WEKA - Anzeigen und anderes

Kaum noch bekannt sind die scharfen Tanztee-Nachmittage in der WEKA-Gastronomie Abteilung mit Tango, ChaChaCha, Schmachtgesang, Damenwahl und Sahnetorte

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16908
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Beppone hat geschrieben:Möchte mal wissen wo die geblieben ist ?!
siehe hier bei den alten Automaten : :lol:

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 6291#56291
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Beppone
Beiträge: 291
Registriert: 09.05.2008, 16:21
Wohnort: Haltern am See

Beitrag von Beppone »

@ Benzin Depot
DANKE , so ähnlich war sie !! Bei Kortum in Bochum hatten sie die Gleiche wie im Weka . Die Melodie war nur anders.
War dat nich schön.....!!!! :lol:

salife
Abgemeldet

Beitrag von salife »

Wer hat sich eigentlich die beiden tollen Ausstellungsvitrinen gekrallt, als das Weka ausgeräumt worden ist? Wir haben sie jahrelang bewundert - sie standen in der ersten oder zweiten Etage am Rolltreppenschacht, man kam immer daran vorbei, wenn man hochfuhr und um die Rolltreppe gehen musste, um zur nächsten rauf fahrenden Rolltreppe zu gelangen.
Das waren wunderschöne Teile, mit Holzboden und Dach, und das Tolle daran war, dass sie nicht eckig waren, sondern an den Enden gebogenes Glas hatten. Hat da irgendjemand vielleicht ein Foto davon???

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16908
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

WEKA Ausstattung

Beitrag von Benzin-Depot »

Beppone hat geschrieben:@ Benzin Depot
DANKE , so ähnlich war sie !! Bei Kortum in Bochum hatten sie die Gleiche wie im Weka . Die Melodie war nur anders.
War dat nich schön.....!!!! :lol:
@Beppone:
jau,...herrlich so in Erinnerungen zu schwelgen. :lol:
Die Musik der Bimbo-Boxen wurde von einer Schallplatte abgespielt, konnte also gewechselt werden. Es gab auch eine Ausführung als Musikbox mit Titel-Wahltasten.... =)
salife hat geschrieben:Wer hat sich eigentlich die beiden tollen Ausstellungsvitrinen gekrallt, als das Weka ausgeräumt worden ist?
@salife:
Gute Frage ! Ich habe mich vor dem Umbau nach dem Verbleib von verschiedenen Stücken der Weka-Ladenausstattung erkundigt, leider aber keinerlei Erfolge verbuchen können... :cry:

Bild Ladentheke/Vitrine wie sie früher im Westfalen Kaufhaus (damals noch Alsberg) zu finden war.
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

salife
Abgemeldet

Beitrag von salife »

Angeblich gibt es ja immer noch Kellerräume, die vollgestellt sind mit altem Weka-Mobiliar - kann ich mir aber gar nicht vorstellen, wo doch in Deutschland immer so gründlich aufgeräumt wird und dann gar nach einem so großen Umbau... :)

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10531
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild

Quelle: Schalker Kreisel, Nr 2, 1964
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

salife
Abgemeldet

Beitrag von salife »

Weil' so nett ist:
Bild

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10531
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild 1966
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

wilhelminer52
Abgemeldet

Beitrag von wilhelminer52 »

Am 13. September 1997 berichtete die WAZ:

Bild

Bild


Bild

wilhelminer52
Abgemeldet

75 Jahre WEKA

Beitrag von wilhelminer52 »

WAZ vom 19. Mai 1984:

Bild

WAZ vom 22. Mai 1984:

Bild

WAZ vom 30. Mai 1984:


Bild

wilhelminer52
Abgemeldet

Beitrag von wilhelminer52 »

WAZ vom 1. Juli 1995:

Bild

Bild

WAZ vom 4. Juli 1995:

Bild

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10531
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild

Quelle: Stadt Gelsenkirchen, Kunstverlag Josef Bühn, München, 1979
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

SchonImmerHorster
Beiträge: 5
Registriert: 11.01.2009, 09:32

Beitrag von SchonImmerHorster »

Hallo liebe Gemeinde,

auch ich hab natürlich Erinnerungen ans WEKA. Zu jedem odrdentlichen Besuch "inne Statt" gehörte natürlich das Mittagessen im WEKA-Restaurant (3. oder 4. Etage, links der Aufzüge). Das Restaurant war immer "gerammelt" voll und die Kellner liefen sich die Hacken wund. Alles etwas muffig, aber irgendwie auch schön.

Eine Live-Band spielte da auch noch, ich meine es gab auch sowas wie einen Tanztee, das hat mich mit 6-10 Jahren aber nicht so fürchterlich interessiert, die Spielwarenabteilung hatte da eine höhere Priorität.

Das ganze muss sich um 1976-1980 abgespielt haben.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

SchonImmerHorster hat geschrieben:Eine Live-Band spielte da auch noch ...
Wie klang denn das? Leichte Unterhaltungsmusik? Kannst du dich vielleicht an bestimmte Instrumente erinnern?

Benutzeravatar
piratenauge
Beiträge: 1259
Registriert: 08.03.2007, 21:14
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von piratenauge »

Kann mich nur an das " Helge Duo " erinnern.
Es gibt 2 Wörter die dir im Leben
viele Türen öffnen werden -
ziehen und drücken.
© auf Fotos

Antworten