Verein für Orts- u. Heimatkunde e. V. (Heimatverein Buer)

Die Kulturvereine in Gelsenkirchen und ihre Arbeit.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

buerio
Abgemeldet

Beitrag von buerio »

Zwei GGler als Standbetreuer im Einsatz.
Wer opfert sich am Sonntag von 16-18 Uhr?
Bild
Bild

http://www.heimatverein-buer.de

Wolf
Beiträge: 1944
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Der Verein für Orts- und Heimatkunde e.V. Buer führt auch diese Jahr in Zusammenarbeit
mit der Bezirksvertretung Nord eine Rathausturmbesteigung durch.
Mo, 05. Juli 15:00 + 16:00 Uhr Rathaus Buer, Foyer
Di, 06. Juli 15:00 + 16:00 Uhr Rathaus Buer, Foyer
Mi, 07. Juli 15:00 + 16:00 Uhr Rathaus Buer, Foyer
Do, 08. Juli 17:00 + 18:00 Uhr Rathaus Buer, Foyer

Die Rathausturmbesteigungen sind nur mit kostenlosen Eintrittskarten (16 Teilnehmer pro Aufgang) möglich.
Die Kartenverteilung erfolgt über die Bürgerverwaltungsstelle im Rathaus Buer und die Volksbank Ruhr Mitte eG, Goldbergplatz 2 - 4.
Bei diesem Wetter für Fotografen ein Muß :!:

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8297
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Rathausturmbesteigung

Beitrag von Heinz H. »

Die Führungen am Mittwoch gestalten die beiden frischgebackenen Rathausturmführer Wolf und Heinz H. :wink:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

buerio
Abgemeldet

Beitrag von buerio »

@ HeinzH
Dann wünsch ich Dir am Mittwoch viel Glück bei der Rathausturmbesteigung mit dem Medizinball in deinen Armen.
Hoffe im GG-Netz 10fache Zoom-Rundumfotos mit deiner Lumix von Buer zu sehen. :lol:

Wolf
Beiträge: 1944
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Der Heimatverein öffnet sein Archiv ab jetzt zu neuen Terminen:
Das Vereinsarchiv befindet sich im Haus Heege, Heegestr. 10 und wird von Herrn Helmut Lindner betreut.
Es ist jeweils am 1. Montag im Monat
neu ab Oktober 2010: von 17:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Eine telefonische Voranmeldung (0209 32536) außerhalb der Öffnungszeit ist in jedem Fall erforderlich.
Und neue Hinweisschilder gibt es auch.Bild
Und ist man schon `mal in der Nähe, ein Besuch bei


http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... php?t=9461

lohnt.

Wolf
Beiträge: 1944
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

:up2:
Am morgigen Montag das Archiv wieder offen.

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8297
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Geschichtsinteresse

Beitrag von Heinz H. »

Das Interesse der Gelsenkirchener Bevölkerung an der Stadtgeschichte scheint sich zu verstärken. Der heutige Heimatabend im Archiv des Heimatvereins GE-Buer zeigte es unverkennbar.

Viele alte aber auch neue Gesichter waren zum monatlichen Treffen erschienen. Als Neuling konnten wir heute „Prömmel“ als Teilnehmer in der Runde begrüßen. Immer mehr GG’ler scheinen das Angebot des offenen Archivs wahrzunehmen.

In Anbetracht der immer größer werdenden Anzahl von Mitgliedern der Gelsenkirchener Geschichten bei den Treffen, sprechen die Indizien fast schon für eine "friedliche" Übernahme durch die GG’s. 8) :wink:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Wolf
Beiträge: 1944
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Das neue Buch ist erschienen und für Interressierte ein Muß.
Spannende, bebilderteThemen wie Bergbau in Buer, Gelsenberg Benzin, Lüttinghof, Sagen um Buer, Buer aus dem Ballon gesehen.
Wie immer ist das Archiv jeden 1.Montag im Monat von 17.00 - 20.00 Uhr für jedermann geöffnet. Also auch morgen .............
Bild

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9371
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Wolf hat geschrieben:Wie immer ist das Archiv jeden 1.Montag im Monat von 17.00 - 20.00 Uhr für jedermann geöffnet.
Lobenswert, dass nun auch der arbeitende Teil der Bevölkerung die Möglichkeit eines Besuches bekommt ohne dafür Urlaub nehmen zu müssen. Bei 9.30 bis 11.00 Uhr (bis September 2010) war das ja schon schwieriger... :roll:

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8297
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Der Flyer zum Archiv des Heimatvereins in der Heege

Beitrag von Heinz H. »

Bild
Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Wolf
Beiträge: 1944
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

@ Brucki:
Bitte beachte den Bildausschnitt den Heinz H eingestellt hat.Bild

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9371
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Wolf hat geschrieben:@ Brucki:
Bitte beachte den Bildausschnitt den Heinz H eingestellt hat.Bild
In Heimatvereinen doch selbstverständlich, oder? :wink:

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3435
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Ehrenamtlich

Beitrag von Akkiller »

brucki hat geschrieben:
Wolf hat geschrieben:@ Brucki:
Bitte beachte den Bildausschnitt den Heinz H eingestellt hat.Bild
In Heimatvereinen doch selbstverständlich, oder? :wink:
Wie sehr ich dir beipflichte! :lol:
Woher sollen denn auch die Mittel kommen???
Wenngleich Eure Arbeit,Mühen,Einsatz und Aufwand erheblich sind, bleibt man eher noch auf Kosten sitzen,denke ich!
Daher sind all eure Engagements nicht hoch genug zu bewerten!

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1295
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Kino

Beitrag von Anne Bude »

Hallo Jungs,

nochmals vielen Dank für die Hilfe heute und nix wird gebunkert. :wink:

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8297
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

Ahoi Anne,

es war uns ein Vergnügen.
Wir haben uns sehr über deinen Besuch gefreut. :D
Kannz ruhig öfter kommen. :wink:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Antworten