Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5423
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von rapor »

Das war doch der Weihnachtshase der die Eier an den Baum hängt, dachte ich.

Etwas ganz anderes, weiss jemand, seit wann es den kleinen Elefanten vor den Kassen gibt?
Auf Filmaufnahmen von 1991 ist er zu sehen, ich meine, schon als Steppke darauf gesessen zu haben, also in den 60ern.
Bekannte waren der Ansicht, er wäre erst mit dem Zoom gekommen, was ja nunmal nicht stimmt.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16447
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von Heinz O. »

er stand schon zu Ruhr Zoos Zeiten da. Meines Wissens seit mind. der 1980er
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 3352
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von remutus »

Bild
Händeundfüsseringen

Bild
Giraffenversteck

Bild
Quaktime

Bild
Halbstarke

Bild
Spiegelei

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5423
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von rapor »

Wieder einmal sehr schöne Bilder, danke.
Mit der ein oder anderen Halbstarken kann man manchmal spielen.
Schnell auf die Scheibe zurennen, wild und spielerisch nach Katzenart daran kretzen und es kann passieren, dass das gegenüber mitspielt.

Was, da es auch sonst in Grünanlagen Thema ist, im Zoo stark auffällt, ist die starke Zunahme der Gänsepopulation. Die sehr günstigen bedingungen führen zu einer übermäßigen Zunahme dieser Zuwanderer.
Schade, dass sie nicht mit unseren Halbstarken in Kontakt kommen.

Der neue junge Biber ist oft zu sehen. Er schwimmt munter umher, traut sich noch nicht in die Röhre, die zum Bau führt.

Einige Eichen sind großzügige abgesperrt, da sich dort Hornissen aufhalten, wenn die Eichen "bluten". Wohl lecker der Saft. Leider ein zeichen für eine Infektion des Baumes mit Phytophthora ramorum, übersetzt: "Pflanzenvernichter der Zweige", ein sogenannter Eipilz.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8371
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von kleinegemeine01 »

hihi, fällt mir heute erst auf

steht auf dem Elefanten

"Gestiftet von der Friedhofsgärtner Gelsenkirchen eG"

also gestiftet von einer Person, der/die Friedhofsgärtner war?

also von einer Friedhofsgärtnerei anne Middelicher Straße?

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5423
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von rapor »

Das ist eine genossenschaft der GE-Friedhofsgärtner, Sitz Middelicher Straße 89
https://www.fgg-online.de/

ich hab direkt mal eine Emil geschickt, mich für den Kleinen bedankt und nachgefragt von wann er ist.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5423
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von rapor »

Antwort:
"herzlichen Dank für Ihre Anfrage zum Elefanten im Eingangsbereich der ZOOM Erlebniswelt.

Ja, der Elefant ist schon ein besonderer Hingucker und dies freut uns sehr. Der Elefant wurde im Jahr 1990 anlässlich ihres 20jährigen Jubiläums von der FGG Friedhofsgärtner Gelsenkirchen eG der Stadt Gelsenkirchen gestiftet und dann vor dem damaligen Ruhr-Zoo aufgestellt. Heute ist es, wenn wir es richtig wissen, der einzige Elefant in der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen."

Und ich war mir relativ sicher, er wäre schon viel älter, naja, ich bin halt viel älter...

Gestern war ich nach langen Jahren wieder im Burgers Zoo in Arnheim.
Phantastisch, weniger von den Tieren her, als von der Gestaltung der Themenbereich. ganz besonders Bush und Ocean und Mangroven.
In der Dschungelhalle herrscht wirklich Dschungelklima, nicht nur breite bequeme Wege, auch schmale Pfade, schmale Hängebalken, Steine im Wasser sind zu bewältigen. Wenn man will, würde hier wohl nicht genehmigt werden.
Steig man höher hinauf wird es noch schwüler und wärmer, ein 17m hoher Wasserfall bringt Abkühlung. Der minenähnlich gestaltete Tunnel zur Wüste, dort sieht man einige nachtaktive Tiere, ist dann so herrlich kühl, wie eine Nacht der Wüste.
Im Mangroverbereich eine Seekuh mit ihren 6 Monate altem Kalb. Und sehr viele bunte Schmetterlinge. Im Park auch viele für Insekten gute Blumenwiesen und Unterkünfte.
Die Ozeanwelt lädt, gerade bei warmen Wetter vor den Teils sehr großen Scheiben zum Verweilen ein.
Eintritt und Parken, sowie zusätzlich ein dicker Zooführer 36,95 Ocken.
Es war angenehm viel Schatten durch den Baumbestand, ein angenehmes Lüftchen wehte und vor den Ferien nicht stark besucht.

