Corona-Virus in Gelsenkirchen

Alles über die Gesundheitsversorgung, Krankenhäuser, Seniorenheime

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
exbulmker
Beiträge: 664
Registriert: 01.02.2007, 23:11
Wohnort: Erle

Re: Corona-Virus in Gelsenkirchen

Beitrag von exbulmker »

pixxel hat geschrieben:
13.01.2022, 11:39
Hallo zusammen,
ich habe gerade ein ganz anderes Problem.

Da ich genesen bin, kann ich meinen Impfstatus (Booster) in digitaler Form nicht darstellen. Weder in der CovPass App noch in der App vom RKI.

Auf der Imunkarte, die ich mir dann extra in der Apo bestellt habe, (Kosten 9,90 €) steht jetzt 2/2 Impfungen.
Der Apotheker sagte mir aber vorher, dass dort dann stehen würde, dass es sich bei meiner 2. Impfung um den Booster handeln würde und das Wort (Booster) in Klammern gesetzt dahinter stünde. Doch leider ist das nicht so.
Bei anderen Geimpften (nicht Genesenen) steht dort 3/3, was ja auch völlig richtig ist.

Bei einem Telefonat mit einem Mitarbeiter der Firma, die die Imunkarten ausgibt, sagte man mir, dass sie nur so drucken dürften wie das RKI es freigibt. Eine Freigabe, um darzustellen, dass die Genesenen nur 1 Impfung erhalten müssen um den vollständigen Impfschutz zu dokumentieren gäbe es leider nicht.

Da der Booster ja nun zum "Türöffner" mutiert ist, bleibt mir also nichts anderes übrig, als den ganzen Papierkram wieder mit mir rumzutragen.

DAS nervt mich. Ich verstehe nicht, warum das nicht gelöst wird. Ich bin doch nicht die einzigste "Genesene". Warum kümmert man sich nicht darum, es wurde doch viel Geld in den Aufbau der digitalen Nachweise gesteckt. Das kann doch nicht so schwer sein, oder?
Bei mir (genesen) steht nach der Impfung im QR-Code des Telefons 3/3, also alles richtig. Das müßte doch mit den Immunkarten genauso funktionieren.
Ich weiß aber von einer Verwandten, ebenfalls genesen, geimpft und geboostert, daß sie in ihrem Telefon auch nur 2/2 stehen hat. Sie hat sich den QR-Code wie ich auch, über den Impfausweis in der Apotheke geholt.

Kann das evtl. softwareabhängig sein oder an der Apotheke liegen?
Wir sind immer die Ersten! Während andere noch straucheln liegen wir schon im Dreck.

Benutzeravatar
pixxel
Beiträge: 587
Registriert: 29.10.2007, 14:15
Wohnort: GE-Mitte

Re: Corona-Virus in Gelsenkirchen

Beitrag von pixxel »

Ach, das ist ja interessant. Dann kann das ja eigentlich nur an der Software liegen. Bei uns steht: "Ihr Impfschutz ist vollständig, Impfung 2 von 2. Wie soll ich DAMIT nachweisen, dass ich geboostert bin?

Irgendwie kein Wunder, dass die Menschen mürrisch werden, wer soll/will das alles noch verstehen. Alles ist überall anders. Ab dem 13.01.2022 darf laut Land NRW in der Gastronomie/Fitnessbude sogar vor Ort ein Schnelltest (unter Aufsicht) gemacht werden. Echt, langam wird es richtig albern :motz:

Maske ab, Maske auf. Stoffmaske, medizinische Maske, FFP2 Maske.... Kontaktverfolgung, Datenschutz im Eimer.

Alles dreht sich nur noch um die Organisation und den Versuch immer alle aktuellen Schutzmaßnahmen zu kennen und zu beherzigen. :?
LG pixxel

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 3080
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Re: Corona-Chronologie

Beitrag von remutus »

