Reiterhöfe

...

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

Prömmel hat geschrieben: Bilder von diesem Reiterhof habe ich leider keine zur Verfügung.
Dazu gab es im Goorshof-Thread einen Zeitungsausschnitt
wilhelminer52 hat geschrieben:Bild
aus
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 145#265145
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Netty
Abgemeldet

Beitrag von Netty »

@Prömmel Ponderosa!Ja,genau!Super Fotos.Da werden wieder alte Erinnerungen wach.An den anderen Hof kann ich mich jetzt auch wieder erinnern.Aber dazu hatten wir keinen Bezug!

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4140
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Ich werd euren Dank an meinen Vereinskollegen und seinen Schwiegervater weiterleiten. Von ihnen stammen ja schließlich die Informationen und die Bilder.

Ich selbst habe aber noch etwas zum Reiterverein Heßler gefunden :
In einer älteren Informationsbroschüre des Stadtsportbundes Gelsenkirchen ist der Reiterverein (noch) aufgeführt. Als offzielle Vereinsadresse wird dort "Lohebleckstraße 2" genannt.
Die Broschüre trägt den Titel: "Sport - Spiel - Spaß, Verzeichnis der Sportvereine und Sportstätten in Gelsenkirchen, Stadtsportbund Gelsenkirchen e.V."
Es handelt sich dabei um die allererste Ausgabe dieser Broschüre. Sie dürfte Anfang der 1980er Jahre herausgegeben worden sein. Leider ist kein Ausgabedatum oder -jahr angegeben.
In der zweiten, gleichartigen Broschüre, die vermutlich ein paar Jahre später veröffentlicht wurde, stehen dann aber keinerlei Informationen über den Verein mehr drin.
Leider konnte ich beim Stadtsportbund (Gelsensport) noch nichts über die genauen Zeitraum in Erfahrung bringen. Ich bleib deswegen aber am Ball.

Prömmel
Zuletzt geändert von Prömmel am 13.04.2012, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.
My home is my Kassler.
(Wahlspruch der Fleischerinnung)

Benutzeravatar
Niccolo
Beiträge: 614
Registriert: 14.02.2008, 23:07
Wohnort: Bulmke, Oberscholven

Beitrag von Niccolo »

Ich möchte mich mit meinem Dank gern anschließen! Das waren eine Menge gute Informationen über den Reitverein Gelsenkirchen-Heßler und den Reiterhof Rettinghausen.

Zumindest kam mir die Erinnerung, den Hof Rettinghausen auch mal gesehen zu haben.

Auffällig an dem ETuS-Programmheft von 1978 ist für mich dann folgendes:
Das Turnier fand nur unter Vereinen statt, die erst in den Siebziger Jahren gegründet worden waren:
Heßler Anfang der Siebziger
Rettinghausen etwas später
ETuS im Jahr 1977, die Reiterabteilung und
Bochum-Hordel widerspricht sich auf der eigenen Internetpräsenz. Auf der Startseite steht 1973, in der Chronik "Wir über uns" steht, dass das Schloss Dahlhausen 1976 in einen Reiterhof umgewandelt wurde und der Verein erst dann gegründet wurde.

Demnach scheinen nur neue Vereine teilgenommen zu haben, die etablierten Reitvereine Gelsenkirchen und Buer haben - aus welchem Grund auch immer - nicht teilgenommen.

Bestand kein Interesse an einem Turnier mit der neuen Generation von "Freizeitreitern"? Die ausgeschriebenen Prüfungen im Programmheft waren eher leicht.
Die jungen Vereine hatten natürlich auch keine Spitzenreiter zu bieten.
„Menschen mit einer neuen Idee gelten solange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.“ Mark Twain
www.projekt-menschenpflichten.de

Benutzeravatar
-Locke-
Beiträge: 1553
Registriert: 26.06.2008, 18:09

Beitrag von -Locke- »

Niccolo hat geschrieben: Demnach scheinen nur neue Vereine teilgenommen zu haben, die etablierten Reitvereine Gelsenkirchen und Buer haben - aus welchem Grund auch immer - nicht teilgenommen.

Bestand kein Interesse an einem Turnier mit der neuen Generation von "Freizeitreitern"? Die ausgeschriebenen Prüfungen im Programmheft waren eher leicht.
Die jungen Vereine hatten natürlich auch keine Spitzenreiter zu bieten.
Die wollten uns nich. *lach*
Mal nachgefragt: Wie sieht es denn heute aus, sind sich die Vereine alle "grün" ?
Werden Turniere regelmäßig mit allen GE-Reit-Vereinen veranstaltet ?

Damals hatten wir eine recht bunte Mischung an Pferden. Ich kann mich auch noch an einen eingefleischten Traber erinnern, der Anlaufschwierigkeiten mit dem Galopp hatte.

