Haus Leithe & Siedlung Haus Leithe

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10598
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Haus Leithe & Siedlung Haus Leithe

Beitrag von Verwaltung »

Bild1927

Quelle: Monographien deutscher Städte, Band XX: Gelsenkirchen, 1927
Bild

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10598
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1567
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

Zum ersten Bild aus den Monographien deutscher Städte, Band XX: Gelsenkirchen, 1927 ist mir etwas aufgefallen. Das Bild wurde von Mejer gemacht. In diesem Buch sind noch einige Bilder von ihm. Aber auf allen Straßenbildern ist ein Herr mit schwarzr Jacke, hellerer Hose und Hut meist von hinten zu sehen. Ok Zufall. Der Herr links auf dem Bild ist aber auch auf allen Bildern zu sehen. Dann aber mit Gamaschen und Fahrrad und immer von vorne. Auch ein Zufall?????
Oder waren das seine Mitarbeiter?

@Verwaltung. Sieh Dir mal die nächsten 4 Seiten an.

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10598
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild1926

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10598
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild Bild1927

Quelle: Monographien deutscher Städte, Band XX: Gelsenkirchen, 1927
Tekalo hat geschrieben:Aber auf allen Straßenbildern ist ein Herr mit schwarzr Jacke, hellerer Hose und Hut meist von hinten zu sehen.
Tjaaaa, könnte schon sein. Vielleicht Pan Tau?
@Zuzu: Du hast doch Kontakt zur Familie Majer-Finkes. Frag doch mal.

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1567
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

Das waren eher die schlechten Beispiele. Ich meine Seite 31,32, 33, 35 und 37.

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10598
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Hab das Buch hier gerade nicht vorliegen, nur diverse Scans. ;-)

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

die kultursendung von wdr5 (scala) berichtete heute vom haus leithe in neustadt und interviewte lutz heidemann:

WDR-link mit foto vom haus leithe in erle

(weitere stationen glückaufkampfbahn und musiktheater natürlich südlich vom kanal) ;-)

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

In Erle gibt es auch eins??? Bei welchem waren die denn jetzt? ;-)

trixexpress
Abgemeldet

Re: Haus Leithe & Siedlung Haus Leithe

Beitrag von trixexpress »

Verwaltung hat geschrieben:Bild1927

Quelle: Monographien deutscher Städte, Band XX: Gelsenkirchen, 1927
Bild
Welche heutige Straße bzw. Siedlung soll das sein ? :ka:

pito
Abgemeldet

Re: Haus Leithe & Siedlung Haus Leithe

Beitrag von pito »

trixexpress hat geschrieben:Welche heutige Straße bzw. Siedlung soll das sein ? :ka:
Na, die Siedlung Haus Leithe. Die Straße mit den Torhäusern ist die Arendstraße. Mach Stadtbaurat Arendt. ;-)

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

pito hat geschrieben: In Erle gibt es auch eins??? Bei welchem waren die denn jetzt? ;-)
die waren in der neustadt, doch ich habe eben ein thema zum haus leythe in erle eröffnet, um verwechslungen in zukunft auszuschliessen.. *winke@wdr* ;-)

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1553
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

Laut Ankündigungen von WDR 5 sollen die täglichen Sendungen von "Scala" jeweils von 21.05 bis 22.00 Uhr am gleichen Tag wiederholt werden.
Da ich heute um 12.05 nicht am Haus Leithe sein konnte, wollte ich mir die Sendung eben um 21.05 Uhr anhören. Da läuft aber eine völlig andere Sendung mit der Lesung aus einem Roman.

Was veranstaltet der WDR 5 denn da? Erst einladen und ankündigen und dann nicht senden?

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

trixexpress
Abgemeldet

Re: Haus Leithe & Siedlung Haus Leithe

Beitrag von trixexpress »

pito hat geschrieben:
trixexpress hat geschrieben:Welche heutige Straße bzw. Siedlung soll das sein ? :ka:
Na, die Siedlung Haus Leithe. Die Straße mit den Torhäusern ist die Arendstraße. Mach Stadtbaurat Arendt. ;-)
Danke, pito - aber meinst du wirklich, als Hasseler müsste ich das wissen :headbash:

Bin in Erle geboren, in Bismarck aufgewachsen, und nun in Hassel ....

Arendtstraße ist mir bekannt (bloss nicht verwechseln mit Arndtstraße - liegt nämlich quasi bei mir umme Ecke !

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16866
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bild
Plan der Siedlung Haus Leithe
Quelle: Deutschlands Städtebau -Gelsenkirchen
Herausgeber: Stadtbaurat Arendt-1922
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Antworten