Kultur im Stadtteil

In diesem Bereich eröffnete Themen können als Termin im Termin-Kalender eingetragen werden. Dazu gibt es unter dem Schreibfenster eine Sonder-Leiste zur Termin-Auswahl.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Antworten
Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16753
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Kultur im Stadtteil

Beitrag von Heinz O. »

Seit Beginn des Jahres erarbeitet die Stadt Gelsenkirchen einen Kulturentwicklungsplan (KEP), der das kulturelle Leben in unserer Stadt stärken und weiterentwickeln soll. In verschiedenen Formaten und Veranstaltungen, wie z. B. Kulturdialog on Tour, dem Kultur-Barcamp und Workshops werden gemeinsam mit der Bürgerschaft, Kulturszene, Politik und Stadtverwaltung Impulse und Strategien formuliert.

Ein wichtiger Baustein des Kulturentwicklungsplans stellt der Workshop „Kultur im Stadtteil“ dar, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen möchten:

„Kultur im Stadtteil“

Mi, 30.11.2022
16.30 bis 19.30 Uhr
Consol Theater, Bismarckstraße 240, 45889 Gelsenkirchen

 
In diesem Workshop steht das Potenzial für Kultur in den Stadtbezirken im Mittelpunkt. Was können städtische und sonstige Kultureinrichtungen in den Stadtteilen tun/anbieten?

Was an Kultur wird vor Ort gebraucht, gewünscht?

Gemeinsam möchten wir Ideen zusammentragen und Strategien für eine zukunftsweisende Kulturlandschaft im Quartier herausarbeiten.

Wir würden uns über die Zusammenarbeit mit Ihnen sehr freuen und sind sicher, dass der Kulturentwicklungsplan trotz der komplizierten Umstände eine große Chance bietet, das kulturelle Leben der Stadt zukunftsweisend zu gestalten. Falls möglich, bitte werben Sie auch in Ihren Netzwerken gerne für eine Teilnahme an diesem Workshop. Für Anmeldungen und Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung (kulturentwicklung@gelsenkirchen.de und 0209/1699177)

Mehr Informationen zum Kulturentwicklungsplan (KEP) finden Sie auf:https://www.gelsenkirchen.de/de/rathaus ... lungsplan/

 

 
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Antworten