UNIPER Anlagenservice und Technologies plant

Geschäfte, Handwerker und Betriebe, die keinem Stadtteil zugeordnet werden können

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Antworten
heen
Beiträge: 336
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

UNIPER Anlagenservice und Technologies plant

Beitrag von heen »

Bei UNIPER sollen Stellen abgebaut werden.
Betroffen davon ist der Engineering-Bereich. Bisher hat dieser auch Dienstleistungen für andere Energieunternehmen (RWE, Vattenfall, etc.) geleistet. In Zukunft soll sich der Bereich nur auf die eigenen Anlagen konzentrieren.
Genaue Zahlen nennt UNIPER nicht. Die Gewerkschaften Verdi und IGBCE gehen davon aus, das allein in Gelsenkirchen über 600 Arbeitsplätze direkt betroffen sind.

siehe hier:
Süddeutsche Zeitung: Uniper streicht Ingenieurssparte zusammen: Personalabbau
onvista: Pläne für Stellenabbau erschüttern Uniper
Oberbürgermeisterin Karin Welge: „Uniper-Pläne sind ein harter Schlag für Gelsenkirchen und bitter für die Betroffenen.“

Antworten