Natur in Gelsenkirchen

Alles über Natur in Gelsenkirchen

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

pito hat geschrieben:Hab am Fuß von Rheinelbe, hinten an der Bahnlinie, mal einen Vogel gesehen, das muss ein Reiher gewesen sein.
Der ist berühmt-berüchtigt, weil er sich gern aus den Zierteichen der Ückendorfer Eigenheimer bedient...

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1543
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

Im Naturschutzgebiet Heisinger Bogen am Baldeneysee gibt es eine ganze Siedlung von Komeranen, sehr zum Leidwesen der Anglervereine. Diese versuchen mit Lasergewehren die Komorane am Brüten zu hindern, was öffentlich heftig kritisiert wird.

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Falls ein Biologe sagen würde, es gäbe da zu viele Kormorane und das Gleichgewicht wäre dadurch gestört, dann wäre so eine Aktion vertretbar. Aber wenn's bloß um Sport-Angeln geht, dann kann ich sowas nicht verstehen. :x

Manche Leute handeln immer noch nach der Devise "Macht euch die Erde untertan." bis nix mehr über is.

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Sportangeln im Naturschutzgebiet...

Wieso ist das eigentlich erlaubt?! :roll:
Wieso besitzen Angler Lasergewehre?!? :shock:
Sachen gibts... :?

Petri- und Weidmannsheil!

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15916
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Klaus S. hat geschrieben:@ Fuchs
Wo hast Du denn den Kormoran vor die Linse bekommen?
und im Stadtwald Buer auch:Bild

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15916
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Naturdenkmal-Verordnung

Beitrag von Heinz O. »

ich habe gar nicht gewusst das es sowas gibt: Naturdenkmal-Verordnung

In dieser Verordnung sind die nachfolgenden geschützten Landschaftsbestandteile (LB) verzeichnet:

*
LB 1 - Weißdornhecke an der Immermannstraße (Buer)
*
LB 2 - Wald am Kämpershof (Buer)
*
LB 3 - Trockenrasen und Brache nordöstlich der Sportanlage auf dem Schollbruch (Horst)
In dieser Verordnung sind die nachfolgenden Naturdenkmale (ND) verzeichnet:

*
ND 1 - Platane (Platanus acerifolia) im Innenhof des St. Marien-Hospitals Buer (ca. 250 Jahre, ca. 22 m hoch, Umfang ca. 5,80 m)
*
ND 2 - Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) an der De-la-Chevallerie-Straße/Ecke Freiheit (ca. 80 Jahre, ca. 12 m hoch, Umfang ca. 4,00 m)
*
ND 3 - Walnuss (Juglans regia) Hochstraße / Ecke Hagenstraße (ca. 110 Jahre, ca. 10 m hoch, Umfang ca. 2,50 m)
*
ND 4 - Blutbuch (Fagus silvatica purpurea) im Garten des Hauses Ophofstraße Nr. 33 (ca. 150 Jahre, ca. 15 m hoch, Umfang ca. 3,00 m)
*
ND 5 - Blutbuche (Fagus silvatica purpurea); Ressestraße vor Haus Nr. 2 (ca 165 Jahre, ca. 15 m hoch, Umfang ca. 3,00 m)
*
ND 6 - Platane (Platanus acerifolia); Ressestraße/ Ecke Vom-Stein-Straße (ca. 250 Jahre, ca. 15 m hoch, Umfang ca. 5,00 m)
*
ND 7 - Findling (Grauer, feinkörniger Granit); Schulgrundstück Grimmstraße (feinkörniger Granit; 1,15 x 1,20 x 0,70 m)
*
ND 8 - Findling (Grauer Granit); Kinderspielplatz Burgers Park Bulmke (roter Granit; 1,35 x 0,75 x 0,65 m)
*
ND 9 - Platane (Platanus orientalis); Zeppelinallee gegenüber Gertrud-Bäumer-Realschule, vor der 1. Parkbucht (ca. 90 Jahre, ca. 18 m hoch, Umfang ca. 1,80 m)
*
ND 10 - Esskastanie (Castanea sativa) im Garten (zur Dorstener Straße) des Hauses Uhlenwinkel Nr. 1 (ca. 120 Jahre, ca. 15 m hoch, Umfang ca. 4,00 m)



http://umweltportal.gelsenkirchen.de/La ... _02_06.asp

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Unser Frosch

Beitrag von Schacht 9 »

Bild

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Falter im Garten

Beitrag von Schacht 9 »

BildBild

Sebastian
Abgemeldet

Beitrag von Sebastian »

Der Stadtgarten an der Zepelinallee ist der schönste Park in Gelsenkirchen. Der Wassergarten und die Fontänen sind einfach super.

MFG

Der Schalker

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

Bild
Bild
BildBild

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

BildBild
das kleine Stück

tiborplanet_de
Abgemeldet

Beitrag von tiborplanet_de »

Sebastian hat geschrieben:Der Stadtgarten an der Zepelinallee ist der schönste Park in Gelsenkirchen. Der Wassergarten und die Fontänen sind einfach super.

MFG

Der Schalker
Jau,da stimme ich dir bei.Bin lange nicht mehr dagewesen.
Hat noch jemand Bilder von den Bronzevögeln die da,genau wie der Esel,geklaut wurden?

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Geile Schnecken im Park getroffen

Beitrag von Fuchs »

Bild

Nacktchneckenviech,


Bild

beweg dich nich

Bild

damit ich dich

Bild

vor meine Linse krich...



:D
Zuletzt geändert von Fuchs am 02.09.2007, 19:50, insgesamt 1-mal geändert.

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

hier noch mehr infos zu der sich in europa momentan stark ausbreitenden "spanischen wegschnecke":

http://www.hausdernatur.de/arion.pdf

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Bild

Es werde Licht :idea:

Antworten