Stadt Gelsenkirchen
Bild
Alle Zahlen
Liste mit Schnellteststellen
10.01.2022 Die Maskenpflicht in den Einkaufszonen wird aufgehoben, gilt aber dort, wo Abstand nicht einzuhalten ist.
Anmeldung für das Impfen in der Emscher-Lippe-Halle: Für Kinder von 5 bis 12, für Kinder über 12 und Erwachsene. Buchung vor Ort nicht möglich
Booster-Impfungen für 12- bis 17-Jährige im Impfzentrum
Heute stehen die Impfbusse in Erle, Veltins-Arena, Rudi-Assauer-Platz 1 und am Hans-Sachs-Haus, Alfred-Fischer-Platz
Am 15.01.2022 stehen die Impfbusse Buer auf dem St. Urbanus-Kirchplatz / Russelplatz 2 und uf dem Alfred-Fischer-Platz am Hans-Sachs-Haus, Ebertstraße 11
Die Impfbusstationen bis zum 16. Januar 2022
14.01.2022 ZEIT ONLINE: Coronavirus in Europa und der Welt. Die Inzidenz in Deutschland steigt auf 489,8
14.01.2022 RKI: Die Inzidenz in NRW steigt auf 441,6
13.01.2022 Coronaschutzverordnung des Landes
13.01.2022 WAZ: Hospitalisierungsraten in Deutschland
10.01.2022 TAGESSCHAU: Beamtenbund kritisiert Corona-Politik "Jeder Kindergeburtstag besser organisiert"
07.01.2022 Bund-Länder-Gipfel: Die Beschlüsse
13.01.2022 REL: Impfstellen in Gladbeck, Bottrop, Gelsenkirchen - Übersicht
13.01.2022 KVWL: Übersicht impfende Praxen
13.01.2022 KVWL: COVID-19 und Impfen: Antworten auf häufig gestellte Fragen
14.01.2022 RKI: Lagebericht
Das RKI führt hier ein Archiv seiner Berichte
Für Reisen wichtig: Vom RKI ausgewiesene Risikogebiete. Stand 07.01.2022
RKI: Die CovPass-App: In wenigen Schritten zum digitalen Impfnachweis
DAV: Diese Apotheken stellen ihn aus

heen
Beiträge: 407
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Corona-Virus in Gelsenkirchen

Beitrag von heen »

Der Busfahrplan für nächste Woche.

Montag, 17. Januar 2022
Linie 1:
Resser Mark, Rewe Bielemeier, Im Emscherbruch 83-85, 8:00 - 18:00
Linie 2:
Schalke, Staples Grothusstr. 22, 9:00 - 19:00

Dienstag, 18. Januar 2022
Linie 1:
Bismarck, Vorplatz Consol Theater, Consolstr.2-6, gegenüber REWE, 8:00 - 18:00
Linie 2:
hat heute frei

Mittwoch, 19. Januar 2022
Linie 1:
hat heute frei
Linie 2:
Rotthausen, Steeler Str. 89-95, REWE, 8:00 - 18:00

Donnerstag, 20. Januar 2022
Linie 1:
Hassel, Netto Markendiscount, Bußmannstr.15, 8:00 - 18:00
Linie 2:
Hessler, Melanchtonplatz, Fersenbruch 38, 8:00 - 18:00

Freitag, 21. Januar 2022 bis Sonntag, 23. Januar 2022
Linie 1:
Buer, St. Urbanus Kirchplatz, Russelplatz 2, 8:00 - 18:00
Linie 2:
Altstadt, Hans-Sachs-Haus, Alfred-Fischer-Platz, 8:00 - 18:00
(um das Hans-Sachs-Haus gehen, durch geht nicht)

von hier: https://www.gelsenkirchen.de/de/soziale ... Impfungen/

Für die, die nicht so gerne im kalten stehen gibt es die Möglichkeit sich im Impfzentrum der Stadt impfen zu lassen.
Zur Terminbuchung bitte hier lang: https://www.gelsenkirchen.de/de/soziale ... g_Impfung/ (Auf die Altersgruppe achten.)



Die Spielregeln:
- Ausweisdokument, Krankenkassenkarte und Impfausweis (wenn vorhanden) mitbringen.
- Die per Email erhaltene Terminbestätigung (ausgedruckt oder digital) mitbringen (nur im Impfzentrum).
- Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren benötigen eine schriftliche Erlaubnis ihrer Erziehungsberechtigten.
- Jugendliche und Kinder zwischen 5 und 16 Jahren können nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person geimpft werden.
- Kinder unter 12 Jahre können nur im Impfzentrum oder beim Arzt geimpft werden.

Benutzeravatar
exbulmker
Beiträge: 664
Registriert: 01.02.2007, 23:11
Wohnort: Erle

Re: Corona-Virus in Gelsenkirchen

Beitrag von exbulmker »

pixxel hat geschrieben:
13.01.2022, 21:49
Ach, das ist ja interessant. Dann kann das ja eigentlich nur an der Software liegen. Bei uns steht: "Ihr Impfschutz ist vollständig, Impfung 2 von 2. Wie soll ich DAMIT nachweisen, dass ich geboostert bin?