Da werde ich noch das ein oder andere mal hinfahren.
https://www.burgerszoo.de/

Für Samstag peile ich den naturzoo in Rheine an, mal sehen, ob es was wird.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5423
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von rapor »

Noch einmal zum Elefanten. Die FGG hat auf grund der Anfrage Folgendes veröffentlicht und mich darüber informiert:

"Immer ein besonderer Hingucker für Groß und Klein & glattgerutscht und glänzendgestreichelt von vielen Kindern: der Elefant vor der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen!
Eigentlich seit langer Zeit der letzte "große" Elefant in den ZOOM Erlebniswelten.
Gestiftet wurde der Elefant im Jahr 1990 von uns, der FGG Friedhofsgärtner Gelsenkirchen eG anlässlich unseres 20jährigen Jubiläums.
Fast 30.000 DM, damals eine richtig stolze Summe Geld, hat der Elefant gekostet und wir sind immer wieder sehr stolz darüber, dass diese "Geldanlage" so nachhaltig ihre positive Wirkung auf die vielen tausend großen und kleinen ZOOM-Besucher hat."
https://www.facebook.com/fgg.treuhandstelle

Bei der gelegenheit habe ich auf die GG hingewiesen.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16447
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von Heinz O. »

@ rapor: Danke fürs Nachfragen und deine Info !
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5423
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von rapor »

Heute war ich mit einer Freundin im Naturzoo Rheine. 9,50 € Eintritt für Erwqchsene.
Ein feiner kleiner Zoo, ganz anders als unser, nicht zu vergleichen. Viele begehbare Gehge,der Hit ist die Storchenanlage, für die Störche ganz offen. Ca. 70 Tiere, nicht zur Fütterung um 9.30 / 15.30, sondern einfach so anwesend. Dort und im gesamten Zoo Unmengen von Storchennestern, ein Starten, Landen und Klappern, wunderschön. Stets kann man einige Störche in der Luft beobachten, echt faszinierend.
Auch spannend, Lippenbären und Goldschakale in einem Gehege, Pinguine und Inka-Seeschwalben, die haben gerade noch nicht flügge Junge, in einem begehbaren Bereich.
Im Affenwald herrschte Ruhe, Taschen müssen vorher eingeschlossen werden.
Es waren schöne Stunden mit ruhiger Fahrt ohne viel Verkehr den Ostfriesenspieß hoch.
Direkt am Zoo auch die Saline Gottesgabe mit Gradierwerk, da sitz man und atmet die kühle und salzhaltige Luft ein. Ringsrum der Salinenpark.

Es halt sich gelohnt ein guter Tag für uns.

Morgen früh wieder Frühschicht im Zoom, wenn das Wetter mitspielt.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3288
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

@rapor, scheint ein kleiner, aber interessanter Tierpark zu sein. Ich überlege, auch mal nach Rheine zu fahren. Schade, dass du keine Fotos hast.

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3288
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Hier die Webseite zum NaturZoo Rheine:

https://www.naturzoo.de/

Benutzeravatar
FabienneMayer
Beiträge: 2
Registriert: 25.06.2022, 22:24

Re: Ruhr Zoo / 1998 - 2005

Beitrag von FabienneMayer »

Alte Geschichte über den Ruhr Zoo!
Ich bin 1998 geboren und wir wohnten in der Zoosiedlung, also wirklich DIREKT gegenüber vom Zoo.
Wir hatten immer eine Jahreskarte und waren dementsprechend super oft da.
Die beiden Affen von damals, Ronny und Larky, haben meinen Vater auf eine sehr spezielle Weise geliebt! :mrgreen:
Immer wenn sie ihn gesehen haben, haben sie eine Bewebung gemacht, dass er seine Mütze absetzen soll, was er dann auch tat. Danach folgte eine Bewegung, dass er die Brille absetzen soll, auch das tat er. Als letztes sollte er sein T-Shirt hoch machen, hat er auch gemacht. Das hat mich immer sehr fasziniert! :mrgreen:
Das dann aber Ronny und Larky das so toll fanden, dass sie ein wenig mit ihrem Geschlechtsteil spielten, habe ich damals als kleines Kind nicht wahrgenommen, sondern erzählte mir meine Mutter irgendwann, als ich älter war.
Ich hab den Ruhr Zoo geliebt! Später schaue ich mal, ob ich noch alte Bilder zu Hause finde.
LG
Zuletzt geändert von FabienneMayer am 26.06.2022, 15:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
FabienneMayer
Beiträge: 2
Registriert: 25.06.2022, 22:24

Re: Ruhr Zoo / ca. 2000 - 2002

Beitrag von FabienneMayer »

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17633
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Ruhr Zoo / Zoom Erlebniswelt

Beitrag von Benzin-Depot »

@FabienneMayer: willkommen im Forum der Gelsenkirchener-Geschichten und dankeschön für Deine Fotos. Mir war gerade gar nicht bewusst, dass es im Jahre 2000 noch den alten Ruhr-Zoo gab. Irgendwie hatte ich das mit dem Zoom schon so verinnerlicht.

Hier noch einige Schnappschüsse von dieser Woche

Bild
dem hier war es sichtlich zu warm

Bild

Bild
2. Platz bei der Schiffsregatta :P

Bild
Neugierig wie immer...

Bild
den Nachwuchs immer im Blick

Bild
Ruhepause nach der Klopperei im Affenstall - der Kollege hatte zuvor reichlich Stress mit seinen Artgenossen.
Ich weiß nicht, ob die sich öfter so zoffen. Zumindest sah die Tierpflegerin recht besorgt aus.
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Antworten