Unternehmensschließungen in GE

Geschäfte, Handwerker und Betriebe, die keinem Stadtteil zugeordnet werden können

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Lucasdakar
Beiträge: 277
Registriert: 19.01.2015, 14:46
Wohnort: Dorsten-Rhade

Re: Unternehmensschließungen in GE

Beitrag von Lucasdakar »

War letzte Woche bei Bielefeld um mich zu bestimmten Baustoffen zu erkundigen.
Dabei haben wir uns über viele Dinge , wie die Sanierung des Liebfrauenstift unterhalten.

Von Schließungen war da nicht die Rede, jedoch von Sonder-und Abverkäufen.


Benzin-Depot hat geschrieben:
20.11.2022, 20:25
elmo hat geschrieben:
20.11.2022, 19:18
Am 31.12.2022 soll auch nach 120 Jahren die Firma Bernhard Bielefeld den Handel mit Fliesen und Baustoffen einstellen.😬
Woher stammt diese Information? Lt. Internetseite der Fa. Bielefeld gibt es einen Lagerabverkauf zum 120-jährigen Firmenbestehen.
bielefeld-fliesen.de hat geschrieben:Wir feiern Dieses Jahr 120-jähriges Firmenbestehen und starten einen Lagerabverkauf. Bis zum Ende des Jahres wollen wir unser Lager leeren. Hierfür geben wir als Dankeschön an unsere treuen Kunden und Sie 30% Rabatt auf unser Lagersortiment. Schauen Sie bei uns vorbei und finden Sie ihr Schnäppchen für Ihr Projekt!
https://www.bielefeld-fliesen.de/
@Lucasdakar
mit Ruhrpott im Herzen-Toleranz und Gerechtigkeit sind mein Credo

Benutzeravatar
exbulmker
Beiträge: 759
Registriert: 01.02.2007, 23:11
Wohnort: Erle

Re: Unternehmensschließungen in GE

Beitrag von exbulmker »

awg hat geschrieben:
21.11.2022, 08:47


Baustoffe, vor allem Sackware (Zement, Fliesenkleber, Fugenmaterial etc.), haben sehr wohl ein "MHD". Zudem sind diese Waren vom Umtausch ausgeschlossen.

Fliesen werden abverkauft wenn sich ein Trends und/oder die Mode ändert. Deswegen haben die Baumarktketten ja auch Sonderangebote. Wird doch da auch regelmässig beworben. Oder die abzuverkaufenden Fliesen kommen in ein "Fliesenoutlet-Zelt".
Ok, da habe ich wieder etwas gelernt; gut ich habe bei meiner Bemerkung nicht an Zement oder Fliesenkleber gedacht, sondern eher an "Hardware" wie Sand oder Steine.
Die Friedhöfe sind voll mit Menschen, die zu Lebzeiten als unersetzlich galten.

Antworten