Seite 2 von 2

Wie funktioniert das hier mit der Informationssammlung?

Verfasst: 11.01.2011, 22:51
von Verwaltung
Tanja hat geschrieben:Das "Schalke Unser" dürfte ein eigenes Thema verdienen!

Erstaunt mich eher, dass dieses Titanic-fähige Magazin hier keine Beachtung findet...

So ist das wohl... (vielleicht hab ich gelogen und es erstaunt mich nicht)

T.
Es gibt nicht nur ein Thema sondern sogar ein eigenes Forum, das sich der Fan Initiative und dem Schalker Unser widmet. Siehe: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... .php?f=132
Also einfach was schreiben zu dem Magazin und schon entsteht Beachtung.
Oder etwas Spezielles zur Schalker Fan-Initiative e.V. in einem neuen Fred verfassen und schon gibt es mehr Informationen in einem eigenen Thema. Man könnte auch an diesem Thema weiterschreiben http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... php?t=1875

Re: Wie funktioniert das hier mit der Informationssammlung?

Verfasst: 11.01.2011, 23:24
von Tanja
Verwaltung hat geschrieben:
Tanja hat geschrieben:Das "Schalke Unser" dürfte ein eigenes Thema verdienen!

Erstaunt mich eher, dass dieses Titanic-fähige Magazin hier keine Beachtung findet...

So ist das wohl... (vielleicht hab ich gelogen und es erstaunt mich nicht)

T.
Es gibt nicht nur ein Thema sondern sogar ein eigenes Forum, das sich der Fan Initiative und dem Schalker Unser widmet. Siehe: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... .php?f=132
Also einfach was schreiben zu dem Magazin und schon entsteht Beachtung.
Oder etwas Spezielles zur Schalker Fan-Initiative e.V. in einem neuen Fred verfassen und schon gibt es mehr Informationen in einem eigenen Thema. Man könnte auch an diesem Thema weiterschreiben http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... php?t=1875
Nein, Ihr macht schon alles richtig.

Ich begehre nicht mehr aufl

Freundliches Glückauf
Tanja

Verfasst: 01.07.2011, 10:35
von Detlef Aghte
Fan-Ini verleiht Einblicke in ukrainische Fußballkultur

28.06.2011

2012 findet die EM in Polen und der Ukraine statt - Länder, in denen deutsche Fußball-Fans bislang wenig Erfahrungen gesammelt haben. Doch schon lange bevor diese Austragungsorte feststanden, begann die Schalker Fan-Initiative mit Jugendaustauschprojekten und Reisen in diese Länder. Zahlreiche Bilder erzählen spannende Geschichten.

Denn seit einigen Jahren pflegen Mitglieder der Schalker Fan-Initiative e.V. auch enge Kontakte zu ukrainischen Fan-Aktivisten. „Diese Kontakte ermöglichten uns Blicke hinter die Kulissen, Reisen zu Orten und Spielstätten, die hierzulande niemand kennt, und Gespräche mit Menschen und Gruppen, zu denen Journalisten und Offizielle in der Regel kaum Zugang finden“, sagt Dr. Susanne Franke, 1. Vorsitzende der Schalker Fan-Initiative, und erklärt den Ausstellungstitel: „Wir haben somit ‚Innenansichten von außen’ gewonnen, die wir nun in einer Foto-Ausstellung visualisiert haben.“

Mit der Ausstellung möchten die Initiatoren die Aufmerksamkeit auf ein großartiges und dennoch für „Westler“ seltsam fremdes Land mit einem mehr als spannenden Fußballumfeld lenken - und zwar über die Fragen nach dem Stadionbau oder den Hotelpreisen hinaus. Dank der Unterstützung der Ergo Versicherungsgruppe wird diese Ausstellung in Kooperation mit dem Kulturreferat Gelsenkirchen im stadt.bau.raum präsentiert.

Dauer: 21. August bis 9. September 2011
Eröffnung am 21. August um 17.04 Uhr

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag: 15 - 19 Uhr
Samstag und Sonntag: Zusätzlich 11 - 13 Uhr

Kontakt für Gruppen und Journalisten: ausstellung@fan-ini.de

detlef

ergo

Verfasst: 01.07.2011, 14:54
von staudermann
hi

oh oh detlef ergo da war doch was ????????????????????????


Dr hc deti

( titelbetrüger )