Buer aus der Luft

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Katzev12
Abgemeldet

Beitrag von Katzev12 »

AK von 1930Bild


Das Bild dürfte vom Rathausturm gemacht worden sein. Vorne links, auf der Freifläche, befindet sich der Busbahnhof.

Und die angeblichen Panzer und Kübelwagen sind und bleiben unspektakuläre Baumschatten. Offenbar haben hier im Forum Einige Probleme mit einer krankhaften Vergangenheitsbewältigung. Freue mich schon auf ein Foto vom Stadthafen mit dem Schlachtschiff "Bismarck".

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16763
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Katzev12 hat geschrieben:Und die angeblichen Panzer und Kübelwagen sind und bleiben unspektakuläre Baumschatten. Offenbar haben hier im Forum Einige Probleme mit einer krankhaften Vergangenheitsbewältigung.
Hoppalla, hab ich was verpasst ? Wenn mir hier nichts entgangen ist, handelte es sich lediglich um eine einzige Bemerkung hierzu von "Doktor Profit". Angesichts der sich damals schon drohend abzeichnenden dunklen Wolken am politischen Horizont sollte so eine Überlegung gestattet sein !
Freue mich schon auf ein Foto vom Stadthafen mit dem Schlachtschiff "Bismarck"
das hier ? : :lol:

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... ke01_1.jpg
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Wollang
Beiträge: 118
Registriert: 21.03.2008, 14:08
Wohnort: Uelzen
Kontaktdaten:

Re: Buer aus der Luft

Beitrag von Wollang »

Verwaltung hat geschrieben:Bild
Ich habe mal einen Ausschnitt vom Marktplatz in Buer gemacht.
Bild
Hinter der Halle, entweder zwischen den Bäumen, oder sogar sichtbar rund und fast mittig im Bild war ein Pissoir aus rostigem, schwarz oder dunkelgrün gestrichenem Metall.

Ähnlich diesem hier:
Bild

Kann sich jemand daran erinnern oder gibt es sogar noch Fotos?

Gab es diese Dinger auch noch woanders in Gelsenkirchen?? Ich weiß nur von dem auf dem Marktplatz.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15710
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bild
Bild
Bild
Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7873
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

Heinz O. hat geschrieben:Bild
Vielleicht kann jemand mal das Bild erläutern,
mit den riesigen Kühltürmen im Hintergrund bin ich total überfordert...!

--- :shock:

Katzev12
Abgemeldet

Beitrag von Katzev12 »

@ Heinz O.

Bist Du sicher, dass das ein Bild von Buer ist? Mich erinnert der Umriss der Kirche mehr an St. Hippolytus in Horst. Damit würden die Kühltürme zu Gelsenberg gehören.

Schade, dass sich das Bild nicht weiter vergrößern lässt.

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Blick über Resse

Beitrag von Emscherbruch »

Heinz O. hat geschrieben: Bild
Das ist ein Blick über Resse.
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 9933#59933
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Katzev12
Abgemeldet

Beitrag von Katzev12 »

Richtig!

Das im Vordergrund befindliche Schulgebäude findet sich auf diesem Foto unterhalb des Turmes der Paulus Kirche wieder.


Bild

Benutzeravatar
Scholvener Jung
Beiträge: 1487
Registriert: 11.12.2007, 15:55
Wohnort: Oberscholven

Re: Buer aus der Luft

Beitrag von Scholvener Jung »

Wollang hat geschrieben: Hinter der Halle, entweder zwischen den Bäumen, oder sogar sichtbar rund und fast mittig im Bild war ein Pissoir aus rostigem, schwarz oder dunkelgrün gestrichenem Metall.

Ähnlich diesem hier:
Bild

Kann sich jemand daran erinnern oder gibt es sogar noch Fotos?

Gab es diese Dinger auch noch woanders in Gelsenkirchen?? Ich weiß nur von dem auf dem Marktplatz.
Sowas sollte man wieder aufstellen. Pipi machen für lau. Nur wie würden diese Einrichtungen nach einiger Zeit aussehen? Verschmutzt, verschmiert, bemalt und beschädigt. :( Und die Instandsetzung kostet wieder Geld, die Stadt ist arm, es wird demontiert. Ein Teufelskreis!
Hömma!

Sandberg
Abgemeldet

Beitrag von Sandberg »

Bild
Bild
Bild

Gruß
Dirk

AnnA
Abgemeldet

Beitrag von AnnA »

Eine alte Karte verteilt von der Stadtsparkasse Geschäftsstelle Buer-Hugo.
Leider weiß ich nicht aus welchem Jahr, vielleicht Anfang 70iger?
Bild
AnnA
Zuletzt geändert von AnnA am 14.10.2008, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.

koelleken69
Beiträge: 485
Registriert: 01.05.2008, 16:44
Wohnort: in Resse geboren

Beitrag von koelleken69 »

Ich stelle das hier auch mal noch rein. Blick von der RungenberghaldeBildBildBild

Benutzeravatar
Mahns
Beiträge: 392
Registriert: 02.04.2008, 22:16
Wohnort: Buergebiet
Kontaktdaten:

Beitrag von Mahns »

AnnA hat geschrieben:Eine alte Karte verteilt von der Stadtsparkasse Geschäftsstelle Buer-Hugo.
Leider weiß ich nicht aus welchem Jahr, vielleicht Anfang 70iger?
Bild
AnnA
ich steh' im Moment auf dem "Schlauch" - wo soll das sein?

AnnA
Abgemeldet

Beitrag von AnnA »

Der Sportplatz im Vordergrund ist Lohmühle. Rechts daneben Lohmühlenteich.
Nördlich davon zu sehen u.a. Hugostraße, Kuhlmannsweg, Beckeradsdelle.
AnnA

harald kabbeck
Beiträge: 262
Registriert: 15.01.2008, 13:15
Wohnort: Gladbeck

Beitrag von harald kabbeck »

Heinz H. hat geschrieben:
Heinz O. hat geschrieben:Bild
Vielleicht kann jemand mal das Bild erläutern,
mit den riesigen Kühltürmen im Hintergrund bin ich total überfordert...!

:shock:
Hallo

das Foto zeigt eindeutig Horst Mitte, mit St. Hippolytus und die Kühltürme des alten Kraftwerkes der Gelsenberg Benzin AG (heute Ruhr OEL )

Antworten