Weihnachtsmarkt in Buer

... ein Überblick

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Mütze
Abgemeldet

Teil X

Beitrag von Mütze »

[center]
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
[/center]

Mütze
Abgemeldet

Teil XI

Beitrag von Mütze »

[center]
Bild

Bild

Bild

Bild
[/center]

buerio
Abgemeldet

Beitrag von buerio »

Prima finde ich eure Fotoserien vom Weihnachtsmarkt in Buer.
Sowas kann nur ein gebürtiger Bueraner hier einstellen!
Daß die Bueraner Kinder hier so effektiv mitwirken hatte ich auch festgestellt.
Wenn KLARE nur auf Effizienz aus ist, sollte sich die die buersche Kaufmannschaft sich ein anderes Konzept für 2009 überlegen.
Traurich, traurich, traurich, daß die Sparkasse GE ( BUER nur Mitläufer von GE?), Volksbank , Citybank ( penatsbänk), Commerzbank(Gott sei Dank nur abgelegen von der Hochstrasse) USW sich NICHT in den BUERSCHEN WEIHNACHTSMARKT EINBRINGEN !!!!
Wie vorher festgestellt : in Irland, Island USW verzockt. DA war AUS die MAUS.
In die Heimat BUER kann man besser investieren ( auch wenn ca 50 % Rentner, Hartz4 und A-beid-lose sind. :joint: kitzel, kitzel

Cameleon
Beiträge: 199
Registriert: 25.07.2008, 17:00

Weihnachtsmarkt Buer

Beitrag von Cameleon »

Frage an Buerio (übrigens cooler Name!!)

Wie stellst DU Dir denn die Organisation des Weihnachtsmarktes 2009 in Buer vor?
Mach doch mal ein paar konstruktive Vorschläge, die wir hier dann diskutieren können?
Was kann man anders/besser machen???
Ansonsten schönen Nikolaustag auf dem Weihnachstmarkt!!!

Mütze
Abgemeldet

Beitrag von Mütze »

Am Rande bemerkt:

Ihr diskutiert ja ganz nett und überseht doch das der Weihnachtsmarkt in Buer keinesfalls schlecht ist und auch nicht gerade wenige Stände hat die wohlfeile Weihnachtsgeschenke anbieten.

Wer nur Euren Aussagen liest, der bekommt einen falschen Eindruck vom Markt.
Die Bilder sagen manchmal mehr als tausend Worte.

Bitte auch nie vergessen:
Ihr alle stimmt mit Euren Einkäufen ab.

Heere Worte und wohlfeile Forderungen helfen nicht,
wenn der Kunde sein Geld nicht in der Heimat lässt ...

buerio
Abgemeldet

Beitrag von buerio »

Erster Vorschlag:
Ich fand den Eingang meiner alten Apotheke in Buer nicht, weil Weihnachts-
Buden den BLICK versperrten.
ERGO = Buden zur DOMPLATZ-Baustelle verlagern. :weapon10:

Mütze
Abgemeldet

Beitrag von Mütze »

buerio hat geschrieben:Erster Vorschlag:
Ich fand den Eingang meiner alten Apotheke in Buer nicht, weil Weihnachts-
Buden den BLICK versperrten.
Scheinargument.
Die findet man als Kunde. :roll:
[center]Bild[/center]

Cameleon
Beiträge: 199
Registriert: 25.07.2008, 17:00

Weihnachtsmarkt Buer

Beitrag von Cameleon »

An Buerio:
Der Vorschlag von Dir, den Markt an die Domplatte zu verlagern ist generell nicht schlecht, würde aber wohl kaum auf Gegenliebe bei der Werbegemeinschaft stoßen...
Wäre aber ein diskussionswürdiges Konzept für die Zukunft... Ich fände auch einen zusammenhängenden Markt besser - ideal wäre natürlich der Platz vor der Markthalle, aber das geht wohl nicht (siehe Parkfläche)

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8016
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Fotoreigen

Beitrag von Heinz H. »

Zum Fotoreigen

Buer hat was.
Buer hat Flair,
man muss nur hinschauen.
Auch mal das Schöne sehen,
es ist wahrhaftig.
Mal positiv denken,
das wird schon...

„Buer bliev Buer“



Danke Mütze für die wundervollen Bilder.

--- :xmas_up:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Mütze
Abgemeldet

Re: Fotoreigen

Beitrag von Mütze »

Heinz H. hat geschrieben: Buer hat Flair, man muss nur hinschauen ...

„Buer bliev Buer“
So ist es.
Sagt ein Einwanderer (vor 15 Jahren)

Cameleon
Beiträge: 199
Registriert: 25.07.2008, 17:00

Beitrag von Cameleon »

Leute, besucht unbedingt den Weihnachtsmarkt in Buer !
Der Glühweinstand vom Eiscafe Botticelli in der Fußgängerzone ist der Hit!
Nach Original-Familienrezept zubereitet und um Längen besser als die aufgewärmte Metro-Glühwein-Brühe, die an den meisten anderen Buden ausgeschenkt wird.
Und: Bei den Italienern gibt es das Heißgetränk auf der Basis Rotwein bzw. Weisswein.
Ich erwarte E U R E Testberichte! Wer hat den besten Glühwein auf dem Buerschen Weihnachtsmarkt?

Benutzeravatar
Brummbär
Beiträge: 27
Registriert: 11.10.2008, 17:57
Wohnort: Beckhausen, früher Scholven
Kontaktdaten:

Beitrag von Brummbär »

Ja, auch von mir ein ganz herzliches Danke an Mütze für die schönen Bilder. Tatsächlich vermitteln sie mir noch einmal einen anderen Eindruck vom buerschen Weihnachtsmarkt. Vielleicht muß man tatsächlich mit offenen Augen und ohne vorgefertigte, meist negative Erwartung auf den Weihnachtsmarkt gehen, um nicht in die Falle der "self fullfilling prophecy" zu geraten...


Aber 60 Stände sind es trotzdem nicht :xmas_roll:
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen!" (Don Giovanni Bosco)

Cameleon
Beiträge: 199
Registriert: 25.07.2008, 17:00

Beitrag von Cameleon »

Es sind maximal 40 Stände! - Keine 60.
Die Märchenbuden mitgezählt.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15966
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Nikoläuse (oder heißt das Nikolause ?) in BuerBild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

salife
Abgemeldet

Beitrag von salife »

Die am Dorfkrug und bei Northland machen aber schon einen ziemlich ausgepowerten Eindruck - war wohl gestern ein bisschen zu viel Stress für sie... :xmas_smilie: :xmas_lol:

Antworten