Das wahre Schalke - 1904 Geschichten

Geschichtliches und Geschichten zu Schalke 04 aus mehr als 100 Jahren

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Krevert
Beiträge: 1982
Registriert: 20.11.2010, 22:16
Wohnort: Steinfurt (Buer, Erle, Schalke, Altstadt, Hüllen)
Kontaktdaten:

Beitrag von Krevert »

awe hat geschrieben:ich sach ma: "fliechs" ... dat andere is vieeeel zu grammatakalisch korräckt :D
Jau, denn wie heisst es so schön:

Süppel nich so viel. Du fliechs sons ausse Kneipe.
Suche älteres Schalke-Material, RTL-Fotos und Hobbyzeichner. www.peter-krevert.de

Benutzeravatar
awe
Beiträge: 445
Registriert: 30.05.2008, 16:07
Wohnort: GE-Hessler

Beitrag von awe »

direkt vom Herausgeber via Facebook:

"Finito. Jetzt ist die Druckerei dran. In buchstäblich letzter Sekunde wurde das Cover (und der Buchrücken) noch deutlich verändert - was die "Blau muss oben sein!"-Fraktion freuen wird :-) "

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Bild
1.Woche im Jahre 1950
Da gab es noch andere Sorgen und Freuden
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
awe
Beiträge: 445
Registriert: 30.05.2008, 16:07
Wohnort: GE-Hessler

Beitrag von awe »

Schöner Bericht in der WAZ ...
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 92223.html
und auch online :)

englich
Beiträge: 275
Registriert: 18.10.2007, 10:02
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von englich »

Werden nur selbst geschriebene erinnerungen gesucht?

Oder auch Zeitungsartikel und ähnliches?

mberghoefer
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2011, 19:26

Beitrag von mberghoefer »

Hallo "englich",
bislang sind ausschließlich selbst geschriebene, eigene Erinnerungen als Beiträge bei den "1904 Geschichten" angekommen und veröffentlicht worden (auf http://1904geschichten.wordpress.com und/oder im ersten Buch dazu).

Hier gab es ja Verweise auf sehr gut geschriebene fiktive Texte, und obwohl die von den Autoren bislang nicht zur Verwendung bei den "1904 Geschichten" freigegeben wurden, hab ich doch überlegt, ob es nicht Sinn machen könnte, solche Texte auch einzusortieren, denn vom Wesen her drücken sie ja auch aus, was man für Schalke empfindet usw. Daraus könnte dann auch einmal ein eigenes Buch werden (es sollen ja viele Bände in der Serie erscheinen).

Genauso verhält es sich mit Zeitungsartikeln, das ist allerdings in mehrfacher Hinsicht etwas schwieriger. Nicht zuletzt weil es da sicherlich das Thema der Urheberschaft, des Verwendungsrechts usw gibt. Auch inhaltlich ist das nicht ganz trivial, weil in Zeitungsartikeln ja ein unheimlich breites Feld beackert wird, man außerdem nur selten mal mit Sicherheit weiss, dass es stimmt, was man dort liest (ums mal so zu sagen: wie oft ich schon in Zeitungen Berichte über Spiele oder sonstige Begebenheiten rund um den Verein las, die praktisch nahe null Wahrheitsgehalt hatten, das kann ich schon gar nicht mehr zählen).

Trotzdem war ich schon beim ersten Buch am Überlegen, ob man nicht alte Artikel aus den Zwanzigern oder Dreißigern, in denen etwas Interessantes oder Kurioses rund um S04 zu finden ist, mit in das Buch nimmt - als Auflockerung und Ergänzung sozusagen. Schlussendlich entschied ich mich dagegen, aber ich überlege immer noch, ob man nicht auch hier ein eigenes Thema daraus machen könnte, und damit dann auch ein Buch, in dem es dann eben ausschließlich nur solche "alten" Zeitungsartikel gibt.

