Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

...

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5068
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von rapor »

Hin, her und quer, Passpiel bis zum 16er und Abdrehen und in die nächste Runde, keiner traut sich mal wirklich was.
Leroy war auch mal anders drauf, startete durch, erst zum Schluß mit allen Offensiven ging es anders.
Glück gehabt

Gerade erst davon gelesen:
Die Münchner Polizei hat zusammen mit Stadion-Ordnern einen Angriff gewalttätiger ungarischer Hooligans während des EM-Vorrundenspiels Deutschland-Ungarn (Endstand 2:2) verhindert, berichtet Polizeireporter Martin Bernstein. Gegen Ende der ersten Halbzeit – als es 1:0 aus ungarischer Sicht stand – brüllten Rechtsextremisten der „Carpathian Brigade“ den deutschen Fans im Nachbarblock der Arena schwulenfeindliche Beleidigungen entgegen. Als die deutschen Stadionbesucher davor zurückwichen, setzten nach Angaben von Beobachtern die Ungarn zum Sturm auf den deutschen Block an. Polizisten in Schutzausrüstung gingen dazwischen und verhinderten, dass die ungarischen Hooligans den ihnen zugewiesenen Block verlassen konnten.
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/fu ... -1.5330533
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Lorbass43
Beiträge: 2079
Registriert: 11.02.2009, 10:49
Wohnort: Früher Scholven - heute Herzogenrath

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von Lorbass43 »

henri I hat geschrieben:
23.06.2021, 23:44
Lorbass43 hat geschrieben:
23.06.2021, 15:48
Abwarten, Räume dicht und die "Jungen Wilden" werden bestimmt erfolgreich sein.
wo waren die jungen wilden ? brrrrrrrr brauner mach die augen zu---schön reden gilt nicht.

glückauf
henri I
Mitunter war es so , als wäre Deutschland noch im Vorbereitungsmodus, hier ein Lapsus, dort ein Missverständnis, hier mangelhafte Kommunikation, dort defizitäre Koordination.
Ungarn hatte im Regen den Bogen raus und Deutschland stand vor dem Aus.
Aaaber - Wir sind weiter! Allein dat zählt!

und Herni l,
wenn schon dann schimmel, von wegen die farbe !

Benutzeravatar
Lorbass43
Beiträge: 2079
Registriert: 11.02.2009, 10:49
Wohnort: Früher Scholven - heute Herzogenrath

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von Lorbass43 »

Ei-ei-ei. Da haben wir aber, Leon sei Dank, Massel gehabt, sonst hätten wa teilacken gehen können ! Zu viel Breite in der Tiefe, zu wenig Tiefe in der Breite. Kontersicherung am Krückstock! Und dann erst diese Restabwehr!! Hat das eigentlich was mit Resterampe zu tun?
Löblicherweise wollte die Defensive einfach mal ein Zeichen für eine offene Gesellschaft setzen, wo das mit der Erleuchtung der Münchener Arena ja inne Buxe gegangen ist.:rainbow:
Das hat jedenfalls prima geklappt. Plus das Ergebnis, am Ende, irgendwie. Das war’s dann aber auch schon. Gruppenzweiter hört sich nach dem Gewurschtel doch leicht schöngefärbt an.
Munter hacken sie gezz alle auf der Uefa herum, wegen dem Regenbogenlicht, beziehungsweise dem Nicht-Regenbogenlicht von München. Das hat die Sache doch nur noch viraler werden lassen. Ein geradezu genialer Schachzug des Europäischen Fußballverbandes! :motz:
Es gibt natürlich auch andere, die sagen, er habe keine Eier inne Hose und sich lediglich hinter der eigenen Satzung verschanzt. Also, wie man so etwas auch nur denken kann!? :lachtot:
Tja – was tat sich sonst? Nicht nur inne Türkei verliert man den Glauben an den Fußball-Gott, was nicht weiter verwunderlich ist, denn der heißt ja auch anders; Schotten in kurzen Hosen sind schön und gut, mit Rock und am Dudelsack mit Pfeife aber erfolgreicher; Lewandowski ist ohne die Bayern nur halb so viel wert und Arnautovic wird nach gestern Abend Fremdsprachenkorrespondent für Albanisch..
Rasenballsport jetzt also gegen die Engländer, unsere lieben Freunde von der Insel – sieht man einmal von 1966 ab, als sie nur Weltmeister wurden, weil es noch keine Torlinientechnik gab. Hernach haperte es bei großen Turnieren – WM 90, EM 96 – stets am Elfmeterschießen. Die deutsche Strategie wird also sein, über die Verlängerung ins Duell Schütze gegen Torwart zu kommen.
Aber das natürlich mit högschsder Konzentration.
Wenn dat ma gutgeht.