Irgendwie kein Wunder, dass die Menschen mürrisch werden, wer soll/will das alles noch verstehen. Alles ist überall anders. Ab dem 13.01.2022 darf laut Land NRW in der Gastronomie/Fitnessbude sogar vor Ort ein Schnelltest (unter Aufsicht) gemacht werden. Echt, langam wird es richtig albern :motz:

Maske ab, Maske auf. Stoffmaske, medizinische Maske, FFP2 Maske.... Kontaktverfolgung, Datenschutz im Eimer.

Alles dreht sich nur noch um die Organisation und den Versuch immer alle aktuellen Schutzmaßnahmen zu kennen und zu beherzigen. :?
Mit ist noch etwas eingefallen, dafür müßte man aber dem Apotheker über die Schulter schauen.

Die Daten werden ja i.d.R. aus dem Impfausweis übertragen; ich vermute in der Software dürfte es eine Abfrage geben, wieviel Impfungen stattfinden können (Soll) und wieviel erfolgt sind (Ist).
Wenn man also die Genesung einer Impfung gleichsetzt, was ja der Fall ist, denn Genesene haben seinerzeit ja nur eine Impfe erhalten, quasi die Zweite, dann müßte aktuell das Soll "3" heißen, incl. Auffrischung.
Nach dem Boostern sollte dann als Ist ebenfalls "3" stehen, also 3/3.

Ich schätze das ist also wirklich abhängig von demjenigen der die Eingabe am Rechner vornimmt.
Mein Zertifikat aus August, da ich habe ich nach der Genesung meine erste Impfe erhalten, zeigt 1/1; da wurde offensichtlich der Genesenenstatus als quasi erste Impfung nicht übernommen.
Wir sind immer die Ersten! Während andere noch straucheln liegen wir schon im Dreck.

Benutzeravatar
pixxel
Beiträge: 587
Registriert: 29.10.2007, 14:15
Wohnort: GE-Mitte

Re: Corona-Virus in Gelsenkirchen

Beitrag von pixxel »

Hi exbulmker,
super, das hilft mir auf jeden Fall weiter zur Agumentation mit der Apotheke. Bisher konnte mir keiner dazu etwas sagen. Die mir bekannten Genesenen tragen immer alle Papiere mit sich herum. Doch ich nutze gerne die digitale Variante. War ja auch alles perfekt... bis zum Booster :roll:

Ich könnte die Imunkarte ja zurückgeben und das Geld zurück erhalten, sagte mir der Mitarbeiter von der ausstellenden Firma, da sie für mich keinerlei Aussagekraft besäße. Denn den Nachweis meiner Genesung müsste ich dann ja immer dazu legen. Das ist auf keinen Fall der Gedanke hinter der Imunkarte.

Die Beantragung wurde vom Apotheker persönlich bearbeitet. Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass er sich der Möglichkeiten seiner Software bewußt ist. Er sagte aber gleich, dass er so einen "Fall" (Genesung) noch nicht hatte. Ich kann mir nach deiner Erläuterung jedoch gut vorstellen, dass hier ein Bedienfehler vorliegt. So exotisch kann mein "Fall" ja wohl nicht sein :lachtot: zumal du ja das beste Beispiel dafür bist, dass es auch anders machbar ist.

Das wird ja spannend, wenn ich nächste Woche versuche, den Apotheker zu überreden sich nochmal mit seiner Software zu beschäftigen bzw. mir mein Geld zurückzuzahlen.

Je länger ich darüber nachdenke, desto sicherer bin ich mir, dass du mit deiner Vermutung recht hast.
LG pixxel

Benutzeravatar
rascall
Beiträge: 581
Registriert: 30.10.2007, 12:44
Wohnort: Gelsenkirchen-Schalke

Re: Corona-Virus in Gelsenkirchen

Beitrag von rascall »

Ein paar Eindrücke vom Mittwoch

https://www.youtube.com/watch?v=TQrG9XNyiRg
Aus den Trümmern unserer Verzweiflung bauen wir unseren Charakter(Ralf Waldo Emerson)

Benutzeravatar
rumbalotte
Beiträge: 539
Registriert: 03.05.2009, 00:11
Wohnort: Ückendorf

Re: Corona-Virus in Gelsenkirchen

Beitrag von rumbalotte »

rascall hat geschrieben:
14.01.2022, 20:57
Ein paar Eindrücke vom Mittwoch

https://www.youtube.com/watch?v=TQrG9XNyiRg
Genau so wie ich es mir vorstellte, exakt genau so...., oder war das ein Gruppen-Outing der Handvoll Marschierer?

