Fersenbruch

... ein Überblick

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Sandberg
Abgemeldet

Beitrag von Sandberg »

Ich habe hier zwei Bilder aus verschiedenen Zeiten nebeneinander gelegt. Beides Fersenbruch Ecke Verbindungsstrasse.
Bild

Das obere Bild ist von 2005.
Das Bild darunter kann ich leider nicht datieren.
Darauf zu sehen ist Hr. Vogel vor seiner Gaststätte, rechts daneben sieht man das Scala Theater und unten die Straßenbahnschienen.

Gruß
Dirk

Sandberg
Abgemeldet

Beitrag von Sandberg »

Hier nochmal an gleicher Stelle, aber von der anderen Seite.
Bild

wobei diesesmal das linke Foto aus den ´70er ist.

Auf dem linken Bild,
rechts neben der Bude hatte Frau Rebuschat ihr kleines Geschäft. Wir sagten immer Milchbauer, weil sie ausschließlich Molkerei-Produkte verkaufte.

Zu dieser Zeit war Hr. Steinbrich in der Gaststätte und Hr. Cyron (Toni) hatte die Bude.

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10587
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Sandberg
Abgemeldet

Beitrag von Sandberg »

@ Verwaltung

SUPER.....vielen dank. :D


Gruß
Dirk

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

Sandberg hat geschrieben: Bild



Darauf zu sehen ist Hr. Vogel vor seiner Gaststätte, rechts daneben sieht man das Scala Theater

Gruß
Dirk

Eine Werbeanzeige für das Kino "Skala-Theater"von 1931
Bild

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

Das "Kleine Hans-Sachs-Haus"
siehe.
http://buergerforum-hsh.de/archiv.php?w ... leines_hsh
nach der Renovierung,sieht echt gut aus.
Bild

Benutzeravatar
Mutti hat Spaß denkt Vati
Beiträge: 701
Registriert: 30.01.2008, 07:12

Beitrag von Mutti hat Spaß denkt Vati »

bostonman hat geschrieben:Das "Kleine Hans-Sachs-Haus"
siehe.
http://buergerforum-hsh.de/archiv.php?w ... leines_hsh
nach der Renovierung,sieht echt gut aus.
Bild
Danke, ist aber noch nicht ganz fertig!
:wink:

SchalkerMami1983
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2009, 18:20
Wohnort: GE- Resse

Beitrag von SchalkerMami1983 »

Oja hessler in seinen alten zeiten..

Mein vatta hat damals beim Dichta inner Wurstküche noch gearbeitet und wir als Kröten haben dann morgends unsere Wurstbrötchen geholt..
Leider gibts die Fleischerei nicht mehr, das haus gehört nun den drei Kinder und die beiden jüngsten wohnen noch drin.
Wie gut erinnern wir uns an die sprüche ala "Django zahlt nicht- Django hat Monatskarte :P " Da gabs dann Bratwurst mit Apfelmuss (Sorry Süßer aber das ist GG *LOL*)

Oder Sommerfeste auf dem Maktplatz? Das war das tollste- irgendwo müssen meine eltern noch videos davon haben..

Hach ja ist das schön in alten zeiten zu schwelgen- sowas wünscht man sich dann für seine eigenen Kinder...

Benutzeravatar
gelberrenner
Beiträge: 97
Registriert: 08.02.2009, 15:49
Wohnort: Hessler

Beitrag von gelberrenner »

bostonman hat geschrieben:
Sandberg hat geschrieben: Bild



Darauf zu sehen ist Hr. Vogel vor seiner Gaststätte, rechts daneben sieht man das Scala Theater

Gruß
Dirk

Eine Werbeanzeige für das Kino "Skala-Theater"von 1931
Bild

Das Bier aus Wuppertal hat es dort wohl schon immer gegeben. Ich habe im Übrigen noch Krüge mit dem alten, grünen, ovalen Logo. Waren garnicht so leicht zu kriegen. Gruß Klaus
Anmerkung : Das alte Haus hat wohl im letzten Krieg ne Bombe abbekommen ( so als zeitliche Eingrenzung ).
Jeder macht was er will,
keiner macht, was er soll,
aber alle machen mit.

Benutzeravatar
awe
Beiträge: 445
Registriert: 30.05.2008, 16:07
Wohnort: GE-Hessler

Motorschaden

Beitrag von awe »

Am Maibusch (direkt an der Kanzlerstraße) zwischen Steakhaus Fischer und Jahnbad hat heute um 11°° Uhr ein Renaultmotor sein Leben ausgehaucht ... oder besser "ausgebrüllt".
Jede Menge Krach und Rauch, aber keine Personenschäden.
http://www.youtube.com/watch?v=UZGP9DwkjCM
Rettungswagen, Polizei und Feuerwehr, alle vor Ort, dh. Verkehrschaos im Dorf

Sandberg
Abgemeldet

Beitrag von Sandberg »

Auf dem Stück zwischen Fischer und der Kreuzung Am Maibusch/ Hans-Böckler-Alle, hat man heute eine Baustelle eingerichtet. Der Maibusch ist dort zur Zeit nur einspurig zu befahren.
Wie awe schon schrieb, Chaos im Dorf.

Gruß
Dirk

Sandberg
Abgemeldet

Beitrag von Sandberg »

Bild
Die Baustelle betrifft glaube ich nur den Gehweg. Korrekt das die Bauarbeiter zum Feierabend die Fahrbahn wieder frei geben.
Heute mittag sah das noch anders aus.

Gruß
Dirk

hessleraner
Abgemeldet

Beitrag von hessleraner »

Bild

Hier eine Aufnahme aus den 20er Jahren.

Meister
Abgemeldet

Imbiss Schneider

Beitrag von Meister »

Bild
Imbiss Schneider.
War seiner Zeit das beste, was Gelsenkirchen zu bieten hatte.
Bild
Imbiss Schneider.
Der Innenbereich mit Riesenauswahl und bester Qualität.
Schade, daß Hajo Schneider nicht mehr kocht. :cry:
Den wohlverdienten Ruhestand hat er sich redlich verdient. :applaus:

Benutzeravatar
Mutti hat Spaß denkt Vati
Beiträge: 701
Registriert: 30.01.2008, 07:12

Re: Imbiss Schneider

Beitrag von Mutti hat Spaß denkt Vati »

Meister hat geschrieben: War seiner Zeit das beste, was Gelsenkirchen zu bieten hatte.
Mit Betonung auf "WAR". O tempora, o mores.

Antworten