Tankstellennetz in GE

Bekannte und unbekannte Orte in Gelsenkirchen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Propietario
Beiträge: 433
Registriert: 05.11.2007, 23:46
Wohnort: Spanien und Recklinghausen

Weitere Tankstellen in AltGelsenkirchen

Beitrag von Propietario »

Auf der Florastr.kurz vor der Hohenzollernstraße, auf dem Hofe, war die Tanke von Paul Festing, eine freie Tankstelle.
Am alten Neumarkt, wo jetzt die VHS steht, vor dem Großmarkt GE, war die BP-Tankstelle des Herrn Zander. Im weiteren Verlauf der Wilhelminenstr. gegenüber des Großmarktes stand eine ARAL-Tankstelle, direkt gegenüber die freie Tankstelle der Fa. Festing und im weiteren Verlauf der Wilhelminenstraße, dort wo es zur Berufsschule ging, eine Gasolin-Tanke. [/b]

rotthauser
Abgemeldet

Beitrag von rotthauser »

An der Steeler Straße kurz vor der Schraubenfabrik war bis vor ca. 10 Jahren eine Tankstelle, könnte ARAL gewesen sein, bin mir aber nicht sicher. Am ehemaligen FINA- Parkhaus in der Selhorststraße ist ja auch nur noch eine Werkstatt mit Kiosk

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Wurde wohl noch nicht vorgestellt.
Bild
Beginn der Wilhelminenstraße. Heute Bildungszentrum, Stadtbücherei. Um 1960

Propietario
Beiträge: 433
Registriert: 05.11.2007, 23:46
Wohnort: Spanien und Recklinghausen

Beitrag von Propietario »

Fuchs hat geschrieben:Moinssen!

Gegenüber von dem Zoll-Gebäude am Anfang der Uferstr. ...das war ne ganz kleine.
Nur 2 Zapfsäulen, glaube ich.
Die beiden Tankstellen gehörten ursprünglich der Fa. Paul Festing, Mineralölgesellschaft, die zuletzt in der nun unter Denkmalschutz gestellten alten Villa, unweit des ehemaligen Stockcarringes, Almastraße, untergebracht war. Beide Tankstellen nannten sich später bis zur Schließung "Zentral-Tank". Die Fa. Festing hatte in den Jahren, etwa ab 1955 bis 1970, auf der Florastraße 134, im Hofe, ihren Betriebssitz, eine Tankstelle und einen gutflorierenden Heizöl- und Industriefetthandel. Weitere Tankstellen in GE waren auf der Wilhelminen/Overwegstraße und an der Uferstraße. Grundfarbe der Tankstellen und eigenen Tankwagen war knallgelb mit dem schwarzen Logo "PTF". Festing hatte überhaupt die ersten freien Tankstellen im Ruhrgebiet und ist dann, wie so manch andere Firmen, in Konkurs gegangen

Propietario
Beiträge: 433
Registriert: 05.11.2007, 23:46
Wohnort: Spanien und Recklinghausen

Beitrag von Propietario »

Schacht 9 hat geschrieben:Wurde wohl noch nicht vorgestellt.
Bild
Beginn der Wilhelminenstraße. Heute Bildungszentrum, Stadtbücherei. Um 1960

Klassefoto! Am rechten oberen Bildrand kann man noch den Imbisswagen der Fa. Jansen, war in auffälligem Rot gestrichen, erkennen, der dort seinen Stammplatz hatte.

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Ich danke sie, Propietario 1
:D

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Beitrag von RotthauserJung »

rotthauser hat geschrieben:An der Steeler Straße kurz vor der Schraubenfabrik war bis vor ca. 10 Jahren eine Tankstelle, könnte ARAL gewesen sein, bin mir aber nicht sicher. Am ehemaligen FINA- Parkhaus in der Selhorststraße ist ja auch nur noch eine Werkstatt mit Kiosk
Ja, das war eine ARAL-Tankstelle :)
Früher war (fast) alles schöner

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Beitrag von RotthauserJung »

rotthauser hat geschrieben:An der Steeler Straße kurz vor der Schraubenfabrik war bis vor ca. 10 Jahren eine Tankstelle, könnte ARAL gewesen sein, bin mir aber nicht sicher. Am ehemaligen FINA- Parkhaus in der Selhorststraße ist ja auch nur noch eine Werkstatt mit Kiosk
Ja, das war eine ARAL-Tankstelle :)
Früher war (fast) alles schöner

Benutzeravatar
immers04
Beiträge: 319
Registriert: 18.04.2007, 18:36
Wohnort: Lahnstein

Beitrag von immers04 »

Schacht 9 hat geschrieben:Wurde wohl noch nicht vorgestellt.
Bild
Beginn der Wilhelminenstraße. Heute Bildungszentrum, Stadtbücherei. Um 1960
Ein wunderbares Foto, das früheste Kindheitserinnerungen weckt. An die Tankstelle, an die leichte Böschung hoch zur Ebertstraße.

Man beachte auch den herrlichen Autobus ganz links.

Danke für's Einstellen des Fotos!
Ich möchte mal sagen können: Daß ich das noch erleben darf!

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1549
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

Diese Tankstelle stand früher an der Ecke Schwarzmühlenstraße/Rotthauser Straße, etwa dort, wo heute der Burger King ist.

Bild

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

Josel
Beiträge: 3773
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Steht das Haus im Hintergrund auf dem Gelände der heutigen ehem. Flachglas-Hauptverwaltung?

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1549
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

Nein, das ist der alte Tiemannsche Hof. Die ehemalig Flachglas Hauptverwaltung steht auf dem Standort.

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

Propietario
Beiträge: 433
Registriert: 05.11.2007, 23:46
Wohnort: Spanien und Recklinghausen

Beitrag von Propietario »

Wem ist denn noch die Esso-Tankstelle an der Florastraße, am Stern, bekannt? Das Tankstellengebäude war ringsrum weiß gekachelt. Der Name des Inhabers "K. FABER" stand oben dran. Später war mal ein Autozubehörladen oder dgl. drin.

Ursel
Beiträge: 147
Registriert: 08.09.2007, 10:53
Wohnort: Ahaus

Beitrag von Ursel »

Auf dem alten Gelände der Firma Wirtz und Co an der Grothusstr.war eine BP Tankstelle Ende der 50ziger bis Mitte der 60ziger betrieben von meinen Eltern,hatte ich auch schon in meinem Beitrag ''Goors Hof'' erwähnt.Bild

Benutzeravatar
alterbergbau
Beiträge: 20
Registriert: 16.01.2008, 19:44

Tankstellen

Beitrag von alterbergbau »

Hat jemand zufällig ein ALTES Foto von der BFT Tankstelle (oder auch von anderen) auf der Ückendorfer Straße?

Antworten