Peter
Der Rumbalotte

It's a shithole, but it's home! :heart: :heart:
(Jason Williamson)

!!!Korruption muss bezahlbar bleiben!!!
Ehrlich!

BTW: Faschisten sind Rektalöffnungen! Überall!

Benutzeravatar
exbulmker
Beiträge: 664
Registriert: 01.02.2007, 23:11
Wohnort: Erle

Re: Corona-Virus in Gelsenkirchen

Beitrag von exbulmker »

pixxel hat geschrieben:
14.01.2022, 19:11
Hi exbulmker,
super, das hilft mir auf jeden Fall weiter zur Agumentation mit der Apotheke. Bisher konnte mir keiner dazu etwas sagen. Die mir bekannten Genesenen tragen immer alle Papiere mit sich herum. Doch ich nutze gerne die digitale Variante. War ja auch alles perfekt... bis zum Booster :roll:

Ich könnte die Imunkarte ja zurückgeben und das Geld zurück erhalten, sagte mir der Mitarbeiter von der ausstellenden Firma, da sie für mich keinerlei Aussagekraft besäße. Denn den Nachweis meiner Genesung müsste ich dann ja immer dazu legen. Das ist auf keinen Fall der Gedanke hinter der Imunkarte.

Die Beantragung wurde vom Apotheker persönlich bearbeitet. Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass er sich der Möglichkeiten seiner Software bewußt ist. Er sagte aber gleich, dass er so einen "Fall" (Genesung) noch nicht hatte. Ich kann mir nach deiner Erläuterung jedoch gut vorstellen, dass hier ein Bedienfehler vorliegt. So exotisch kann mein "Fall" ja wohl nicht sein :lachtot: zumal du ja das beste Beispiel dafür bist, dass es auch anders machbar ist.

Das wird ja spannend, wenn ich nächste Woche versuche, den Apotheker zu überreden sich nochmal mit seiner Software zu beschäftigen bzw. mir mein Geld zurückzuzahlen.

Je länger ich darüber nachdenke, desto sicherer bin ich mir, dass du mit deiner Vermutung recht hast.
Gib mal Bescheid, ob meine Theorie stimmt, wenn Du etwas in Erfahrung bringst.
Wir sind immer die Ersten! Während andere noch straucheln liegen wir schon im Dreck.

Benutzeravatar
exbulmker
Beiträge: 664
Registriert: 01.02.2007, 23:11
Wohnort: Erle

Re: Corona-Virus in Gelsenkirchen

Beitrag von exbulmker »

rumbalotte hat geschrieben:
14.01.2022, 22:45
rascall hat geschrieben:
14.01.2022, 20:57
Ein paar Eindrücke vom Mittwoch

https://www.youtube.com/watch?v=TQrG9XNyiRg
Genau so wie ich es mir vorstellte, exakt genau so...., oder war das ein Gruppen-Outing der Handvoll Marschierer?

Peter
Da trägt eine Frau das Plakat "Raus aus der BRD Artikel 146 GG".
Was soll das heißen?

Ich habe mir das Video mehrmals angeschaut, aber niemanden erkannt, den ich morgen nicht mehr kenne.
Wir sind immer die Ersten! Während andere noch straucheln liegen wir schon im Dreck.

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 3080
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Corona-Chronologie

Beitrag von remutus »

