Bismarck in alten Bildern

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

stapel
Abgemeldet

Beitrag von stapel »

ich kuck mal. aber erst geh ich raus, bei dem wetter.

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

Das wäre sehr nett,danke dir.

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

Mir war heute langweilig,hab die Tage noch Urlaub und ich bin spazieren gefahren und hab das aus der Kronenstraße mal fotografiert.

Bild
Bild
Bild

Clemens
Abgemeldet

Emschertalbahn

Beitrag von Clemens »

hab auch noch zwei Bilder, die ich vur kurzem, äh, geknipst habe...

Bild

Übergang Pantaleonshof/Hüttweg

Bild

Was parkt er auch mit so 'nem Kennzeichen in Bismarck... :twisted:
(Ferdinandstr.)

stapel
Abgemeldet

Beitrag von stapel »

Bild
hier das versprochene foto von consol schacht 3, und schacht 4 gleich mit dabei. wenn das kein service ist!

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Wattn Monster. Ich wurd als Kind oft im Auto die lange Straße am Tossehof langgefahrn. Da habe ich den immer gesehen.
Zuletzt geändert von pito am 04.05.2007, 20:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1563
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

Das war aber dann noch nicht die Plutostraße sondern die jetzt gesperrte duch das jetzige Werksgelände bei Stahl Adams?

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Nee nee, wenn ich Kindheit sage, meine ich die 80er. :wink:
Bin Jahrgang 1980.

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

stapel hat geschrieben:Bild
hier das versprochene foto von consol schacht 3, und schacht 4 gleich mit dabei. wenn das kein service ist!
Vielen Dank für das Foto @stapel
Genau sowas hab ich gesucht.Weiß zufällig jemand von euch wann dieser Turm abgebaut wurde und wann das war?Wurde er sprengt oder normal abgebaut?

Grüße

Blacksvs
Abgemeldet

Beitrag von Blacksvs »

Also so wie ich mich erinnern kann, wurde er von oben nach unten abgerissen.

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

Danke für Antwort,weißt du zufällig wann das war?
Erinnert sich noch einer von euch an die schlimme Gasexplosion gegenüber von Consol?
Das war auf der Bismarckstraße,die Straßenbahnoberleitungen wurden dabei abgerissen und die Pkws die auf dem Consol-Parkplatz standen waren durch Glasspliter ect. zerborrt.
War echt heftig.das war so ca. 1981,wenn ich mich jetzt nicht täusche.

Grüße

stapel
Abgemeldet

Beitrag von stapel »

weiss ich auch noch. aber nicht mehr , wann das war. ein selbstmörder soll den gashahn aufgedreht haben. das ganze haus war weg. in die lücke hat man später ein neues haus gebaut, fällt heute noch auf, weil es moderner ist als seine nachbarn.
der abriss von consol schacht 3 war ganz witzig: man hat obendrauf einen bagger gestellt und der pickte und knabberte sich langsam nach unten.

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

Danke für die Info @ stapel.
Ja das war so ca.1981,da war ich noch in der Lehre und das war am frühem Morgen.
Der Typ der den Bau hochgejagt hat ging sogar bei mir auf der Schule,das hab ich so gehört.Er hieß Bartels.Ob er das überlebt hat weiß ich allerdings nicht.
Angeblich hat er das aus Liebeskummer getan.

Was den Turm betrifft,der stand ja nicht allzu lange und dann haben die den wieder abgerissen,praktisch rausgeschmissenes Geld.Die hätten den stehen lassen sollen,als Denkmal.

Grüße

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16525
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bild
Theodorstr. mit Kath.Kirche
Wann : ?

Bild
Bismarckstr. um 1905

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16525
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

um 1940,gefunden bei ebayBild
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Antworten