Benutzeravatar
Niccolo
Beiträge: 614
Registriert: 14.02.2008, 23:07
Wohnort: Bulmke, Oberscholven

Beitrag von Niccolo »

-Locke- hat geschrieben: Die wollten uns nich. *lach*
Mal nachgefragt: Wie sieht es denn heute aus, sind sich die Vereine alle grün ?
Werden Turniere regelmäßig mit allen GE-RV-Vereinen veranstaltet ?

Damals hatten wir eine recht bunte Mischung an Pferden. Ich kann mich auch noch an einen eingefleischten Traber erinnern, der Anlaufschwierigkeiten mit dem Galopp hatte.
Die Gelsenkirchener Reitvereine - alle sechs - veranstalten seit dem Jahr 2008 eine Stadtmeisterschaft in Dressur und Springen, deren Qualifikationen bei den Turnieren aller Vereine geritten werden und ihren jährlichen Abschluss beim LRuFV Buer finden im Oktober.
Jährlich im Oktober findet dann auch ein großer Reiterball mit allen Vereinen statt.

Auch beim Einsturz der Halle von ETuS haben alle Solidarität gezeigt und im letzten Jahr ein Benefizturnier organisiert.

Die Stadtmeisterschaft geht morgen und Sonntag beim Turnier in Buer auf der Anlage Ostring 11 in die 5. Saison! Zuschauer sind willkommen!
„Menschen mit einer neuen Idee gelten solange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.“ Mark Twain
www.projekt-menschenpflichten.de

Benutzeravatar
-Locke-
Beiträge: 1553
Registriert: 26.06.2008, 18:09

Beitrag von -Locke- »

Danke Niccolo ! :D
Ich glaube ich werde mal Sonntag vorbeikommen, wenn nichts dazwischen kommt.
Überhaupt: Mir begegnen in letzter Zeit nur noch Pferde - bildlich meine ich - ob ich meine alten Knochen auch noch mal auf's Pferd bringe ? Reizen täte mich das schon. Damals dachte ich, dass ich ein Leben lang nicht von Pferden lasse.... aber wie es nun mal so ist.
Ich hab in Aviators Link was von Seniorenreiten gelesen.

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5155
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Tag der offenen Tür neue Reithalle fast fertig!

Beitrag von rapor »

Am 16.09.2012 veranstaltet der Reitverein ETuS Gelsenkirchen 1996 e.V. ein großes Familienfest auf der Reitanlage an der Dessauerstrasse 39 in 45886 Gelsenkirchen.

...Der Erlös dieser Veranstaltung fließt in den Wiederaufbau unserer Reithalle....

http://www.rv-etus-ge.de/
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Niccolo
Beiträge: 614
Registriert: 14.02.2008, 23:07
Wohnort: Bulmke, Oberscholven

Beitrag von Niccolo »

Bild

Noch bis 18 Uhr heute: Familientag beim Reitverein ETuS.
Es lohnt sich!


Bild
„Menschen mit einer neuen Idee gelten solange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.“ Mark Twain
www.projekt-menschenpflichten.de

Benutzeravatar
Kartonski
Beiträge: 559
Registriert: 30.05.2010, 01:36

ETuS 1996 Reitverein 2012

Beitrag von Kartonski »

Reiterverein ETuS 1996

Familienfest - 2012

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Lirum Larum Löffelstiel
Wer fragt, weiß ganz viel.
Wer nichts fragt, schweigt dann viel.

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Ein Gelsenkirchener Sattel ist in der Essener Gruga dargestellt .......... :) Bild

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4140
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Karnevalsreiten 1997

Beitrag von Prömmel »

Bild
Buersche Zeitung vom 11. Februar 1997
My home is my Kassler.
(Wahlspruch der Fleischerinnung)

Benutzeravatar
fünfcent
Beiträge: 1044
Registriert: 23.05.2010, 19:05
Wohnort: Aufgewachsen in Hassel, jetzt Buer

Reiterhöfe

Beitrag von fünfcent »

10.03.2008

[center] Bild[/center]

Fünfcent
Zahme Vögel träumen von Freiheit… Wilde Vögel fliegen!

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9337
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

[center]Bild[/center]

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9337
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Reiterhöfe

Beitrag von brucki »

Übertrag von https://www.gelsenkirchener-geschichten ... 98#p505398
-Locke- hat geschrieben:
23.05.2021, 14:54
Der Reitverein ETuS Gelsenkirchen 1996 e.V. kämpft um seine Existenz
Hier der TV-Beitrag, Lokalzeit v. 20.05.2021

https://www.facebook.com/10215446115395 ... 159629703/

Es werden Unterschriften gesammelt. Hierzu dann weitere Infos:
http://chng.it/rRZ5DMf7Kb
Aktuelle Infos findet Ihr in der September-isso. ab Seite 6

http://isso-online.de/files/isso_ausgab ... screen.pdf

sowie (hochinteressant!) hier:

https://fb.watch/8qzzbBrTA2/

Antworten