Woolworth

Geschäfte, Handwerker und Betriebe, die keinem Stadtteil zugeordnet werden können

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 877
Registriert: 14.10.2007, 11:45
Wohnort: Berger Feld

Beitrag von Stefan »

Hallo GG'ler,

rund um Woolworth hat sich wieder etwas getan.
Der Parkplatz, welcher einem Testgelände für Minen ähnelt, ist jetzt kostenpflichtig.
Bild
"Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen."*

*Edward A. Murphy

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15727
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]und es wird regelmäßig kontrolliert ob auch ordnungsgemäß ein Ticket gekauft wurde, auch außerhalb der Öffnungszeiten der an der Cranger Straße ansässigen Geschäfte.Bild

das hier hab ich übrigens erst jetzt beim genauen Betrachten des Fotos entdeckt:
Mass Murder Machine
http://www.myspace.com/massmurdermachinegermany
Bild[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Schillstrasse
Abgemeldet

Geschichte verklärt...

Beitrag von Schillstrasse »

...auch WOOLWORTH, das merk ich jetzt ganz deutlich: Denn der Laden an der Bahnhofstraße gehört zu meinen tiefgehenden Kindheitserlebnissen Anfang der 50-er: Wie meine Eltern erzählten, waren meine ersten Worte: "Nimm Auto!", und die waren gemünzt auf die Blechautos, die man dort kaufen konnte und auf die ich höchst begierig war. Was ich bis heute erinnere, ist der (wohl nur damals typische) WOOLWORTH-Geruch, dem haftete immer etwas "Amerikanisches" an; aber der hat sich in den Ramschversionen heutiger Zeit sicher dort verloren; ich finde ihn allerdings ab und an in Edelläden wieder:-) (oder wünsch ich ihn dann nur herbei)(philosophische Frage:-((

Hafenjunge
Abgemeldet

Re: Geschichte verklärt...

Beitrag von Hafenjunge »

Schillstrasse hat geschrieben:...Was ich bis heute erinnere, ist der (wohl nur damals typische) WOOLWORTH-Geruch, dem haftete immer etwas "Amerikanisches" an; aber der hat sich in den Ramschversionen heutiger Zeit sicher dort verloren; ich finde ihn allerdings ab und an in Edelläden wieder:-) (oder wünsch ich ihn dann nur herbei)(philosophische Frage:-((
Der Geruch ist die Klimaanlage gewesen. Heute dürfte es der "Geruch" der China-Waren sein.

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Noch 'ne Freifläche

Beitrag von Emscherbruch »

Stefan hat geschrieben:Hallo GG'ler,
rund um Woolworth hat sich wieder etwas getan.
Der Parkplatz, welcher einem Testgelände für Minen ähnelt, ist jetzt kostenpflichtig.
Aber es gibt keine Parklücken mehr und die Gefahr, dass andere mit ihrer Tür das eigene Blech verdellen könnten, ist nicht sehr groß. Man muss das positiv betrachten. :wink:
BildParkplatz Schulstraße - 2012
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15727
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Das beobachte ich schon seit längeren. Die Masse an dort parkenden Autos veranlasst mich auch immer wo anders zu parken.

Nen Gefallen hat sich dort niemand getan :lol:

da sach ich ma: :ss:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8150
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Heinz O. hat geschrieben:[center]das Aus für die Woolworth auf der Cranger Straße :?: Bild

ein Foto für den Fred alte Wandreklame :?:

Bild
oder Leuchtreklame :?:
Der Schriftzug wurde entfernt

Bild
Bild

:nein: :nein: :nein:

:!: Die Wolly bekommt ne neue Außendarstellung :!:
Bild

Buchstabensalat kurz vor dem Abtransport
Bild
[/center]
vom 5.5.11 sind die Aufnahmen von Heinz O. und bis heute ist nichts getan worden, um die Spuren der alten Buchstaben zu entfernen. Ich frage mich, warum der alte Wooli Schriftblockzug überhaupt ausgetauscht wurde, denn nun sieht es dort ziemlich bäh aus, genauso wie auf dem 1. bzw. 4. Foto. Oder verkauft die Wooli keine Reinigungsartikel mehr? Die neue Aussendarstellung ist ordentlich in die Hose gegangen. :roll:

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Man weiß es nicht

Beitrag von Emscherbruch »

Vielleicht bestand die Hoffnung, der Dreck falle irgendwann von selbst ab. Nach dem Motto: Was von selbst kommt, das geht auch wieder von selbst - irgendwann - vielleicht.
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9313
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

kleinegemeine01 hat geschrieben:vom 5.5.11 sind die Aufnahmen von Heinz O. und bis heute ist nichts getan worden, um die Spuren der alten Buchstaben zu entfernen. Ich frage mich, warum der alte Wooli Schriftblockzug überhaupt ausgetauscht wurde, denn nun sieht es dort ziemlich bäh aus, genauso wie auf dem 1. bzw. 4. Foto. Oder verkauft die Wooli keine Reinigungsartikel mehr? Die neue Aussendarstellung ist ordentlich in die Hose gegangen. :roll:
Immer wenn ich daran vorbeifahre denke ich fast das selbe :o

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Geht doch

Beitrag von Emscherbruch »

Ich mein, man kann schon erkennen, wie der Dreck langsam von alleine verschwindet. :wink:
BildFassade Woolworth - September 2012
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8150
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

datt Foto gehört in den Zeitzeiger Fred ^^

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... php?t=3339

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9313
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Geht doch

Beitrag von brucki »

Emscherbruch hat geschrieben:Ich mein, man kann schon erkennen, wie der Dreck langsam von alleine verschwindet. :wink:
BildFassade Woolworth - September 2012
Man hatte anscheinend nicht genügend Geduld :wink:

Bild25.01.2014

Benutzeravatar
lilalu
Beiträge: 1297
Registriert: 22.10.2008, 17:58

Re: Geht doch

Beitrag von lilalu »

brucki hat geschrieben:
Emscherbruch hat geschrieben:Ich mein, man kann schon erkennen, wie der Dreck langsam von alleine verschwindet. :wink:
BildFassade Woolworth - September 2012
Man hatte anscheinend nicht genügend Geduld :wink:

Bild25.01.2014
Die schöne alte Wolly... gehörte einfach zu Gelsenkirchen... Schade!!!! :cry: :cry:

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9313
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Geht doch

Beitrag von brucki »

lilalu hat geschrieben:Die schöne alte Wolly... gehörte einfach zu Gelsenkirchen... Schade!!!! :cry: :cry:
Was heißt das? :ka:

Benutzeravatar
lilalu
Beiträge: 1297
Registriert: 22.10.2008, 17:58

Re: Geht doch

Beitrag von lilalu »

brucki hat geschrieben:
lilalu hat geschrieben:Die schöne alte Wolly... gehörte einfach zu Gelsenkirchen... Schade!!!! :cry: :cry:
Was heißt das? :ka:
Genau das was ich gesagt habe... Die schöne alte Wolly!!!
Das kannst Du wohl nicht verstehen,lebst ja schon immer in Ge..-..Aber wenn du mal weg bist,siehst du die Sache viel anders,und das ist bestimmt nicht böse gemeint,aber es gibt bessere Orte als in der alten Heimat. Und ich lebe im Sauerland,könnt ihr auch haben!!!Aber jedem ist sein Glückes Schmied... :lol:

Antworten