Tankstellennetz in GE

Bekannte und unbekannte Orte in Gelsenkirchen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16383
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Tanja hat geschrieben:Auch Darler Heide aber Ecke Pannhütte gabs eine Tankstelle. Eine Freie? War noch zu klein. Hatten damals das Nachbarhaus (Nr. 94) geerbt als die gegenüberliegende Karlstraße noch als verrucht und berüchtigt galt.
war ne ARAL
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Stephan
Beiträge: 44
Registriert: 01.09.2007, 22:45
Wohnort: Erle/Berger Feld
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan »

Heinz O. hat geschrieben:
Stephan hat geschrieben:In Erle Darler Heide/Darler Str. war eine BP-Station.
Ah, ein Erle, Herzlich Willkommen.
Vielen Dank für die Aufnahme. Ich werde einmal ein wenig in alten Bildern wühlen.Da findet sich mit Sicherheit etwas über Erle und Buer (60er-,70er-Jahre).Aber bitte Geduld.

lg45888
Beiträge: 317
Registriert: 08.05.2007, 00:22
Wohnort: 49080 Osnabrück

Wo gab es Tankstellen in GE?

Beitrag von lg45888 »

So weit ich informiert bin, gab es in Gelsenkirchen-Buer an der Horster Straße 170 eine FINA-Tankstelle in den 1960er Jahren. Horster Straße 170 ist heute fest in REWE-Hand (nix mehr mit Autos tanken).

Hoffe, dass ich mich nicht "ungerechtfertigter" Schleichwerbung befleißigt habe... falls doch... TOGAL!

MfG

Lothar

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Machensplatz


Bild
Da war noch eine Zweite.......Auf dem "Trulli"-Grundstück stand noch ein altes Haus, unten war eine Shell.

Die Esso habe ich noch in guter Erinnerung....man sah wohl schlecht, wenn man herausfuhr. Eines Tages versuchte mein Vater mit einem neuen Mercedes eine Straßenbahn dort wegzuschieben.....klappte nicht. Den leicht demolierten Wagen hat dann nach Repartur durch Ossmann Werner Ruhnau gekauft (muß doch nochmal nach den laten Fotos schauen)

Ursel
Beiträge: 147
Registriert: 08.09.2007, 10:53
Wohnort: Ahaus

Beitrag von Ursel »

und es gab noch eine BP Tankstelle.Auf dem ehemaligen Firmengelände Wirtz & CO.an den Bahnschienen gegenüber der Haldenstr. auf der Grenze Schalke Heßler.Die betrieben meine Eltern Ende der 50ziger Anfang der 60ziger.Auch ich habe dort viel meiner Freizeit verbringen müssen.Vielecht war ja einer von euch auch mal da?

Ursel

gast
Abgemeldet

Beitrag von gast »

axel O hat geschrieben:Den leicht demolierten Wagen hat dann nach Repartur durch Ossmann Werner Ruhnau gekauft
Und blau lackiert? :wink:

Benutzeravatar
Königreich Haverkamp
Beiträge: 50
Registriert: 03.04.2007, 18:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Königreich Haverkamp »

Hier habe ich ein Foto noch von der Fina Tankstelle auf der Hohenzollernstrasse gefunden. Sie gehörte damals der Familie Totzek.

Bild

Luftaufnahme mit google earth heute

Bild
<p align="center">Nenn mich Stephan.
Die einen kennen mich, die anderen können mich.
Nur der S04!!!</p>

Erler
Beiträge: 8
Registriert: 10.09.2007, 19:50

Tankstellennetz

Beitrag von Erler »

Darler Heide Ecke/ Darlerstr. gab es auch ne Tanke.
Ist jetzt eineAutowerkstatt drin. Gehört dem Thomas Hennings.
Früher war es glaube ich dieTankstelle der Familie Kutsch...und dem alten Hermann.

Benutzeravatar
Königreich Haverkamp
Beiträge: 50
Registriert: 03.04.2007, 18:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Königreich Haverkamp »

Da ich so am googlen bin mit google earth, habe ich noch eine verschollenen Platz gefunden einer ehemaligen Tankstelle auf der Florastrasse Richtung Wanne-Eickel siehe Kreis. Leider weiss ich nicht mehr zu welchen Spritanbietern sie gehörte. Eine Werkstatt hatte sie hinten meine ich auch noch.

Bild
<p align="center">Nenn mich Stephan.
Die einen kennen mich, die anderen können mich.
Nur der S04!!!</p>

Ursel
Beiträge: 147
Registriert: 08.09.2007, 10:53
Wohnort: Ahaus

Machensplatz

Beitrag von Ursel »

brucki hat geschrieben:Machensplatz:Bild
Das ist mein großer Bruder,ist doch auch Bilddie Tankstelle am Machensplatz? so1943 mich gab es zu der Zeit noch nicht.....

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Ursel hat geschrieben:Bild
Was ist das für ein Aufbau im Hintergrund auf dem Kreisverkehr? Gelsenkirchen kann ich lesen, den Rest nicht.

Ursel
Beiträge: 147
Registriert: 08.09.2007, 10:53
Wohnort: Ahaus

Beitrag von Ursel »

pito hat geschrieben:
Ursel hat geschrieben:Bild
Was ist das für ein Aufbau im Hintergrund auf dem Kreisverkehr? Gelsenkirchen kann ich lesen, den Rest nicht.
Hallo Pito
Das weis ich auch nicht,war noch nicht geboren,werde aber meinen Bruder einmal fragen.

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Kreisverkehr

Beitrag von Schacht 9 »

Es könnte eine Delog Reklame sein.

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1549
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

Das könnte nicht nur sein, das ist!

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

Propietario
Beiträge: 433
Registriert: 05.11.2007, 23:46
Wohnort: Spanien und Recklinghausen

Beitrag von Propietario »

Königreich Haverkamp hat geschrieben:Da ich so am googlen bin mit google earth, habe ich noch eine verschollenen Platz gefunden einer ehemaligen Tankstelle auf der Florastrasse Richtung Wanne-Eickel siehe Kreis. Leider weiss ich nicht mehr zu welchen Spritanbietern sie gehörte. Eine Werkstatt hatte sie hinten meine ich auch noch.

Bild

Jawoll, das war die Shell-Tanke der Fa. Stratmann, die auch noch dazu den Service für Tankanlagen und Zapfsäulen ausführte.

Antworten