Hof Holz

...

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Taugenichts
Abgemeldet

Beitrag von Taugenichts »

Kann mich noch gut an die Klagen eines befreunderten Gastronomen erinnern, der Feiern
und Gesellschaften an den Hof verloren hat. Er konnte bei den Preisen nicht mithalten, da er ja nicht gemeinnützig war. Fairer Wettbewerb sieht wohl anders aus.....

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16665
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

Die Pressestelle der Stadt schreibt:
Sozialdezernentin Karin Welge bedauert den Verlust integrativer Arbeitsplätze
Integrationsbetriebs Hof Holz meldet Insolvenz an


GE. Für die Stadt Gelsenkirchen bedauert Karin Welge, Vorstand für Arbeit und Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz, die Insolvenz des Integrationsbetriebs Hof Holz: „Es ist schade, dass ein im Stadtteil und darüber hinaus sehr gut angenommener Betrieb jetzt offenbar an den finanziellen Möglichkeiten scheitert. Der Hof ist ein gutes Beispiel für gelebte Inklusion. Er hat Menschen mit und ohne Behinderung ein Lern- und Lebensumfeld geschaffen, in dem sie gemeinsam ihre Freizeit verbracht und auch gemeinsam gearbeitet haben. Ich hoffe, dass sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch weiterhin geeignete Beschäftigungsmöglichkeiten finden.“

Auch wenn in diesem Fall ein Integrationsbetrieb gescheitert ist, sei dieses Instrument für die Inklusion enorm wichtig und unverzichtbar, so Karin Welge weiter: „Dieser wichtige Prozess in die inklusive Gesellschaft muss auch weiterhin vorangetrieben werden.“

Mit der Mitteilung des Werkvereins Gelsenkirchen e. V., der Integrationsbetrieb Hof Holz sei zahlungsunfähig und habe Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt, ändert sich nach Angaben des Betreibers für die Besucher zunächst nichts am Gastronomie- und Hofbetrieb. Er soll bis auf weiteres fortgesetzt werden; die Gehälter der Mitarbeitenden sind durch das Insolvenzgeld vorerst gesichert. Wie und ob es weitergeht wird sich im Insolvenzverfahren zeigen.

Der Werkverein Gelsenkirchen e. V. wird sich nach eigenen Angaben künftig auf seine traditionellen Aktionsfelder in den Gelsenkirchener Werkstätten sowie der Lebenswelt Gabriel konzentrieren.





Zuzu

Benutzeravatar
Regenbogen Tusse
Beiträge: 336
Registriert: 12.04.2007, 00:52
Wohnort: Nachbardorf

Beitrag von Regenbogen Tusse »

Die Gewürzmühle Fortkamp & Wiegers hat ja auch zu ,ein Bekannter meinte das hängt irgendwie zusammen,so ein Mist...die hatten doch son tollen Lagerverkauf :(
Wo krieg ich denn jetzt zu Fuß Rauchsalz ohne Glutamatscheisse her...
Kommirnich mit sowat!!!

Ich bin zu alt für so ne Scheisse!

Benutzeravatar
staudermann
Beiträge: 2187
Registriert: 05.02.2008, 18:23

kuckuck

Beitrag von staudermann »

ahoi


jetzt wdr 3 essen lokalzeit


bisspäter
thomas linke fussballgott
komm wir essen opa

Taugenichts
Abgemeldet

Beitrag von Taugenichts »

Schön zu sehen, dass die Veranstaltungen auf dem Hof weitergehen!
Und es ist ja auch so einfach - man ist einfach mal insolvent, bezaht seine Schulden nicht und bringt kleine hiesige Unternehmen in massive finanzielle Schwierigkeiten.

So stelle ich mir eine soziale Einrichtung vor!!!

Diese Verhalten ist einfach........um es ganz vorsichtig zu umschreiben......mehr als unsauber!!!

Benutzeravatar
exbulmker
Beiträge: 644
Registriert: 01.02.2007, 23:11
Wohnort: Erle

Hof Holz

Beitrag von exbulmker »

Hier gibt es Neuigkeiten:

http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 25878.html


Edit Verwaltung: Link repariert
Wir sind immer die Ersten! Während andere noch straucheln liegen wir schon im Dreck.

Benutzeravatar
Marion67
Beiträge: 590
Registriert: 15.04.2013, 19:28

Beitrag von Marion67 »

Liebe Leserin, lieber Leser,

die von Ihnen gewählte Seite existiert leider nicht oder nicht mehr. Möglicherweise verwenden Sie einen veralteten Link oder ein altes Lesezeichen. Sollten Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.
:?:

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2933
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »


Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1412
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Beitrag von manuloewe59 »

Die Situation auf Hof Holz hat sich wieder etwas verbessert. Auch einige Tiere kann man dort wieder bewundern.

Hier einige aktuelle Aufnahmen von heute:


Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
M@nu

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1412
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Beitrag von manuloewe59 »

Der Bauerngarten
Bild
Bild
Der Seil-Spielplatz
Bild
Bild
Bild
M@nu

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1412
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Beitrag von manuloewe59 »

Wiese mit Obstbäumen
Bild
Bild
Ein verschlafener Tag :)
Bild
Ein Spaziergang macht munter :ja:
Bild
Bild
:winken:
M@nu

Benutzeravatar
exbulmker
Beiträge: 644
Registriert: 01.02.2007, 23:11
Wohnort: Erle

neues Marketing?

Beitrag von exbulmker »

Wir sind immer die Ersten! Während andere noch straucheln liegen wir schon im Dreck.

Benutzeravatar
exbulmker
Beiträge: 644
Registriert: 01.02.2007, 23:11
Wohnort: Erle

Beitrag von exbulmker »

Das sieht nicht so aus, als kehre da jetzt Ruhe ein.


http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 61289.html
Wir sind immer die Ersten! Während andere noch straucheln liegen wir schon im Dreck.

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1412
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Beitrag von manuloewe59 »

Am Mittwoch waren wir bei schönem Wetter auf Hof Holz. Eigentlich wollten wir zu Bauer Becks, dort war aber geschlossen. Als wir im Biergarten ankamen, wurden wir von den Angestellten gefragt, ob wir Lust und Zeit hätten die ganzen Kastanien einzusammeln . Es waren so viele, dass man die Tische und den Boden kaum noch erkennen konnte. Das haben wir aber dankend verneint und verschwiegen, dass wir dann doch lieber zu Hof Holz fahren möchten.
Hier ging es etwas relaxter zu :wink:
Bild
Bild
Die Äpfel brauchen noch etwas Zeit.
Bild
Dem hungrigen Blick kann man nur schwer widerstehen, etwas Geeignetes war aber nicht in meiner Tasche.
Bild
Sehr schön :P
Bild
Die Kleinen haben hier auch ihren Spaß
Bild
:winken:
M@nu

Benutzeravatar
Saubermann
Beiträge: 1289
Registriert: 28.10.2008, 08:22
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Kastanien

Beitrag von Saubermann »

Hättet ihr mal die Kastinen von Bauer Becks mitgenommen,
dann hätten die Tier auf Hof Holz auch was leckeres bekommen. :grillen:
Oder mit den Tieren zum Bauer :irre:
Ab und zu drehe ich mich abrupt um, nur um zu kontrollieren, was mir alles am A...rsch vorbeigeht!
:2thumbs:

Antworten