Kneipen in Horst

... ein Überblick

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Heinz Kolb
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2009, 17:14
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Kolb »

Bild
Bild
Bild

Bilder von Heinz Kolb (entstanden am 14.12.2009)

Früher war das die Gaststätte von Robert Sonnenschein Essener Straße 46.
Heute Cafés - Cafe Klatsch, Essener Str. 45.
siehe Werbung auf Seite 2 von bostonman.

http://heinzkolb.npage.de/
Aus der Geschichte lernen heißt: Zukunft gestalten.

http://heinzkolb.npage.de

Benutzeravatar
Heinz Kolb
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2009, 17:14
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Kolb »

Bild

Gaststätte Dorfschänke, Essener Str. 42, 45899 Gelsenkirchen.
Das Haus wurde 1912 gebaut.
http://heinzkolb.npage.de/
Aus der Geschichte lernen heißt: Zukunft gestalten.

http://heinzkolb.npage.de

Benutzeravatar
Heinz Kolb
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2009, 17:14
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Kolb »

Bild
Bild

Gaststätte und Restaurants Domschänke Am Wedem 5, 45899 Gelsenkirchen –Horst
http://heinzkolb.npage.de/
Aus der Geschichte lernen heißt: Zukunft gestalten.

http://heinzkolb.npage.de

Benutzeravatar
Heinz Kolb
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2009, 17:14
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Kolb »

Bild
An der Ecke Essener Straße/Hippolytusstraße stand das Gasthaus „Alt Horst“ das von der Horster Familie Düsing bis in die 60er Jahre betrieben wurde. Danach entstand ein Neubau, in dem zunächst der Deutsche Supermarkt, dann die KKB (City- Bank) seinen Sitz hatte.

Heute ist hier der Drogeriemarkt Dm, wenn jemand, noch alte Fotos hätte auf der die Gaststätte wäre, das wäre ganz toll. :prost:
http://heinzkolb.npage.de/
(Foto Heinz Kolb)
Aus der Geschichte lernen heißt: Zukunft gestalten.

http://heinzkolb.npage.de

Benutzeravatar
Heinz Kolb
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2009, 17:14
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Kolb »

Bild
Zur Alten Börse, Essener Str. 2A,
http://heinzkolb.npage.de/
(Foto H. Kolb)
Aus der Geschichte lernen heißt: Zukunft gestalten.

http://heinzkolb.npage.de

Benutzeravatar
Heinz Kolb
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2009, 17:14
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Kolb »

Bild

GERMANIA KLAUSE, Ecke Horst- Gladbecker/Buerer Straße wurde 1981 abgerissen.
Foto aus Familienpost 30.04.1981.
http://heinzkolb.npage.de/
Aus der Geschichte lernen heißt: Zukunft gestalten.

http://heinzkolb.npage.de

Benutzeravatar
Heinz Kolb
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2009, 17:14
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Kolb »

Heinz Kolb hat geschrieben:Bild

GERMANIA KLAUSE, Ecke Horst- Gladbecker/Buerer Straße wurde 1981 abgerissen.
Foto aus Familienpost 30.04.1981.
http://heinzkolb.npage.de/
Bild
Buerer Straße/Ecke Horst- Gladbecker Str. Der ehemalige Eingang der Germania Klause.

Bild
Ehemaliger Eingang des Horster Kinos am Stern.
Bilder Heinz Kolb (27.12.2009)

http://heinzkolb.npage.de/
Aus der Geschichte lernen heißt: Zukunft gestalten.

http://heinzkolb.npage.de

Benutzeravatar
Heinz Kolb
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2009, 17:14
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Kolb »

Bild
Hier war die Gaststätte Ferfers, Auf dem Schollbruch / Ecke Horst- Gladbecker- Straße 45899 Gelsenkirchen.
http://heinzkolb.npage.de/
Aus der Geschichte lernen heißt: Zukunft gestalten.

http://heinzkolb.npage.de

Benutzeravatar
Heinz Kolb
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2009, 17:14
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Kolb »

Bild
Ehemalige Gaststätte "Zur Post" Turfstraße/Buerer Straße.
http://heinzkolb.npage.de/
Aus der Geschichte lernen heißt: Zukunft gestalten.

http://heinzkolb.npage.de

Benutzeravatar
Heinz Kolb
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2009, 17:14
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Kolb »

Bild
Ehemaliger "FLAIR-PUB" BUERER STR. 28.
(Bild 03.01.10 von HK).
http://heinzkolb.npage.de/
Aus der Geschichte lernen heißt: Zukunft gestalten.

http://heinzkolb.npage.de

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

Noch eine auf der Buererstraße
Bild
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
Heinz Kolb
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2009, 17:14
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Kolb »

bostonman hat geschrieben:Noch eine auf der Buererstraße
Bild
Bild

An der Kreuzung, dort wo die Behälter stehen fing die Buerer Straße mit der Hausnummer 2 an. Hier war die Wirtschaft "Satan".

Bild

Neben "Satan" war Seifen Dietrich, dort wo der Pkw steht. Danach kam eine Sackgasse, füher gehörte diese zur Johannastraße. Dann kam das alte Stricklinghaus an der Essener Straße. So macher alter Horster kann davon noch Stunden lang Erzählen.

Fotos HK, vom 04.Januar 2010.
http://heinzkolb.npage.de/
Aus der Geschichte lernen heißt: Zukunft gestalten.

http://heinzkolb.npage.de

Benutzeravatar
Heinz Kolb
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2009, 17:14
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Kolb »

Bild

Buerer Straße 36: Hier war die Gaststätte "Zum Briefkasten"
(Foto HK)
http://heinzkolb.npage.de/
Aus der Geschichte lernen heißt: Zukunft gestalten.

http://heinzkolb.npage.de

Benutzeravatar
Heinz Kolb
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2009, 17:14
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Kolb »

Bild
Buerer Straße 40.

Gegenüber dem Ehemaligen Zugang zum Horster Krankenhaus befand sich eine Gaststätte, leider ist der Name nicht bekannt.
http://heinzkolb.npage.de/
(Foto HK).
Aus der Geschichte lernen heißt: Zukunft gestalten.

http://heinzkolb.npage.de

Benutzeravatar
Heinz Kolb
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2009, 17:14
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Kolb »

Bild
Buerer Straße 84. Hier war bis ca 1990/95 eine Gatststätte. Der Eingang befand dich an der Buerer Straße. (Dunkel Grün).
Bild
An der Seite hing ein Briefkasten.
Wer kann dazu etwas sagen.
(Bilder HK. 08.01.2010)
http://heinzkolb.npage.de/
Aus der Geschichte lernen heißt: Zukunft gestalten.

http://heinzkolb.npage.de

Antworten