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2931
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Ein ehemaliger Schalker - Gavranovic - hat die Schweiz in die Verlängerung geschossen und die haben nach Elfmeterschießen den Favoriten Frankreich ausgeschaltet. Heute zwei spannende Spiele.

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5068
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von rapor »

Jepp, eigentlich wollte ich etwas eher ins Bett, aber nein, die Schweizer machen spannend.
Adieu Les Bleues - Hopp Schwiiz!
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7947
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von Heinz H. »

Einst in der alten Heimat... 8)

Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
henri I
Beiträge: 99
Registriert: 21.04.2021, 10:25

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von henri I »

mein kredo, der bessere sollte gewinnen.
aber die geschichte schreibt eigene erlebnisse:
- 1966 wm deutschland-england das wembley-tor
- 2010 wm deutschland-england das südafrikator (manuel neuer)

fazit es steht 1:1 ausgleich für glück oder ungerechtigkeit.
es kann neu angefangen werden.
spannung hoch 3 für heute abend.

glückauf
henri I

Benutzeravatar
henri I
Beiträge: 99
Registriert: 21.04.2021, 10:25

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von henri I »

henri I hat geschrieben:
29.06.2021, 13:11
mein kredo, der bessere sollte gewinnen.
beantworte meine einstellung ENGLAND war total besser.

glückauf
henri I

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15815
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von Heinz O. »

und wieder mal hats der FC Bayern in den scharzweißen Trikots nicht weiter geschafft. Immerhin: Vorrunde überstanden :lachtot:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2783
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von remutus »

Und ich sach noch zu Jogi: Nich die Dreierkette - gegen die Tommies nur mit die hängende Fünf!
Aber, hat ja wieder keiner auf mich gehört.

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5068
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von rapor »

Siehste nun, jetzt ist's vorbei, mit der Jogitümelei!
War ja keins der aufregenderen Spiele der EM, haben sich mehrfach bemüht, wäre mein Zeugnis.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 387
Registriert: 27.06.2013, 10:21
Wohnort: GE-Bulmke Hüllen

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von Jochen »

Eins muss ich den Helden sagen, ihr hattet die Haare schön.

Bin schon wech.

Jochen
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15815
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von Heinz O. »

Jochen hat geschrieben:
30.06.2021, 12:21
Eins muss ich den Helden sagen, ihr hattet die Haare schön.

Bin schon wech.

Jochen
und die Tatoos auch, ist ja auch wichtig :lachtot:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2445
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von Minchen »

Nachdem der Bundesjogi endlich Rentner ist, kann ich mir die restlichen Spiele entspannt anschauen. Und viele sind richtig gut! :P

Eine Sache ist mir aber noch unklar, und zwar hat das mit dieser 🌈-Sache zu tun:
warum versucht ausgerechnet die Berufsgruppe in Deutschland, die am wenigsten 🌈 ist, praktisch die einzige verbliebene Berufsgruppe, die so absolut null 🌈 ist, nämlich männliche Profifußballer, anderen zu demonstrieren, wie toll 🌈 sie sind und wie wenig die anderen?
Selbst katholische Pfarrer und Bauern sind ja mittlerweile mehr 🌈.
Rätsel über Rätsel.
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Bernhard Roth
Beiträge: 287
Registriert: 21.11.2020, 19:26

Re: Fußball EM 2020 in Gelsenkirchen (2021)

Beitrag von Bernhard Roth »

Bauern würde ich in diesen Vergleich nicht einbeziehen, denn die schaffen reale Werte.

Antworten