Schöne Bahnhofstraße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

pito
Abgemeldet

Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von pito »

Bild
In den 50ern

Bild
In den 60ern (???)
An diese grünen Notrufsäulen kann ich mich noch gut erinnern. Wann sind die eigentlich verschwunden?

Bild
In den 70ern (???)
Ganz rechts sieht man noch die Plastikverkleidung des weißen Jugendstilhauses.

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1470
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Notrufsäulen

Beitrag von JürgenB »

Also, die Notrufsäulen gab's mindestens noch in den Achtzigern. An die kann ich mich auch noch gut erinnern. Vielleicht so lange, bis die Stadtbäckerei ihre Glasfront ausgedehnt hat.

Ich frag mich vielmehr, wie lange es die "Schluckauf Pils"-Reklame gab. An die kann ich mich jedenfalls von meinen regelmäßigen Gängen die Bannoff straße in Richtung Komic nicht mehr erinnern.

Jürgen
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Benutzeravatar
Doktor Profit
Beiträge: 641
Registriert: 02.12.2006, 16:40

Beitrag von Doktor Profit »

Im "Stattfilm" sind sie ja auch noch zu sehen.
Vor vier Jahren gab es die (glaube ich) noch.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Dr. Profit hat geschrieben:Vor vier Jahren gab es die (glaube ich) noch.
Ehrlich? Wo denn? Steht vielleicht sogar noch eine?

Also, die vor Sinn auf der Bahnhofstraße muss schon in den 80ern verschwunden sein. Irgendwann habe ich sie plötzlich vermisst. Ich habe als Kind immer gedacht, wenn man da anruft, geht eine Klappe auf und ein Polizist kommt raus ... :D

Benutzeravatar
Doktor Profit
Beiträge: 641
Registriert: 02.12.2006, 16:40

Beitrag von Doktor Profit »

In den 90ern gab es die noch. (Aber die bei Sinn war wirklich irgendwann weg)

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild
WAZ 1986

schalker001
Beiträge: 3
Registriert: 30.12.2006, 15:25

Beitrag von schalker001 »

könnte mir jemand sagen wi ich alte fotos aus ückendorf bekomme in netz?



gruß thorsten

Bild

Benutzeravatar
Doktor Profit
Beiträge: 641
Registriert: 02.12.2006, 16:40

Beitrag von Doktor Profit »

@Pito

Die bei Sinn habe ich nicht mehr kennengelernt, aber an verschiedenen Ecken waren noch welche.
Durch den Mobilfunk wurden sie aber abgelöst.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild
Postkarte, gestempelt 1969

Bild
Rückseite

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1470
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von JürgenB »

Das ist ja die klassische Tote Hose
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

JürgenB hat geschrieben:Das ist ja die klassische Tote Hose
Aber nur, weil für die Aufnahme die Innenstadt komplett für 5 Stunden gesperrt war. :wink: :mrgreen:

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Ich würde mal eher sagen 5 Uhr nachts oder so.
Wann wurde der Kaufhof gebaut?

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

pito hat geschrieben:Ich würde mal eher sagen 5 Uhr nachts oder so.
Wann wurde der Kaufhof gebaut?
Um 1970 rum.

Vielleicht sollte ich mal die Geschichte erzählen, wie wir Jugendlichen uns dort immer im Kaufhof-Kaffee (wie schreibt man das?) trafen und von der Polizei rausgeführt wurden, weil wir nicht genug verzehrten.
Ein heutiger Stadtverordneter der Grünen war immer dabei,
An einem Samstag gabs dann am Hintereingang einige Verhaftungen. Unter anderem Ulli Clemens, der gar nichts, aber auch wirklich gar nichts damit zu tun hatte.
Als er im Polizeiwagen saß, rüttelte die Menge so lange an dem Auto, bis die Polizisten so durchgeschüttelt waren, dass sie einen Moment nicht aufpassten und Ulli fliehen konnte.
Im Rückblick völlig surreal, da traf die Welt der 50ziger Jahre auf Ausläufer der Hippie Bewegung.. oder werfe ich nun etwas durcheinander?

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1470
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von JürgenB »

Heinz hat geschrieben:
Ein heutiger Stadtverordneter der Grünen war immer dabei,
Etwa Ernst (oder sitzt der nicht mehr im Rat)?

Heinz hat geschrieben:Im Rückblick völlig surreal, da traf die Welt der 50ziger Jahre auf Ausläufer der Hippie Bewegung.. oder werfe ich nun etwas durcheinander?
Komm, komm, Heinz, da wirfste wirklich was durcheinander. Dein Haar war immer viel zu schütter um ernsthaft als Hippie durchzugehen :D

Jürgen
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

JürgenB hat geschrieben:Etwa Ernst (oder sitzt der nicht mehr im Rat)?
Ja, Dr. Sott und er sitzt noch im Rat.
JürgenB hat geschrieben:Komm, komm, Heinz, da wirfste wirklich was durcheinander. Dein Haar war immer viel zu schütter um ernsthaft als Hippie durchzugehen :D

Quatsch, zwischen 18 und 19 hatte ich Haare! :wink:
Guckst du hier:

<embed src="http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... boutme.swf" pluginspage="http://www.macromedia.com/shockwave/dow ... kwaveFlash" type="application/x-shockwave-flash" width="400" height="100">
</embed>
</object></p>

Antworten