Hof Holz

...

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
iwi
Beiträge: 1319
Registriert: 16.10.2008, 13:43
Wohnort: Rotthausen früher Bulmke

Weihnachtsmarkt auf Hof Holz

Beitrag von iwi »

Bald ist es schon wieder so weit:
Weihnachtsmarkt auf Hof Holz
Bild

glückauf
iwi
Was Du nicht willst was man Dir tu', das füg auch keinem anderen zu.
www.rotthauser-netzwerk.de
www.rotthauser-post.de

Benutzeravatar
iwi
Beiträge: 1319
Registriert: 16.10.2008, 13:43
Wohnort: Rotthausen früher Bulmke

Märchentheater auf Holz

Beitrag von iwi »

Bild

glückauf
iwi
Was Du nicht willst was man Dir tu', das füg auch keinem anderen zu.
www.rotthauser-netzwerk.de
www.rotthauser-post.de

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2785
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Re: Weihnachtsmarkt auf Hof Holz

Beitrag von uwe1904 »

Hallo
iwi hat geschrieben:Bald ist es schon wieder so weit:
Weihnachtsmarkt auf Hof Holz
Bild
das Wetter spielt ja an diesem Wochenende richtig gut mit, so war der Weihnachtsmarkt heute schon am frühen Nachmittag gut besucht.
Schön, dass an fast allen Ständen handgemachte und/oder regionale Produkte angeboten werden.
Ein Highlight war die Marching-Band - kam bei jung und alt hervorragend an.

Bilderkes:
[center]Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild[/center]

Schöner Weihnachtsmarkt!

Gruß
Uwe

Benutzeravatar
exbulmker
Beiträge: 644
Registriert: 01.02.2007, 23:11
Wohnort: Erle

Re: Hof Holz

Beitrag von exbulmker »

Und Hof Holz zum Zweiten:

https://www.waz.de/staedte/gelsenkirche ... 55108.html

Es war abzusehen; nachdem der seinerzeitige Geschäftsführer Anfang des Jahres das Feld geräumt hatte, konnte man ahnen, daß Hof Holz sich erneut in einer Krise befand.
Wir sind immer die Ersten! Während andere noch straucheln liegen wir schon im Dreck.

Doppelgänger
Beiträge: 431
Registriert: 05.05.2010, 15:52

Re: Hof Holz

Beitrag von Doppelgänger »

Weiß jemand, wie der aktuelle Sachstand ist? Zuletzt hörte ich, dass man mit neuem Hofladenkonzept und Café aus der Krise/Insolvenz kommen will...

Da es finanziell so prekär lief, ist an einen Neustart wohl erst nach Corona zu denken, wenn man dauerhaft ohne Einschränkungen öffnen kann.

Benutzeravatar
exbulmker
Beiträge: 644
Registriert: 01.02.2007, 23:11
Wohnort: Erle

Re: Hof Holz

Beitrag von exbulmker »

Das Insolvenzverfahren wurde im November 2020 eröffnet; wenn man bis heute, also mehr als ein halbes Jahr nach Eröffnung nichts gehört hat, wird das auf Abwicklung hinauslaufen, falls das nicht schon geschehen ist.

Die Randbedingungen mit dem dortigen Grundstück und Besitzverhältnissen sind sehr schwierig; die Gebäude sind alt, das Ganze ist, soweit ich weiß, im Landschaftsschutzgebiet angesiedelt.

Alles keine Voraussetzungen um dort etwas gänzlich neues anzusiedeln.

Ein Café und ein Hofladen sind ganz nett, bringen aber vermutlich nicht betriebswirtschaftlich reizvolle Ergebnisse. Mangels "Bauernhof" wirkt ein Hofladen auch nicht unbedingt authentisch.

In der Vergangenheit - vor Corona und der ersten Insolvenz - hatte Hof Holz m.E. durch sein Frühstücksangebot gepunktet.
Wir sind immer die Ersten! Während andere noch straucheln liegen wir schon im Dreck.

Antworten