Stadt Gelsenkirchen
Bild
Alle Zahlen
Liste mit Schnellteststellen
10.01.2022 Die Maskenpflicht in den Einkaufszonen wird aufgehoben, gilt aber dort, wo Abstand nicht einzuhalten ist.
Anmeldung für das Impfen in der Emscher-Lippe-Halle: Für Kinder von 5 bis 12, für Kinder über 12 und Erwachsene. Buchung vor Ort nicht möglich
Booster-Impfungen für 12- bis 17-Jährige im Impfzentrum
Heute und Morgen stehen die Impfbusse in Buer auf dem St. Urbanus-Kirchplatz / Russelplatz 2 und auf dem Alfred-Fischer-Platz am Hans-Sachs-Haus, Ebertstraße 11
Die Impfbusstationen bis zum 23. Januar 2022
14.01.2022 ZEIT ONLINE: Coronavirus in Europa und der Welt. Die Inzidenz in Deutschland steigt auf 514,0
14.01.2022 RKI: Die Inzidenz in NRW steigt auf 470,2
13.01.2022 Coronaschutzverordnung des Landes
14.01.2022 WAZ: Hospitalisierungsraten in Deutschland
10.01.2022 TAGESSCHAU: Beamtenbund kritisiert Corona-Politik "Jeder Kindergeburtstag besser organisiert"
07.01.2022 Bund-Länder-Gipfel: Die Beschlüsse
14.01.2022 REL: Impfstellen in Gladbeck, Bottrop, Gelsenkirchen - Übersicht
14.01.2022 KVWL: Übersicht impfende Praxen
13.01.2022 KVWL: COVID-19 und Impfen: Antworten auf häufig gestellte Fragen
14.01.2022 RKI: Lagebericht
Das RKI führt hier ein Archiv seiner Berichte
Für Reisen wichtig: Vom RKI ausgewiesene Risikogebiete. Stand 14.01.2022
RKI: Die CovPass-App: In wenigen Schritten zum digitalen Impfnachweis
DAV: Diese Apotheken stellen ihn aus
Zuletzt geändert von remutus am 15.01.2022, 09:10, insgesamt 2-mal geändert.

heen
Beiträge: 407
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Corona-Virus in Gelsenkirchen

Beitrag von heen »

Auch rhetorische Fragen schreien nach Antwort.
exbulmker hat geschrieben:Da trägt eine Frau das Plakat "Raus aus der BRD Artikel 146 GG".
Was soll das heißen?
Grundgesetz hat geschrieben: Art 146
Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.
Reichsdeppen. Nach deren Vorstellung hat die BRD-GmbH keine Verfassung. Oder Staatsverweigerer die gleich einen anderen Staat wollen.
rascall hat schon komische Froinde.

Benutzeravatar
rascall
Beiträge: 581
Registriert: 30.10.2007, 12:44
Wohnort: Gelsenkirchen-Schalke

Re: Corona-Virus in Gelsenkirchen

Beitrag von rascall »

Heen hat geschrieben:
Reichsdeppen.
? - Nein, BRD-Deppen - die Mütter und Väter des GG haben diesen Artikel eingefügt

Heen schrieb weiter:
Nach deren Vorstellung hat die BRD-GmbH keine Verfassung. Oder Staatsverweigerer die gleich einen anderen Staat wollen.
Interessante Schlußfolgerung.. Oder hast Du Dich bereits mit der Frau, die dieses Plakat trug, unterhalten und weißt daher, was sie will?
Selbstverständlich haben wir keine Verfassung, das steht ja in dem genannten Artikel.

Heen schreibt noch:
rascall hat schon komische Froinde.
Woher kennst Du Freunde von mir? Und was haben sie mit dieser Frau zu tun?

:ka:
Aus den Trümmern unserer Verzweiflung bauen wir unseren Charakter(Ralf Waldo Emerson)

romeospider
Beiträge: 271
Registriert: 19.11.2019, 16:29
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Corona-Virus in Gelsenkirchen

Beitrag von romeospider »

@heen

Schone Deine Nerven! Es ist sinnlos mit 'Reichsdeutschen' zu diskutieren. In jeder Gesellschaft sind Förderschulen eine notwendige und gute Einrichtung, was aber nicht heißt, dass alle erreicht werden.

Ich denke, man muss es hinnehmen, dass der §146 des Grundgesetzes von so manchem schlicht und einfach nicht verstanden wird, obwohl dieser ein ganz einfacher "Wenn - Dann-Satz" ist.

Ein Sänger hat auf der Bühne schon einmal aus dem Text "keiner liebt dich so wie ich --- keiner liebt dich, wieso ich" gemacht.
Bei Letzterem kann man halt lachen, bei dem anderen nicht.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
Wer lobt ist mächtig. Wer gelobt wird ist schwach. Wer gelobt werden möchte ist ein Sklave.

heen
Beiträge: 407
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Re: Corona-Virus in Gelsenkirchen

Beitrag von heen »

Warum sollte ich mich mit irgendwelchen Leuten die komische Schilder tragen, oder auch mit dir (rascal), auseinandersetzen?
Ich habe meine Meinung gepostet und hoffe, dass Leute, die sie lesen vor euch gewarnt sind.

(Edith meinte. ich sollte deutlich machen wer mit "dir" gemeint ist.)
Zuletzt geändert von heen am 15.01.2022, 12:24, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten