Woolworth

Geschäfte, Handwerker und Betriebe, die keinem Stadtteil zugeordnet werden können

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4275
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Re: keep woolworth alive

Beitrag von timo »

brucki hat geschrieben:Wenn ich das richtig sehe, sind (bisher) Woolworth-Häuser eher kleiner und weniger exquisit.
Vielleicht trifft "Woolworth ist billiger" es besser. :-) Karstadt hatte und hat sicher ein paar Filialen mit gehobener Ausstattung und ebensolchem Sortiment, aber die kleinen und inzwischen aufgegebenen Häuser wie Buer, Altenessen oder Marl waren m.E. kein bisschen exquisiter als der durchschnittliche Woolworth. Größer vielleicht, OK.

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Vielleicht trifft "Woolworth ist billiger" es besser. Smile Karstadt hatte und hat sicher ein paar Filialen mit gehobener Ausstattung und ebensolchem Sortiment, aber die kleinen und inzwischen aufgegebenen Häuser wie Buer, Altenessen oder Marl waren m.E. kein bisschen exquisiter als der durchschnittliche Woolworth. Größer vielleicht, OK.
Da staun ich, für war Wollworth der Inbegriff von mangelder Quaität, darum war ich auch nie drin, ausser als Kind beim durchlaufen von der Bahnhodstr. zum Hallenbad, wobei ich mir immer ein kleines Geschicklichkeitsspiel für 20 Pf. geklaut habe :oops:
Aber dieses Qualitätsbild habe ich von Mutter übernommen, zumindest in den Jahren bis 63
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4275
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

Detlef Aghte hat geschrieben:Da staun ich, für war Wollworth der Inbegriff von mangelder Quaität, (...)
Früher war Woolworth bestimmt auch das Billig-Kaufhaus schlechthin, aber nachdem Karstadt und Hertie bei ihren kleineren Häusern nach und nach die Fachabteilungen geschlossen und ihr Glück zunehmend bei billigem Kleinkram gesucht haben, gab's meines Eindrucks zufolge keinen so nennenswerten Unterschied mehr. Bei Karstadt/Hertie in Buer wirkte bestenfalls noch das Erdgeschoss etwas exklusiver als der durchschnittliche Woolworth. In den beiden Etagen darüber, wo es früher mal Fahrrad-, Heimtier-, Radio-, Ferseh-, Computer- Lebensmittel- und Haushaltswarenabteilung gab, herrschte dagegen das gleiche Bild mit Kleinkram in Grabbeltischen, der zudem meist nicht mal wirklich billig war.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16088
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]das Aus für die Woolworth auf der Cranger Straße :?: Bild

ein Foto für den Fred alte Wandreklame :?:

Bild
oder Leuchtreklame :?:
Der Schriftzug wurde entfernt

Bild
Bild

:nein: :nein: :nein:

:!: Die Wolly bekommt ne neue Außendarstellung :!:
Bild

Buchstabensalat kurz vor dem Abtransport
Bild
[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Troy
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 12734
Registriert: 25.06.2007, 21:41

Beitrag von Troy »

Ich kaufe ein O... und möchte lösen!
In echt: was passiert mit den Buchstaben?

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17282
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Troy hat geschrieben:Ich kaufe ein O... und möchte lösen!
In echt: was passiert mit den Buchstaben?
Die werden i.d. Regel geschreddert. :cry:

(OT : ich hätte im Moment aber auch keinen Platz mehr dafür)

klasse, dass Micha zum richtigen Zeitpunkt dort war. :up:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Troy
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 12734
Registriert: 25.06.2007, 21:41

Beitrag von Troy »

...und wenn er vielleicht heimlich ein O - oder ein H - eingesteckt hat? 8)

Hafenjunge
Abgemeldet

Buchstabenmuseum

Beitrag von Hafenjunge »

Heinz O. hat geschrieben:[center]das Aus für die Woolworth auf der Cranger Straße :?: Bild
Bild
oder Leuchtreklame :?:
Der Schriftzug wurde entfernt
Bild
[/center]

Leider zu spät: Es gibt ein Buchstabenmuseum in Berlin. http://www.buchstabenmuseum.de. Wer wieder welche sieht....

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4275
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

Ich prophezeie den nächsten Dauer-Leerstand. Das ist wieder eine typische Immobilie, für die es anno 2011 keine Verwendung mehr gibt.

Edit: Zu schnell gewesen und daher nicht richtig gelesen. :oops:
Zuletzt geändert von timo am 30.11.2011, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Und was hat das mit Gelsenkirchen zu tun?

Distanz
Abgemeldet

Beitrag von Distanz »

Dort wurde doch nur der Schriftzug getauscht soviel ich weiss.

Benutzeravatar
greatLMG
Beiträge: 794
Registriert: 14.07.2008, 17:25
Wohnort: Hassel

Beitrag von greatLMG »

Soweit ich gehört habe, soll Woolworth gerettet sein. Die haben sogar schon eine neue Filliale eröffnet.
www.lg-kennzeichnung.de

Der Profi für Anlagenkennzeichnung.

Distanz
Abgemeldet

Beitrag von Distanz »

greatLMG hat geschrieben:Soweit ich gehört habe, soll Woolworth gerettet sein. Die haben sogar schon eine neue Filliale eröffnet.

Und weitere stehen an:

http://www.woolworth.de/sortiment/neueroeffnungen/

Hafenjunge
Abgemeldet

200. Filiale

Beitrag von Hafenjunge »

Nach Übernahme durch die Tengelmann-Gruppe soll Woolworth als "kleines Kauhaus mit Nahversorgungscharakter" eigentlich stark expandieren. Habe vor einigen Tagen in Berlin-Wedding einen etwas missglückten Schaufenster-Schnappschuss gemacht.
[center]Bild[/center]

Benutzeravatar
HELLS-ANGLER
Beiträge: 654
Registriert: 30.12.2009, 13:11
Wohnort: GE-Ückendorf

Re: 200. Filiale

Beitrag von HELLS-ANGLER »

Hafenjunge hat geschrieben:Nach Übernahme durch die Tengelmann-Gruppe soll Woolworth als "kleines Kauhaus mit Nahversorgungscharakter" eigentlich stark expandieren. Habe vor einigen Tagen in Berlin-Wedding einen etwas missglückten Schaufenster-Schnappschuss gemacht.
[center]Bild[/center]
Wat gibbt denn da zu kauen, in so'n kleinet Kauhaus? :lol:

SPASS :!:
Ja bin ich denn noch zu retten?

Hafenjunge
Abgemeldet

Re: 200. Filiale

Beitrag von Hafenjunge »

HELLS-ANGLER hat geschrieben:Wat gibbt denn da zu kauen, in so'n kleinet Kauhaus?
Na ja, nach Selbstdarstellung sollen Waren in einem mittlerem bis unterem Preissegment angboten werden. Was sich schon gegenüber Alt-Woolworth geändert hat, können eigentlich nur bisherige Nutzer sagen.

Antworten