Zu verschenken - der Umsonst-Fred

Hier kann getauscht werden, nicht VERKAUFT.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Bionda
Beiträge: 518
Registriert: 13.08.2008, 12:30

Re: Zu verschenken - der Umsonst-Fred

Beitrag von Bionda »

pito hat geschrieben:Gesehen an der Florastraße: Ein "Komplett Wohnzimmer zu verschenken" inkl. Konsalik.
Ich bin gestern an dem Haus vorbeigekommen. Das Schild ist immer noch im Fenster, und die alten Wohnzimmermöbel stehen immer noch da. Nur die Bücher auf der Fensterbank sind ein bißchen verschoben. Vielleicht fehlen auch mittlerweile 1 oder 2 Bücher.

trixexpress
Abgemeldet

Beitrag von trixexpress »

Wir hätten ein Schuhregal aus stabilem Kunststoff in best erhaltenem Zustand abzugeben ...

Bild

Die Maße wären (L x B x H) 53 x 36 x 48 cm.

Für den Transport ist das Regal zerlegbar.

Bei Interesse bitte PN :computer: an mich !

trixexpress
Abgemeldet

Beitrag von trixexpress »

O je .... kaum haben wir was eingestellt und es geht nur so den Bach runter :?

Benutzeravatar
staudermann
Beiträge: 2187
Registriert: 05.02.2008, 18:23

regal

Beitrag von staudermann »

trixe das regal is doch der brüller

deti

buerio
Abgemeldet

Beitrag von buerio »

Hallo Trixiexpress.
Dem Regal nach zu Urteilen hat du ja ganz schön große Quadrahtlatschen!
Wer da aufgepasst hat, wird dir dieses dämliche Regal kaum abnehmen.
Das musst du schon, bei mir gegenüber, im städtischen Müllbeseitigungshof kostenlos entsorgen.
grüße von buerio :weapon8:

KarlB
Abgemeldet

Beitrag von KarlB »

warum so komplimiziert?
Regal einfach am Strassenrand kpl. aufgebaut hinstellen, ein Interessent findet sich sehr schnell und ratzfatz ist das Regal verschwunden.

Benutzeravatar
tulpe
Beiträge: 836
Registriert: 29.09.2008, 17:22

zu verschenken

Beitrag von tulpe »

Airoh-Klapphelm, Gr. 60, Zustand 2, mit 2 Visieren (1 Sonne) zu verschenken! :roll:

trixexpress
Abgemeldet

Beitrag von trixexpress »

buerio hat geschrieben:Hallo Trixiexpress.
Dem Regal nach zu Urteilen hat du ja ganz schön große Quadrahtlatschen!
Wer da aufgepasst hat, wird dir dieses dämliche Regal kaum abnehmen.
Das musst du schon, bei mir gegenüber, im städtischen Müllbeseitigungshof kostenlos entsorgen.
grüße von buerio :weapon8:
Mein lieber buerio,

das --> :weapon6: gilt eigentlich für dich !

Für auffen Müll schmeissen isset zu schade und wir wollen das in gute Hände abgeben !

Quadratlaschen :lachtot: darin könnteste auch deine LGB-Eisenbahnmodelle reinstellen :wink: oder deine Champagnerflaschen oder ... oder ... :ja:

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

KarlB hat geschrieben:warum so komplimiziert?
Regal einfach am Strassenrand kpl. aufgebaut hinstellen, ein Interessent findet sich sehr schnell und ratzfatz ist das Regal verschwunden.
Möglicherweise kommen vor dem Interessenten aber auch ein paar Kinderlein, die gerade schlecht gelaunt sind. Dann ist das Regal auch verschwunden, allerdings nur in seiner ursprünglichen Form. Und man selber hat dann die Freude, die Überreste überall aufsammeln zu dürfen.

Teekesselchen
Abgemeldet

Re: zu verschenken

Beitrag von Teekesselchen »

tulpe hat geschrieben:Airoh-Klapphelm, Gr. 60, Zustand 2, mit 2 Visieren (1 Sonne) zu verschenken! :roll:
So, das Tulpenangebot hol ich mal wieder zum Vorschein.

Und für bestimmte Pappenheimer hier, das soll ein Fred sein, wo Leute guterhaltene Dinge anbieten, die andere vielleicht noch ebenso gut gebrauchen können.

Da braucht man keine sensationellen Kommentare, wo der Sperrmüll ist und der Straßenrand.

Das weiß der Trix selber schon gut genug.

