Die Hagenstraße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Lorbass43
Beiträge: 2080
Registriert: 11.02.2009, 10:49
Wohnort: Früher Scholven - heute Herzogenrath

Beitrag von Lorbass43 »

Lieber Gutenberg, 1959 war da schon die Steinheimerstr.
Ansonsten schau mal in deinen Fred Scholvener Gemarkungen :wink:

Schaffrather38
Beiträge: 2988
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Die Hagenstraße

Beitrag von Schaffrather38 »

Abbruch Ecke Hagenstr.- Agathagasse
Im Februar 1990

Mit Drei Gegenüberstellungen
Gestern (1990) und Heute 04.11.2012.
Die Fotos vom Abbruch (Febr.1990)
habe ich von einem Freund bekommen
der mir diese Aufnahmen zur Verfügung
gestellt hat.
Wenn er die Sache mit dem Einstellen
der Bilder im Griff hat, meldet er sich
hier an.
Er ist bereits ein fleißiger Leser hier im Forum
und hat jede Menge Material auf Lager.
An dieser Stelle ein Dankeschön für die
Bereitstellung der Aufnahmen.BildBildBildBild

Benutzeravatar
fünfcent
Beiträge: 1044
Registriert: 23.05.2010, 19:05
Wohnort: Aufgewachsen in Hassel, jetzt Buer

Hagenstr.

Beitrag von fünfcent »

Sehr interessante Fotos und ich bin mal wieder gespannt was da noch alles kommt. Ich freu mich drauf.

Ich habe von 1989 bis 2001 selbst in der Hagenstr. gewohnt, habe das wohl mitbekommen, aber zu der Zeit habe ich mich gar nicht für die Umbauten interessiert. Und Knipsen war da für mich noch gar nicht angesagt.
Da war doch auch noch irgendwo ein Parkplatz.

Fünfcent
Zahme Vögel träumen von Freiheit… Wilde Vögel fliegen!

matz
Beiträge: 1005
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Re: Die Hagenstraße

Beitrag von matz »

Schaffrather38 hat geschrieben:Bild
komische Zeichnung da auf der Häuserwand 1990

Benutzeravatar
fünfcent
Beiträge: 1044
Registriert: 23.05.2010, 19:05
Wohnort: Aufgewachsen in Hassel, jetzt Buer

Beitrag von fünfcent »

Vielleicht ist das ein Forumsteufel.

Bild
Zahme Vögel träumen von Freiheit… Wilde Vögel fliegen!

Schaffrather38
Beiträge: 2988
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Die Hagenstraße

Beitrag von Schaffrather38 »

fünfcent hat geschrieben:Vielleicht ist das ein Forumsteufel.

Bild
@fünfcent.
Ich habe deinen so genannten
Forumsteufel mal größer eingestellt.
Vielleicht existiert ja noch irgendwo
die vollständige Wandreklame.
Es könnte auch der Reinigungsteufel sein.
Denn in dem Gebäude war die
Reinigung Kalenka ansässig .
Hagenstr.44
Bild

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Re: Die Hagenstraße

Beitrag von Fuchs »

matz hat geschrieben:
Schaffrather38 hat geschrieben:Bild
komische Zeichnung da auf der Häuserwand 1990
Tatsächlich eine höchst seltsame Kreatur:

Bild

Spannender Fund.
Dankefür Schaffrather38!
Interoperabel!

Benutzeravatar
fünfcent
Beiträge: 1044
Registriert: 23.05.2010, 19:05
Wohnort: Aufgewachsen in Hassel, jetzt Buer

Re: Die Hagenstraße

Beitrag von fünfcent »

Schaffrather38 hat geschrieben:
fünfcent hat geschrieben:Vielleicht ist das ein Forumsteufel.

Bild
@fünfcent.
Ich habe deinen so genannten
Forumsteufel mal größer eingestellt.
Vielleicht existiert ja noch irgendwo
die vollständige Wandreklame.
Es könnte auch der Reinigungsteufel sein.
Denn in dem Gebäude war die
Reinigung Kalenka ansässig .
Hagenstr.44
Bild

Unten ist ein Schriftzug zu erkennen. EORI ? MIT ? oder AUF? oder DEM?
Vielleicht kann das jemand entziffern.

Auf dem Kopf sind bestimmt keine Hörner,
sieht aus wie eine Schleife.
Sowas hatten doch die Putzfräuleins früher immer auf dem Kopf.
Zahme Vögel träumen von Freiheit… Wilde Vögel fliegen!

Schaffrather38
Beiträge: 2988
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Die Hagenstraße

Beitrag von Schaffrather38 »

@ Fuchs
Danke, ich habe es nur vergrößert.
Das Original habe ich von einem Freund
bekommen er ist hier im Forum ein fleißiger Leser.
und wird sich sicher freuen, dass seine
Aufnahmen hier gut ankommen.

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Hier nochmal ein Foto mit der Ecke des damaligen Parkplatzes. Was den "Teufel" betrifft, trägt es aber auch nicht zur Aufklärung bei.Bild
Und hier der Parkplatz an der Luciagasse mit der Rückseite der Häuser an der HagenstraßeBild
Die Reinigung Kalenka an der Ecke Agathagasse/HagenstraßeBild

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16733
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]Harald Konopka hat das Haus mit dem Putzteufel auch mal fotografiertBild
dort erkenne ich noch "Zabin ??"[/center]
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Der Harald hieß Herribert! :wink:

matz
Beiträge: 1005
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Beitrag von matz »

Harald Konopka war aber ein solider rechter Außenverteidiger beim 1,FC Köln

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16733
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

ändert aber nix daran das ich mit der Putzreklame nicht weitergekommen bin :roll:
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
fünfcent
Beiträge: 1044
Registriert: 23.05.2010, 19:05
Wohnort: Aufgewachsen in Hassel, jetzt Buer

Beitrag von fünfcent »

Heinz O. hat geschrieben:ändert aber nix daran das ich mit der Putzreklame nicht weitergekommen bin :roll:
Hast du den Schriftzug unter dem Putzmännchen gesehen, vielleicht hilft der dir oder jemand anderen.
Zahme Vögel träumen von Freiheit… Wilde Vögel fliegen!

Antworten