Mein erstes Autoradio

Der Kraftverkehr und seine Begleiterscheinungen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Antworten
Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17589
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Mein erstes Autoradio

Beitrag von Benzin-Depot »

Mein erstes Autoradio
________________

Vor 100 Jahren wurde in den USA das erste Autoradio erfunden.
Anlässlich dieses Jubiläums habe ich mich heute wieder an mein erstes Autoradio erinnert, welches noch irgendwo in den Tiefen meines Depots schlummern musste. Bei mir kommt ja nix weg. Fast nix. Also ganz selten.

Mein erstes Autoradio war ein Neckermann Twen Ton von 1970, mit UKW und Mittelwellenempfang. Nicht, dass ich mir das Modell selber ausgesucht hätte. Nein, das gab es quasi als Zugabe beim Kauf meines ersten Autos, eines NSU 1000 C im TT-Look, bei dem - bis auf den Rückwärtsgang - fast alles funktionierte. :D
Für den Wagen musste ich, incl. des Autoradios, 350 Mark hinblättern. Böse Zungen behaupteten damals, das Radio sei das Beste am ganzen Auto. :motz:

Da ich den Schriftzug Neckermann über der Skala nicht prestigeträchtig genug fand, habe ich ihn elegant unter einem schmalen Streifen aus schwarzen Isolierband versteckt. :pfeif:

Bild
Neckermann Autoradio Twen Ton von 1970



Das Radio hatte auch eine Besonderheit:

Bild

Bild

je nach eingeschalter Welle, wechselte die Farbe der Skalenbeleuchtung von weiß auf grün.
Diesen Luxus habe ich später nie wieder gehabt. :P
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Antworten