In jedem Fall bin ich selbst aber an praktisch allem Material interessiert, das sich mit S04 befasst. Falls du also irgendetwas hast, von dem du meinst, das könnte etwas sein, schicks mir einfach (matthias.berghoefer@web.de) und ich gucks mir mit Freuden an.

weltbesten Dank + GlückAuf!
matthias

Benutzeravatar
Krevert
Beiträge: 1982
Registriert: 20.11.2010, 22:16
Wohnort: Steinfurt (Buer, Erle, Schalke, Altstadt, Hüllen)
Kontaktdaten:

Beitrag von Krevert »

Zur Unterstützung dieses interessanten Projekts sei dieser Fred mal wieder nach oben geholt. Unser Geschichtensammler Matthias Berghöfer strebt auf die Dauer nicht weniger als 1904 Schalke-Geschichten an, aktueller Stand von heute laut http://1904geschichten.wordpress.com: Bisher haben sich 105 Autoren mit 173 Geschichten beteiligt. Weitere Einsendungen sind also willkommen.
Suche älteres Schalke-Material, RTL-Fotos und Hobbyzeichner. www.peter-krevert.de

Benutzeravatar
Krevert
Beiträge: 1982
Registriert: 20.11.2010, 22:16
Wohnort: Steinfurt (Buer, Erle, Schalke, Altstadt, Hüllen)
Kontaktdaten:

Morgen kommt Band 3 in den Handel

Beitrag von Krevert »

Mit ohne Schalke geht gar nich

Ab morgen ist Band 3 der Schalkebuchreihe "1904 Geschichten" im Handel erhältlich. Geschichtensammler Matthias Berghöfer hat erneut zahlreiche Schalker bzw. Fußballfans dazu gebracht, ihre Erlebnisse rund um den S04 aufzuschreiben, darunter auch Mitglieder dieses Forums. Wie schon bei den ersten beiden Bänden werden auch diesmal die Autoren- bzw. Lesungenhonorare für unterstützenswerte "königsblaue" Zwecke gespendet werden. So wurden bisher u.a. Fanclubs, die sich sozial engagieren, in Not geratene Schalke-Fans und auch Fan-Initiativen unterstützt. Außerdem auch mal eine Stadionchoreo oder die Verlegung eines Stolpersteins am Schalker Markt.

Weitere Infos zum Buch finden Interessenten hier: http://www.werkstatt-verlag.de/?q=node/589
Suche älteres Schalke-Material, RTL-Fotos und Hobbyzeichner. www.peter-krevert.de

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5573
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Mal etwas anderes über einen Schalke-Fan. Unbekannt, nie im Stadion gewesen, aber Schalker durch und durch.

http://schalke-unser.de/2018/01/16/nachruf/
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
immers04
Beiträge: 319
Registriert: 18.04.2007, 18:36
Wohnort: Lahnstein

Beitrag von immers04 »

Sind noch weitere Ausgaben geplant? Geschichten gibt's ja noch und nöcher.
Ich möchte mal sagen können: Daß ich das noch erleben darf!

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5573
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Geile Sendung, von 1989, in der Mediathek nachzuhören! Heute um 11 gelaufen.
WDR 5 Dok 5 - Das Feature: "Gelsenkirchen? Ach, Sie meinen Schalke" - den Stadtteil von Gelsenkirchen. Ohne Kohle gebe es die Stadt gar nicht. Ihre Blütezeit erlebte Gelsenkirchen, als Zechen noch Kohle förderten und Schalke 04 Fußballgeschichte schrieb. // Von Horst Johann Sczerba / Redaktion: Dorothea Runge / WDR/SFB 1989 / www.radiofeature.wdr.de
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Wacholderjupp
Beiträge: 70
Registriert: 13.04.2022, 23:13

Re: Das wahre Schalke - 1904 Geschichten

Beitrag von Wacholderjupp »

Glück Auf!

Am 18.2.2014 habe ich für Nachbarn folgendes Gedicht verfasst:


Hallo Waltraud,
kurz vor Mitternacht,
habe ich mal nachgedacht:

Die Waltraud,
beim Fußball nicht so gern vor dem Fernseher sitzt,
weil Sie sonst Blut und Wasser schwitzt;
Sie zieht sich zurück und ist ganz Ohr,
wenn Ihr Paul und der Nachbar schreien " TOOR".
Das kommt zur Zeit recht häufig vor.
Dann kommt Sie schnell und entspannt,
sieht mit Ruhe wie das Tor entstand.
Dann zieht sich Waltraud wieder zurück,
die Männer rufen Schalke vor,
und Waltraud denkt,
fällt bald das nächste Tor?
Das kommt zur Zeit recht häufig vor.
So tut Sie Ihre Nerven schonen
und die Schreihälse mit leckeren Kaffee belohnen.

Waltraud; Deine Nachbarn gratulieren Dir herzlichst zum Gebursttag!
Und vielen Dank; dass ich so Schalke-Fans als Nachbarn fand.

Das war 2014 und wir hoffen alle wieder auf bessere Zeiten, Glückauf

Antworten