Wir aus Scholven

... ein Überblick

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2869
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Wir aus Scholven

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

@Heinrich, einen Nubbi kenne ich nicht. Aber dafür wohne ich noch nicht lange genug in Scholven. Vielleicht kennt hier jemand diesen Nubbi. Wünsche dir viel Erfolg.

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2869
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

BP - Große Revision

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Ab Mitte Oktober 2020 steht wieder eine große Revision bei der BP an. Die Revision wurde durch den Corona-Lockdown von April auf den Herbst verschoben.

Während der Revision steht die Raffinerie teilweise 8 Wochen still. Beim Runter- und Hochfahren der Anlagen gibt es verstärkte Fackelaktivitäten, was aber alteingesessene Scholvener nicht beunruhigt.

Der Junge Kohlenpott
Beiträge: 71
Registriert: 03.02.2011, 23:43
Wohnort: 91484 Sugenheim früher Scholven

Re: Wir aus Scholven

Beitrag von Der Junge Kohlenpott »

Ich kann mir vorstellen, dass Lorbass 43 ihn noch kennt.
Lieber 3 echte Feinde, als einen falschen Freund
Was nix kostet - taugt nix.
Grüße vom ehemaligen Jungen aus dem Kohlenpott

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2869
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Wir aus Scholven

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Das Quartiersprojekt Scholven hat in der Adventszeit eine Holzhütte auf dem Rewe-Parkplatz aufstellen lassen. Diese kann von Vereinen, Institutionen, aber auch von Privatpersonen genutzt werden. Die Hütte steht vom 30.11 bis zum 23.12.2020 dort.

Als Seniorenvertreter werde ich am 07. Dezember in der Zeit von 10-14 Uhr dort mit einer Kollegin vertreten sein.


Bild

Grillhähnchen gibt es im Übrigen dort nur donnerstags. :mrgreen:

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2869
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Wir aus Scholven

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

In Scholven gibt es jetzt eine Boule-Bahn. Auf dem Sportplatz an der Baulandstraße. Initiiert von Hansa Scholven.

https://hansa-scholven.de/

heen
Beiträge: 267
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Wir aus Scholven

Beitrag von heen »

Mal wieder ein paar Nachrichten aus dem Dorf.

Vielleicht erinnert sich ja noch der ein oder die andere:
Ebenfalls einen niederflurgerechten Umbau gibt es an den Haltestellen Nienkampstraße auf der Feldhauser Straße.
Dazu wird die Haltestelle in Fahrtrichtung Gladbeck etwas zurückgesetzt (Höhe Trafostation vor Hausnummer 206a) und die beiden Querungshilfen vor und nach der Einfahrt Metterkampstraße werden durch eine neue zwischen den beiden Haltestellen ersetzt.
Ursprünglich sollte die Arbeit, die ein, bedingt durch die räumliche Situation, sehr hohen baulichen Aufwand darstellt, schon 2017 im Rahmen einer Straßensanierung durchgeführt werden.
Baubeginn: 1. Quartal 2020
Hat ja zeitlich nicht ganz geklappt, aber im Nov. / Dez. letzten Jahres wurden sechs Bäume, drei auf den Querungshilfen und drei am Straßenrand, markiert. Erst mit einem blauen Kreuz, nichts passiert. Dann mit einem roten Kreuz. Und heute schlurf ich Richtung Einkaufscenter und, zack, drei Bäume, die auf den Querungshilfen wurden umgelegt. Die am Straßenrand stehen noch.
Soll es vielleicht doch noch was werden mit unserem Busbahnhof?

Der Test der Boule-Bahn steht bei mir noch aus. Das Wetter würde mit Sicherheit das Testergebnis verfälschen.

Auf der Feldhauser Straße haben zwei neue Pizzabuden ihre Lokale eingerichtet. Im Abstand von gut 200 Meter.

Schrott-Ali gibt seine Hühnerfarm auf. Heute morgen wurden der Hahn und die drei Hennen abgeholt. Es war schon ein lustiges Spektakel bis die Tiere endlich eingefangen und nicht immer wieder ausgebüchst sind. Ob sie weiter Eier produzieren dürfen oder ihrer endgültigen Bestimmung entgegen gehen, entzieht sich meiner Kenntnis.
Damit hat sich die Vorderung nach Schrittgeschwindigkeit auf der Feldhauser auch erledigt. Die Hühner sind von der Straße.

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2869
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Wir aus Scholven

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Morgen ist Aschermittwoch. Damit in Scholven etwas davon zu spüren ist, haben Pastoralreferent Markus Zingel und Anja Schuchardt vom Förderverein "Original Scholven" sich bereitgefunden, auf dem Rewe-Parkplatz in der Zeit von 10-12 Uhr Karten zum Aschermittwoch zu verteilen. Auf diese Art und Weise kann jede/r etwas mitnehmen , der/die sich mit dem Thema beschäftigt.

