UEFA EURO 2024

...

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Antworten
Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

UEFA EURO 2024

Beitrag von Josel »

Ist zwar noch'n büschen hin, aber Gelsenkirchen wird Austragungsort für die Europameisterschaft 2024, sagt der DFB soeben. Falls er denn selbst den Zuschlag für das Turnier erhält.

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15966
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

einziger Mitbewerber neben Deutschland: Die Türkei :irre:

ich möchte nicht wissen was Herr E. macht wenn er nicht den Zuschlag bekommt :shock:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

matz
Beiträge: 856
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Beitrag von matz »

Aber wegen diverser Mängel (Behindertenfreundlichkeit, Verkehrsanschluss u.a.) nur Platz 9 von 10. Gerade noch so.

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Heinz O. hat geschrieben:einziger Mitbewerber neben Deutschland: Die Türkei :irre:

ich möchte nicht wissen was Herr E. macht wenn er nicht den Zuschlag bekommt :shock:
Genau so spannend ist, was er macht, wenn er den Zuschlag nicht bekommt. 🙄

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5155
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Alle verhaften. Die gegen ihn gestimmt haben, die nicht für ihn gestimmt haben, die nicht in die Türkei kommen und sicherheitshalber auch die, die in die Türkei kommen.

Wir sind mit der Arena so gerade noch unter die 10 besten Stadien gerutscht mit dem 9. Platz.
In GE hält keine IC, also schlechte Anbindung, die Arena ist nicht gerade behindertengerecht und es gibt keine 2. Schirikabine.

https://www.waz.de/sport/fussball/bvb/b ... 36085.html
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Bahnschalker
Beiträge: 204
Registriert: 31.07.2011, 22:20
Wohnort: Feldmark

Beitrag von Bahnschalker »

Ich habe schon sehr gezittert. Gleich 4 NRW-Städte. Das ist fast eine lokale EM und passt gut nach der EM in ganz Europa 04 Jahre vorher. Eröffnungsspiel bei uns. Halbfinales in Düsseldorf und Köln und das Finale in der verbotenen Stadt.

Ich glaube nicht, dass die Türkei den Zuschlag bekommen wird. Der DFB ist vernetzter in der UEFA. Das gibt am Ende den Ausschlag.

Welche Projekte sollte man aus Gelsenkirchener Sicht angehen?

1. Fertigstellung des Vereinsgeländes inkl Ausbau des Arenaparks.

2. Umbau des Hauptbahnhofs: Entfernung der Verteilerebene. Dadurch Vergrößerung der Bahnhofshalle. Abriss des vorderen BahnhofsCenters (Komplex um Charlys Bummelzug) zur Entstehung eines echten Bahnhofsvorplatzes.

3. Radschnellweg Gelsenkirchen-Arena-Buer

4. Umbau der Arena mit einem 3. Rang auf der Haupttribüne, Gegengerade und Nordkurve.

Zugegeben, realistisch ist wohl nur Punkt eins.
Nicht der Bessere soll gewinnen, sondern Schalke!

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Bahnschalker hat geschrieben:
Welche Projekte sollte man aus Gelsenkirchener Sicht angehen?

Abriss des vorderen BahnhofsCenters (Komplex um Charlys Bummelzug) zur Entstehung eines echten Bahnhofsvorplatzes.
Wenn das umgesetzt wird, käme natürlich die Straßenüberführung zwischen Ringstraße und Husemannstraße wesentlich besser zur Geltung... Und natürlich das Loch darunter, das den Bahnhof bildet.

Ob das wirklich so eine gute Idee ist?

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Oh, die Stadt antwortet dem NDR angeblich nicht auf die Frage, welche Verpflichtungserklärungen gegenüber der UEFA im Zusammenhang mit der Bewerbung abgegeben wurden.

https://www.ndr.de/nachrichten/EM-Bewer ... fa122.html

J.

PS: Hoffentlich zählt die 1000-Freunde-Mauer nicht schon als "relegiöse Demonstration". :shock: :roll: :lol:
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2797
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Re: UEFA EURO 2024

Beitrag von uwe1904 »

Tach,

nachdem es rund um die EURO2024 ja lange ruhig war, wird jetzt wohl die Werbetrommel so langsam in Bewegung gesetzt.
Gestern wurde im Berliner Olympiastadion um 20.24h im Rahmen einer Show das offizielle Logo der EM 24 vorgestellt, und in allen gastgebenden Städten gab es mehr oder weniger aufwändige Präsentationen.
Hier waren das Musiktheater toll und das HSH eher spärlich illuminiert, auf der LED-Stele am MiR lief ein kleiner Film (habe ich aber verpasst), am MiR und am HSH wurden EURO24-Fahnen gehisst. Pünktlich präsentierten 4 Jugendpieler von Heßler06 und Eintracht Erle mit passenden Rückennummern die 2024.
Auf dem Kohlebunker im Nordsternpark gab es eine Projektion des Spielstadt-Logos mit skizziertem MiR. Am Rathaus Buer soll auch etwas gezeigt worden sein, dort war ich nicht.
Paar Bilderkes:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bin mal gespannt, ob es in drei Jahren auch nur annähernd solch ein tolles Fest wird wie 2006 bei der WM.

Gruß
Uwe

Antworten