Hof Holz

...

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Hof Holz

Beitrag von Fuchs »

Moinssen!

Detlef hatte upload-Probleme und mich gebeten, das Folgende hochzuladen:


Nur 1 Minute mit dem Auto von der Horster Str. entfernt, zeigte mir der Fuchs ein Ausflugsziel für die ganze Familie.
Der Hof Holz an der Braukämperstr.

Bild

Bild


"...Kommt man am Sonntagmorgen zum Frühstück gut mit dem Rad hin...,
oder zu Fuß-
über die Halde hinter der Schüngelbergsiedlung...", sagte Fuchs.

Bild


Ganz einfach ist der Hof Holz auch mit der Tram (Station Braukämperstr.) zu erreichen.
Selbstverständlich isset nicht, aber ein großzügiger Parkplatz ( für alle, die uuunbedingt mit dem Auto anreisen müssen) wurde ebenfalls dort angelegt.

Da fiel mir spontan Gudrun ein (sie wohnte in der Braukämperstr.) und war immer am Kanal, immer nett.
Muß jetzt so 65 sein,
ich halt das nicht aus mit dem Alter...

Bild


Jedenfalls sassen wir beide kurze Zeit später (bei Bier, Kaffee und Bratwurst ( und Sucuk!) in der offenen Scheune.
Nette Leute, zivile Preise und richtig was für Kinder !!!

Bild

Bild

Übrigens ist an diesem Wochenende dort Halli-Galli... :

16. und 17. Juni
Kinderspieltage auf Hof Holz
Mit Künstlern Skulpturen bauen, Hof-Olympiade, Hindernisparcours, Fußballparcours, Hüpfburgen, Ponyreiten, Schmink-Aktion, Musik und vieles mehr

Am Samstag ab 10.00 Uhr Trödelmarkt auf dem Hof


Mehr Infos über die Idee, das Konzept und das Angebot unter:

http://www.hofholz.org/


P.S.: Die Fuchsfamilie macht sich gerade auf die Pfotensocken...

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Hier Schnappschüsse vom heutigen Besuch:

Am Eingang:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hüpfen:

Bild

Klettern im Baum (tolle Sache):

Bild

Bild

Reiten:

Bild

Bild

Bild

Der, von Detlef bereits angesprochene, Grillmeister:

Bild

...in diesem Zusammenhang, hier die Lamas:

Bild

Bild

Das hier guckte so, als hätte es noch nie nen Fuchs aus kurzer Distanz gesehen:

Bild

Detlef taufte bei unserem letzten Besuch eines der Tiere auf den Namen "Lincoln" (...).
Ich habe leider vergessen, welches es war...
daher habe ich einfach alle geknipst,
Lincoln, Rechtoln und Mittoln...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ziegen:

Bild

Ziegentanz:

Bild

Bild

Trekkerfahrt über den Hof:

Bild

Bild

Wirklich eine angenehme Hofatmosphäre mitten in der Stadt.
Nette Leute.
Hingehen!

Beinahe vergessen...
Natürlich hat der Hof auch einen Chef, hier ein Bild:

Bild

LG von
Fuchs, Fähe und ihrem Nachfuchs!

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Lamas in GE! :lachtot:

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Auf dem Hof gibt es therapeutischen Angebote.
Tiergestützte Therapie für Menschen mit Behinderungen.
Deshalb die Lamas und Alpakas.

Angeboten wir das von Beate Pracht.
Sie ist Diplom Sportlehrerin, Sport- und Bewegungs-therapeutin für Rehabilitation und Behindertensport und seit 1990 als Therapeutin im Behindertensport tätig (hat man mir erzählt) .

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

2. Hubertusfest am 15. und 16. 09. 2007 auf dem Hof Holz

Auch in diesem Jahr hat wieder ein Tag rund um die Jagd auf dem Hof Holz stattgefunden.
:shock:

Weidmannsheil, oder Waidmannsheil ?

Glaube, wenn ich das die Leute hier frage, ende ich auch so wie dieser Kollege:

Bild

An verschiedenen Informationständen zeigten Falkner, Jäger und Imker alles, was man zu diesen Themen wissen sollte, hier ein paar Schnappschüsse:

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Hmmm, von den Jägern sollte ich mich besser fern halten - aber an die Bienen könnte ich mich ja schon mal näher ranschleichen...

Bild

Landwirtschaftliche Produkte direkt vom Erzeuger gab es auf dem Bauernmarkt:

Bild

Bild

Was es sonst noch so gab: Leckers Wildschwein vom Spieß...


Fuchs

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9320
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Schaaade - stand gar nicht im GEschichten-Termin-Kalender :verzweifelt:

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Ich habe davon auch erst am Sonntag erfahren. :?