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2869
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

9 Bienenvölker gestohlen

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

In Oberscholven sind jetzt einem Imker 9 Bienenvölker gestohlen worden. 2017 haben wir im Rahmen eines Spaziergangs dort dem Standort einen Besuch abgestattet.

Bild

Heute berichtet die Lokalzeit Ruhr über den Vorfall.

https://www1.wdr.de/fernsehen/lokalzeit ... -1052.html

heen
Beiträge: 267
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Wir aus Scholven

Beitrag von heen »

Auf einem Reiterhof in Scholven sind 650 Strohballen in einem Unterstand abgebrannt. Der Schaden liegt geschätzt bei über 100.000 EUR.
Schon vor vier Monaten haben auf dem Reiterhof Strohballen gebrannt. Die Polizei ermittelt, ob es einen Zusammenhang der Brände gibt. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.
siehe hier: https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgeb ... n-100.html

heen
Beiträge: 267
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Wir aus Scholven

Beitrag von heen »

Jetzt geht es los! Pünktlich wie die Maurer, ein Jahr nach Planung, wird unser neuer Busbahnhof gebaut.
Ab Montag, 26. April, der 116. Tag in 2021 wird die Feldhauser Straße zwischen Brömm und Metterkampstraße schön gemacht.
Siehe hier.

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2869
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Wir aus Scholven

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

heen hat geschrieben:Pünktlich wie die Maurer, ein Jahr nach Planung, wird unser neuer Busbahnhof gebaut.
Ich weiß nicht, woher du das hast "ein Jahr nach der Planung". Im Beirat vom Quartiersprojekt haben wir das Thema schon seit vielen Jahren durchgekaut. Nach meinem Wissen sollte das schon 2017 in Angriff genommen werden. Aber 2017 ist ja noch nicht so lange her.

heen
Beiträge: 267
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Wir aus Scholven

Beitrag von heen »

Bis die Pläne gemalt und es eine Möglichkeit zum starten gab hat es bis Mitte 2019 gedauert. Geplant war eine Folge von Radweg unterer Teil Feldhauser Straße im 3. Quartal 2019, Umbau Haltestelle Ärztehaus 4. Quartal 2019 und Busbahnhof 1. Quartal 2020.
Wünsche und Durchführung sind zwei verschiedene Dinge.

Gibt es überhaupt ein Quartiersprojekt in Scholven? Man hört und sieht nichts.
Ist es ein Geheimclub nur für Eingeweihte? Wenn es diesen Verein gibt macht er eine extrem schlechte Öffentlichkeitsarbeit.

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2869
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Wir aus Scholven

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

heen hat geschrieben:Gibt es überhaupt ein Quartiersprojekt in Scholven? Man hört und sieht nichts.
Ist es ein Geheimclub nur für Eingeweihte? Wenn es diesen Verein gibt macht er eine extrem schlechte Öffentlichkeitsarbeit.
Du hast natürlich Recht. Es ist still geworden um das Quartiersprojekt in Scholven. Was einen großen Anteil aber auch durch Corona hat. Ein Geheimclub für Eingeweihte ist es aber auch nicht. Jeder kann sich vor Ort informieren, wie es um die Sache steht. Sandra Lücke, Leiterin des Quartiersprojekts steht Rede und Antwort. Sie ist entweder im St. Josef-Haus in der Feldhauser Str. 208 anzutreffen oder in ihrem Zweitbüro am ehemaligen Standort des Hausmeisters der Grundschule Im Brömm. Außer in der nächsten Woche, da hat sie Urlaub.

Darüber hinaus sollen Informationen zum Quartiersprojekt in den kommenden Wochen an jeden Haushalt in Scholven verteilt werden. Ist nur noch eine Frage der Logistik.

heen
Beiträge: 267
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Wir aus Scholven

Beitrag von heen »

Wer in der letzten Zeit durch Scholven gekommen ist, könnte meinen, die Scholvener sind nun völligst meschugge geworden; was rennen die alle mit Helm durch die Gegend?
Aufklärung tut Not.
Was da mit Helm durch die Gegend wuselt sind Arbeiter die für die BP die "Steam and Power"-Anlagen bauen und wohl noch andere Arbeiten durchführen (es sind immer wieder Mobilkrane in Aktion auf dem Gelände zu sehen) und Arbeiter die für UNIPER am Kraftwerk schrauben. Dazu kommen noch die, die dicke Versorgungsleitungen verlegen. Nicht zu vergessen die Bauleute die uns einen neuen Busbahnhof bauen. Da gehen die zwei, drei, die auf dem Emmyweg eine kriegsbedingte Baulücke mit einem Wohnhaus stopfen fast verloren.
Um die Massen an Arbeitern zu bewegen wurde eine Buslinie eingerichtet und Fahrräder angeschafft. Dazu kommen noch Mengen an Transportern, die große Baumaschinen und Material ankarren.
Richtig was los im Dorf.

Antworten