Wäre mal wirklich förderlich, wenn nicht alle positiven Ansätze kaputtgequasselt würden. :roll:

Benutzeravatar
Hetzknochen
Beiträge: 87
Registriert: 25.10.2008, 18:16
Wohnort: jetzt wieder BUER

Briefmarken sammeln

Beitrag von Hetzknochen »

Hallo liebe GGler,ich ziehe in Kürze um und habe in den Schränken noch eine Briefmarkensammlung,nichts wertvolles,aber eben für den Hobbyphilatelist.

bevor ich sie entsorge,wer will sie haben --sie werden VERSCHENKT :!:

wer zuerst kommt,malt zuerst.

am besten über P.N.
mit freundlichen Grüssen
Hannes

KarlB
Abgemeldet

Beitrag von KarlB »

Hallo Teekesselchen,
Da braucht man keine sensationellen Kommentare, wo der Sperrmüll ist und der Straßenrand.
war nicht meine Absicht hier etwas kaputtzuquasseln.

Habe früher oft genug Sachen an den Strassenrand gestellt, unter anderem auch für die Sperrmüllabfuhr.
Sachen von denen ich meinte dass diese jemand noch gebrauchen könnte habe ich weitestgehend unbeschädigt daneben gestellt. Diese waren nach kurzer Zeit von irgendwelchen Leuten abeholt worden, gleich ob "arme Leute" oder "Sammler für Trödelmärkte". Habe selbst schon gesehen dass auch mir (zwar nicht persönlich) bekannte arme Leute Sachen weggetragen oder mit einem Handwagen wegtransportiert haben, habe denen die Sachen gegönnt.

So blieb für die Sperrmüllabfuhr der meist nichtbrauchbare oder beschädigte Rest.
Wenn man die Sperrmüllhaufen bewusst entsprechend "aufbaut" entfällt auch das "Auseinandertreiben" solch eines Haufens.

Was ist daran so schädlich? Nicht jeder möchte es offiziell haben dass man gebrauchte Sachen gut gebrauchen kann - egal ob arm, reich oder Sammler.

Teekesselchen
Abgemeldet

Beitrag von Teekesselchen »

KarlB hat geschrieben:
Was ist daran so schädlich? Nicht jeder möchte es offiziell haben dass man gebrauchte Sachen gut gebrauchen kann - egal ob arm oder Sammler.
Da ist nix schädlich dran. Wer es hier nicht offen tun möchte, kann sich doch immer per pn mit dem Verschenker in Verbindung setzen.

Ich seh nur schon wieder kommen, dass sich dann jeder überlegen wird, ob er seine Sache hier überhaupt reinsetzt, wenn er damit rechnen muss, dass sich Leute - ich habe hier in erster Linie buerio gemeint, hätte ich vielleicht deutlicher schreiben sollen - darüber lustig machen und - sorry - dümmliche Kommentare verfassen.

Es geht doch nicht um das Loswerden der Gegenstände, sondern um das Anbieten.

Ich hoffe, damit sind alle Missverständnisse am sonnigen Ostersamstag beseitigt. :wink:

KarlB
Abgemeldet

Beitrag von KarlB »

Ach Teekesselchen, seh alles mal etwas lockerer, schont Herz und Nerven.

Ich habe auch Verständnis dafür wenn jemand Sachen in gute Hände abgeben will. Nur wenn nach einiger Zeit sich immer noch keiner dafür interessiert, muss man mit blöden Antworten rechnen, ist auch abhängig vom Wert, Aussehen und Material der Sache.
Glaube, wenn Trixexpress seine "Rollexx" hier angeboten hätte dann....

Wo stelle ich denn jetzt den Originalkarton mit 10 x 4304 hier im Fred ein?

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6052
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Völlig richtig, Teekesselchen.
Abfällige Kommentare über hier angebotene Dinge solllten hier wirklich nicht abgegeben werden. Auch nicht "für umsonst" :roll:

Also: hier eine Zusammenfassung der (noch) aktuellen Umsonst-Angebote:
pito hat geschrieben:Geschenkpaket für Bibliophile

Meine Mutter sortiert aus, was sie doppelt hat, oder nicht mehr braucht. Neue und alte Bücher, darunter viele alte Taschenbücher, teilweise die gesuchten "Rowohlt Geweberücken". Die Bücher können so wie sie sind mitgenommen werden. Nur der Plastikkorb bleibt hier! Bitte selber Karton oder Taschen mitbringen. Kontakt per PN.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild Dieser Titel muss jedem Gelsenkirchener ins Auge springen. ;-)
trixexpress hat geschrieben:Wir hätten ein Schuhregal aus stabilem Kunststoff in best erhaltenem Zustand abzugeben ...
Bild
Die Maße wären (L x B x H) 53 x 36 x 48 cm.
Für den Transport ist das Regal zerlegbar.
Bei Interesse bitte PN :computer: an mich !
tulpe hat geschrieben:Airoh-Klapphelm, Gr. 60, Zustand 2, mit 2 Visieren (1 Sonne) zu verschenken! :roll:
Komm´doch mal gucken: https://www.kohlenspott.de/

Antworten