Fersenbruch

... ein Überblick

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Meister
Abgemeldet

Re: Imbiss Schneider

Beitrag von Meister »

Mutti hat Spaß denkt Vati hat geschrieben:
Meister hat geschrieben: War seiner Zeit das beste, was Gelsenkirchen zu bieten hatte.
Mit Betonung auf "WAR". O tempora, o mores.
Nicht zu vergessen "Kleines Hans-Sachshaus" und Hermann Batton :!:

jokomo
Beiträge: 28
Registriert: 19.11.2008, 19:23

Re: Imbiss Schneider

Beitrag von jokomo »

Meister hat geschrieben:Bild
Imbiss Schneider.
War seiner Zeit das beste, was Gelsenkirchen zu bieten hatte.

Seitdem das Ehepaar Schneider ihren Imbissbetrieb aufgegeben hatte bin ich auf der Suche
nach etwas gleichwertigem.
Habe ich bis heute leider nicht gefunden.
Meine Frau war ihre schärfste Kundin.

Benutzeravatar
Mutti hat Spaß denkt Vati
Beiträge: 701
Registriert: 30.01.2008, 07:12

Beitrag von Mutti hat Spaß denkt Vati »

Bild

...ne tolle Sache: Kamin-Streichhölzer mit lokalem Werbebanner.

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

Josef Batton,
ein klangvoller Name aus vergangenen Zeiten.
Ich bekam mal eine Backpfeife von ihm, als ich ein Mädchen an den Zöpfen zog.

Benutzeravatar
Mutti hat Spaß denkt Vati
Beiträge: 701
Registriert: 30.01.2008, 07:12

Beitrag von Mutti hat Spaß denkt Vati »

...mich hat er nie verhauen (obwohl ich ihm wahrscheinlich näher war als Du) :wink:

hier mal was in "Normalgröße" für die Pfeife oder den Zigarillo
Bild[/img]

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

Mutti hat Spaß denkt Vati, schrieb Folgendes:
...mich hat er nie verhauen (obwohl ich ihm wahrscheinlich näher war als Du)
Es waren ja auch die Zöpfe seiner Tochter. :wink:

Benutzeravatar
awe
Beiträge: 445
Registriert: 30.05.2008, 16:07
Wohnort: GE-Hessler

Re: Imbiss Schneider

Beitrag von awe »

Bild
da scheint sich was zu tun.
Nach der "Essbar" (hörte sich für mich immer nach "genießbar, aber nicht lecker" an) wird im ehemaligen Schneidergrill gewerkelt ...
mal sehen, was kommt.

Benutzeravatar
schalkechesta
Beiträge: 17
Registriert: 15.10.2008, 11:03
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von schalkechesta »

Hi awe,

tut sich was bei Schneiders? Ich vermisse so ein lecker Jägerschnitzel mit Pommes!!! Das gibt es nämlich hier in meiner Umgebung leider nicht so wie in Gelsenkirchen. Gib mir mal einen Tip, wo ich in Heßler noch ein gutes Jägerschnitzel bekomme, wenn ich mal wieder da bin!

LG

Ralf
Aus Gelsenkirchen fortgezogen, doch mit dem Herzen immer Schalker!

Benutzeravatar
awe
Beiträge: 445
Registriert: 30.05.2008, 16:07
Wohnort: GE-Hessler

Beitrag von awe »

Artemis-Grill ... geht eigentlich immer.
Steakhaus Fischer ... Mittagstisch für 5,50 €
auch das Jägerschnitzel :D

Benutzeravatar
awe
Beiträge: 445
Registriert: 30.05.2008, 16:07
Wohnort: GE-Hessler

Beitrag von awe »

Seit Montag, den 08.November ist übrigens "Schneiders Grillstation" wieder geöffnet:
"Roger´s Grillstation" steht jetzt über der Tür ... mit dem Zusatz: "made by Schneider"

abwarten und Wurst essen :lol:

Klexx
Beiträge: 788
Registriert: 21.03.2010, 18:47

Beitrag von Klexx »

awe hat geschrieben:Seit Montag, den 08.November ist übrigens "Schneiders Grillstation" wieder geöffnet:
"Roger´s Grillstation" steht jetzt über der Tür ... mit dem Zusatz: "made by Schneider"

abwarten und Wurst essen :lol:
Hab dort vor Kurzem ne Pizza gegessen und die war richtig gut!!!
"Mama,kennst du das Lied 'Atemlos durch die Nacht' von Helene Fischer?"
"Sohn,kennst du das Kinderheim unten an der Kreuzung?" :-)

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1295
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Beitrag von Anne Bude »

Weiße Amöben auf der Weide werfen Pferdeschatten!:

Bild

Benutzeravatar
Mutti hat Spaß denkt Vati
Beiträge: 701
Registriert: 30.01.2008, 07:12

Beitrag von Mutti hat Spaß denkt Vati »

Neues zum Thema "Leerstände": der Eingangsbereich der ehemaligen Falken-Apotheke dient aktuell als Schlafplatz eines Obdachlosen. Nicht nur, dass Passanten etwas verstört an dem Guten vorbeischlendern, der es sich mit Bettchen, Küche und Gepäck dort gemütlich gemacht hat; die vorbeifahrende Polizei spricht ihn zwar an, doch läßt ihn in Ruhe - Motto: "Ja, wo soll er denn hin?"

Mir fehlen die Worte!

(Aber es sollen sich ja medien- und publikumswirksam schon die Parteien und der Wirtschaftsrat engagieren, die Leerstände zu beseitigen. Da lachen ja die Hühner!)

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9350
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Mutti hat Spaß denkt Vati hat geschrieben:"Ja, wo soll er denn hin?"
Ernstgemeinte Frage: Wo soll er denn hin?

Bietet die Stadt jedem Bedürftigen einen Schlafplatz? :ka:

Wenn ich den einen oder anderen "Wohnplatz" von Obdachlosen sehe, frage ich mich schon, ob auf diesem Gebiet alles zufriedenstellend "geregelt" ist.

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9350
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

DerWesten am 18.08.2016 hat geschrieben:2000 Meter

Unterwegs auf dem Fersenbruch in Gelsenkirchen-Heßler

Gelsenkirchen. Heßler ist eingekeilt zwischen Autobahn und Kanal. Das schmälert die Entfaltungsmlöglichkeiten.Der Fersenbruch ist das Zentrum, aber auch zunehmend eine Straße mit Problemen

Christian Jansen wendet ein paar Frikadellen auf dem Bräter. Sein Imbisstand eröffnet am Fersenbruch sozusagen den Zugang zum Marktplatz vor der evangelischen Kirche. Sieben, acht Händler haben Donnerstag ihre Waren aufgebaut. Gemüse, Kartoffeln, Eier, Kurzwaren, Räucherforellen – die übliche Markt-Mischung. „Es ist heute etwas ruhiger“, sagt Jansen. Ferienzeit eben. Ein paar Grüppchen stehen beieinander. Ältere Semester. Der Markt ist Handelszone, aber eben auch Treffpunkt in Heßler.
Weiter: http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 08866.html

Antworten