dreifaltigkeit von Josef Franke

Verfasst: 28.08.2018, 16:31
von Prömmel
Ich bin zwar nicht Prömmelbrucki, aber ich mach dann mal weiter. :wink:

Bild
Von welchem Gelsenkirchener Künstler / Bildhauer wurde diese Bronzeplastik gefertigt oder wo genau steht sie ?

Hinweis: Die Bronze steht nicht in Gelsenkirchen sondern in einer Stadt der Umgebung!

Verfasst: 28.08.2018, 22:23
von Brummischubser
St. Ludgerus in Herten von Herrmann Kirchhoff.

Gesehen hatte ich die Plastik schon. Aber ich konnte mich nicht an den Namen der Kirche erinnern und den Künstler kenne ich sowieso nicht. Beides musste ich ergoogeln, muss ich ehrlicherweise zugeben.

Viele Grüße

Rainer

Hermann Kirchhoff

Verfasst: 29.08.2018, 00:33
von Prömmel
Glückwunsch! :applaus:

Hätte ich nicht gedacht, dass das so schnell und ohne weitere Tips gelöst wird.
Und so sieht es dort vor Ort an der Sankt-Ludgerus-Kirche aus. Die St. Ludgerus-Bronze wurde am 9.9.1984 aufgestellt:
Bild(Foto vom Juli 2017)

Dann mach mal weiter, Rainer.


Übrigens:
Über Hermann Kirchhoff versuche ich derzeit, einen etwas ausführlicheren Artikel für unser Wiki zu schreiben. Deshalb bin ich auch dabei, mal seine Tochter (ist auch eine Künstlerin) zu kontaktieren.

Verfasst: 29.08.2018, 13:34
von Brummischubser
Die Profis hier werden das Foto-Rätsel bestimmt schnell auflösen. Aber ich habe nun mal nichts kompliziertes in meiner Sammlung.

Auf welcher Straße befinde ich mich?

[center]Bild[/center]

Falls es doch nicht sofort erraten wird, stelle ich als Hilfe jeden Tag ein anderes Foto von der Straße ein.

Viele Grüße

Rainer

Verfasst: 30.08.2018, 04:27
von Baumgeist
Das ist der Linnenbrinksweg. Blickrichtung Ost.

Verfasst: 30.08.2018, 09:07
von Brummischubser
Wow! Das war eine Meisterleistung bei dem eigentlich nichtssagenden Foto. Es ist der Linnenbrinksweg.

[center]Bild
Bild
Bild
Bild
Bild[/center]

Viele Grüße

Rainer

Verfasst: 31.08.2018, 03:58
von Baumgeist
Ich hab nix, wer will der darf.

Das Foto-Rätsel Gelsenkirchen

Verfasst: 02.09.2018, 13:15
von Schaffrather38
Dann will ich mal wieder!

Es ist nicht ganz einfach dieses Rätsel zu lösen,
da das gesuchte Gebäude schon lange
dem Bagger zum Opfer viel!

Wo war dieser angefügte Fassadenausschnitt zu finden.
Die Aufnahme ist von 1984 .

Die Straße ist gefragt!

Die komplette Aufnahme stammt von unserm
User Kurt ,er hatte sie mir mal übermittelt.
Das Gebäude wurde abgerissen und ein großer
Neubau wurde dort errichtet.
----
Bild
Gruß
Schaffrather38

Verfasst: 02.09.2018, 14:28
von Prömmel
Horster Straße ?