Alte Ziegeleien und Lehmkuhlen

Geschäfte, Handwerker und Betriebe, die keinem Stadtteil zugeordnet werden können

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

http://de.wikipedia.org/wiki/Stuck

Tut zwar nichts zur Sache,aber
ich frag mich eben ob`s den Lehm nur in Lembeck? gibt, oder auch unentdeckte Lehmkuhlen in Gelsenkirchen vorhanden sind.
Wollte da schon immer mal hin, in Kuhlen suhlen. :lol:

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

...kann mir vorstellen daß die sich ihre tradierte Mischung selbst machen...aber wenn die schon Sand brauchen kann dann ja auch sein daß sich ein matschiges Körnchen Lehm untergeschoben hat,wer weiß woher...
und fliegt nich so schnell mitm Dreirad :wink:

Detlef
Abgemeldet

Beitrag von Detlef »

Wir sollten zuerst mal in Stuckenbrock gucken.

detlef

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

:lol:

Stukenbrock ist Safaripark, aber na gut vielleicht hamse da noch Lehm aus Afrika für die Hütten. A 44, Abfahrt Paderborn dann A33 Abfahrt Stukenbrock

Gibt auch in Wattenscheid ne Kleigartenanlage "Lehmkuhle"

....wenn nich kuck ich noch mal auf`m Ostfriedhof :wink:

kwitsche
Abgemeldet

Lehm in Gelsenkirchen ?

Beitrag von kwitsche »

..das Thema hatten wir ja heute schon mal.
Ich dachte mach mal n neues Thema, da ich bestimmt noch Lehm in Gelsenkirchen finden kann oder hat jemand zufällig Lehmvorkommen in Gelsenkirchen,nach "Bodenanalysen", aufgespürt. :)

Bild

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

..ich vergaß, das war bei " Stuck Tümmers"

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... php?t=2302

detlef
Abgemeldet

Beitrag von detlef »

ich gewh mal davon aus,das du schon einige Fl. Lemberger intus hast :wink:

detlef

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

....du kannst davon ausgehen daß das mein Ernst ist !
..kannst du mir erklären warum nicht :?:

oder wie würde Paul Panzer sagen

"Es geht sich um folgendes........"

Bild

:wink:

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »



kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

http://www.youtube.com/watch?v=1pXtWCSA ... ed&search=

getting older and than you .......?

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

chud ich geh schlafen....Lieber Badisch als unsymbadisch... bis moinssen

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Bin ich dumm oder meint Lehm nicht Leben in Gelsenkirchen :ballon2: :Gute Nacht kwitsche

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

Liebe Tanja,ich freue mich heute schon auf deine gefühlvolle Eröffnungsrede :) und eure Ausstellung.

Der Herr Dipl.Ruppert vom Umweltamt (auch zuständig für belastete Flächen in Gelsenkirchen ) hatte mir eben versprochen Informationen zu Lehmvorkommen in Gelsenkichen zu schicken. Hatte mir aber schon darauf hingewiesen das er nur für städtische Grundstücke zuständig ist und nicht für Privatflächen.Es sei den da wäre ein Auftrag zur Untersuchung bzw. ... Belastungsgefahr zu erkennen?

kwitsche
Abgemeldet

alte Ziegeleien in GE

Beitrag von kwitsche »

Bild

Nachdem mein Beitrag über "Lehmvorkommen in Gelsenkirchen" irgendwie weg kam, (nicht ernst genommen wurde ?) versuch ich es hier noch mal neu.

Hatte bei der Stadt angefragt und bekam folgende Antwort.

mit herzlichem Dank:

e-mail vom Umweltamt Gelsenkirchen,
Herr Ruppel,Bodenuntersuchungen


Sehr geehrter Herr Rolke,
nachdem ich meine Ansprechpartner nunmehr befragen konnte, komme ich auf
Ihre Anfrage vom 31.08.07 zurück.
Aktuelle Ton-/Ziegeleigruben in Gelsenkirchen sind weder bei der Stadt
Gelsenkirchen, noch beim zuständigen Bergamt Gelsenkirchen bekannt. Der
nächstgelegene Tonabbau findet derzeit in Bottrop-Kirchhellen statt (Fa.
Spickermann GmbH, Hiesfelder Str. 111, 46244 Bottrop, ( 02045/83487).
Die (uns bekannten) ehemaligen Ton-/Ziegeleigruben in Gelsenkirchen können sie
der als Datei beigefügten Karte von Gelsenkirchen entnehmen.
Möglicherweise kann Ihnen der Geologische Dienst (ehemals Geologisches
Landesamt) weitere Informationen zu heutigen und historischen Tonvorkommen
und –gruben geben. Die Ansprechpartner entnehmen Sie bitte der ebenfalls
beigefügten Datei.
Ich wünsche Ihnen viel Glück bei Ihrer Suche.
Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Ruppel



Ehemalige Ziegeleien Stadt Gelsenkirchen

Ziegelei Bergkampstraße
Ziegelei Im Busche
Verfüllung nördl. Wattenscheider Bach
Deponie Beckhausen (In der Ruenhege)
Ziegelei Wegenerstr.
Ziegelei Ostermannstraße

am Zoo ?
• Gefährdungsabschätzung der "ehemaligen Ziegelei südlich der Grimberger Allee" in GEBismarck

Vielleicht findet der eine oder andere noch alte Dokumente hierzu.

Bekam auch eine Karte über die Lage der Ziegeleien im PDF Format, weiß aber nicht wie ich sie hier einstellen soll.
Die oben aufgeführten Orte werde ich noch mal erforschen und Bilder einstellen
bis dann

Antworten