Alte Erler Geschäfte und eine Idee

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16453
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Alte Erler Geschäfte und eine Idee

Beitrag von Heinz O. »

Der Anstreicher Erich Spanka lebte 1939 in der Wilhelmstraße 54.
1949 hatte er dann sein Geschäft auf der Cranger Straße 272 und dann später auf der Cranger Straße 333.
An dem Haus ist auch noch die verblichene Wandreklame ganz schwach zu erkennen.
Bild
Werbeanzeige von 1949
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6310
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Re: Alte Erler Geschäfte und eine Idee

Beitrag von Lo »

Ich kann mich auch noch gut an das Tapetengeschäft Spanka erinnern:
wenn immer mal wieder bei uns die kleine Zweizimmerwohnung unterm Dach auf der Cranger Straße tapeziert werden musste,
- der Kohleofen sorgte mit seinem Qualm dafür - gingen wir zu Spanka gemusterte Tapeten aussuchen.
Diese waren noch aus Papier und hatten einen etwa 2cm breiten Rand. Meine Aufgabe als "Köttel" war es, diesen sorgfältig und gerade an der vorgedruckten Linie mit der Schere abzuschneiden.
Bei Spanka konnte man in den 50ern/60ern vieles noch in loser Form kaufen, z.B. Gips, der hinter der Theke mit einer kleinen Schaufel einem Schubkasten entnommen und in eine feste Papiertüte gefüllt wurde. Auch Leinöl gab es literweise abgefüllt.
Den geschwungenen Reklame-Schriftzug "Spanka" habe ich noch vor Augen. Lange her....
Lo
Komm´doch mal gucken: https://www.kohlenspott.de/

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16453
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Alte Erler Geschäfte und eine Idee

Beitrag von Heinz O. »

Ich habe doch tatsächlich noch ein Foto von Tapeten Spanka, Cranger Straße 272
Bild
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3292
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Alte Erler Geschäfte und eine Idee

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Aus welchem Jahr ist das Foto? Ist das ein Schützenverein, der da durch die Cranger Str. zieht?

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16453
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Alte Erler Geschäfte und eine Idee

Beitrag von Heinz O. »

Pedder vonne Emscher hat geschrieben:
21.06.2022, 21:43
Aus welchem Jahr ist das Foto? Ist das ein Schützenverein, der da durch die Cranger Str. zieht?
Ich schätze so Anfang der 1940er Jahre und es sieht tatsächlich nach einem Schützenumzug aus.
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6310
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Re: Alte Erler Geschäfte und eine Idee

Beitrag von Lo »

Heinz O. hat geschrieben:
21.06.2022, 20:02
Ich habe doch tatsächlich noch ein Foto von Tapeten Spanka, Cranger Straße 272
Bild
Das sieht so aus, als ob es sich zwischen dem Vorplatz der St.-Barbarakirche und der St.-Barbarastrasse (der Borgswiese gegenüber) befindet, oder?
Komm´doch mal gucken: https://www.kohlenspott.de/

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16453
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Alte Erler Geschäfte und eine Idee

Beitrag von Heinz O. »

Lo hat geschrieben:
26.06.2022, 09:56
Das sieht so aus, als ob es sich zwischen dem Vorplatz der St.-Barbarakirche und der St.-Barbarastrasse (der Borgswiese gegenüber) befindet, oder?
:up: Genau. Die Häuser stehen auch noch alle.
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Zuckerschnute75
Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2022, 16:39

Re: Alte Erler Geschäfte und eine Idee

Beitrag von Zuckerschnute75 »

Tapeten Spanka

Vielen Dank für das schöne Foto vom Geschäft und den schönen Erinnerungen!

Weiß vielleicht jemand etwas mehr über Erich Spanka, als Person? Was war er für ein Mensch, mit wem war er verheiratet und hatte er Kinder?

Liebe Grüße Tanja

Teddyweide
Beiträge: 5
Registriert: 19.11.2018, 22:04
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Alte Erler Geschäfte und eine Idee

Beitrag von Teddyweide »

Hallo zuckerschnute 75...ich könnte den Kontakt herstellen zwischen dir und dem enkel von Erich Spanka... Er ist ein Kollege von mir.... Er ist damit einverstanden seine Email Adresse weiterzuleiten... Gruß stefan....

Zuckerschnute75
Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2022, 16:39

Re: Alte Erler Geschäfte und eine Idee

Beitrag von Zuckerschnute75 »

danke für deine schnelle Antwort :D

Das wäre toll wenn du mir die Kontaktdaten von dem Enkel schicken könntest.

Vielen Dank 😊
Tanja Kirschstein

Antworten