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

..heute ist dort "Oktoberfest im September"
Haxe usw. , offen für alle

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

..natürlich gibts da Tiere und der Macher ist evangelisch oder katholisch,keine Beschwerde,aber gestern ,sach ich ma ohne Bilder, war das nur Haxe... :(

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

31. Mai + 1. Juni
Folk- und Kunstmarkt
11 – 22 Uhr
Ein toller Erfolg in den vergangenen Jahren und wir bemühen uns von Jahr zu Jahr noch mehr darum, ein tolles Bühnenprogramm auf die Beine zu stellen. Unser Ziel ist es, immer wieder neue Händler und Künstler zu gewinnen, die den Markt mit Ihren selbst hergestellten kleinen und großen Kunstwerken bereichern und zu einem einzigartigen Besuchererlebnis machen. Wer den Hof bis jetzt nicht kennt, sollte sich den Folk und Kunstmarkt nicht entgehen lassen. Wieder dabei die Folkloregruppe Triangel von der Nordseeinsel Borkum - Folklore vom Feinsten und in seiner unbekümmertsten Art.
Eintritt frei.

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

14. Juni
Kindertrödelmarkt
10 – 14 Uhr
Haben Sie Kinderkleidung oder Kinderspielzeug abzugeben? Hier bietet sich ein idealer Rahmen, um ihre Sachen an den Mann bzw. an die Frau zu bringen. Nett und freundschaftlich geht es hier zu und viele der Verkäufer haben schon auf allen vorangegangenen Kinderflohmärkten mitgewirkt.


.......................................................................................... ..................................................
14. + 15. Juni
2. Kinderspieltage auf Hof Holz
11 – 17 Uhr
Hier kommen die Kinder auf ihre Kosten! Spiel und Spaß überall auf Hof Holz. Besondere Aktionen mit Polizei, Feuerwehr und DLRG … lasst euch überraschen! Außerdem: Kinder-Eisenbahn Riesenseifenblasen, Luftballon-Künstler, Drachenland-Hüpfburg, Ponyreiten, Musik
und vieles mehr. Unsere Mitmachaktionen laden dazu ein, dass Kontakte zwischen Kindern mit und ohne Behinderung und deren Eltern entstehen. Eintritt frei..

koelleken69
Beiträge: 485
Registriert: 01.05.2008, 16:44
Wohnort: in Resse geboren

Hof Holz

Beitrag von koelleken69 »

Das ist eine Oase. Wir sind schon vor ein paar Jahren aus GE weggezogen. Als wir aber durch Zufall von Hof Holz erfuhren, wurde das zu einem regelmäßigen Ausflugsziel. Wo gibt es so etwas noch. Streichelzoo, Bauerngarten, Spielplatz, Biergarten ... und alles ohne Eintrittsgeld. Ideal für junge Familien. WEITERSAGEN!!!!!!!
Sehr zu empfehlen ist auch der Weihnachtsmarkt!

MichaL
Abgemeldet

Re: Hof Holz

Beitrag von MichaL »

koelleken69 hat geschrieben:Wo gibt es so etwas noch. Streichelzoo, Bauerngarten, Spielplatz, Biergarten ...
Zu empfehlen ist auch das Westfälische Bauernfrühstücks-Buffet am Sonntag. Kann man
auch in Gruppen buchen und besuchen. Gute Sachen am Buffet, leckere Brötchen, viel
Käse und Wurst. Reichlich, bodenständig, nix Ausgefallenes.

Benutzeravatar
Malte T.
Beiträge: 219
Registriert: 11.04.2008, 23:16
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Malte T. »

Was neues auf Hof-Holz:

"Chrostos"

Bild

Bild
Round my hometown
the people I’ve met...
Are the wonders of my world
http://hometown-glory.de

Nur so
Abgemeldet

Beitrag von Nur so »

aus Familienpost online
http://www.familienpost-online.de/Festival.php

Auf Hof Holz:
Festival der Hausmusikanten
setzt eine alte Tradition fort
Der Hof Holz an der Braukämperstraße setzt eine jahrelang gepflegte Tradition fort. Vor Jahren organisierte ein Team um Jürgen und Saskia Meißner auf Schacht 3 das „Festival der Hausmusikanten“. Jetzt findet am 16. August von 14 bis 17 dort eine ähnliche Veranstaltung statt.

Mit dem „Großes Festival der Haus- und Hobbymusikanten“ wird angestrebt, eine musikalische und kulturelle Vielfalt über eine breite internationale Beteiligung zu erreichen.
Für Musikanten, die ihr musikalisches Talent anderen präsentieren wollen, bietet sich hier eine einzigartige Gelegenheit.
Die Besucher erhalten einen Stimmzettel und wählen damit den oder die Musiker des Tages. Die Sieger können sich auf einen Pokal und weitere Preise freuen.
Bis zum 12. August kann man sich unter Telefon 02 09 / 92 58 59 50 oder per Fax unter 02 09/ 92 58 5951 anmelden.
Eintritt und Teilnahme sind kostenlos.

Antworten