Die Emscher

Die Emscher und ihre Zuflüsse, Wasserstraße Rhein-Herne Kanal mit Brücken, Schleusen und Häfen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15715
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]Bild
Bild
Bild
[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
pixxel
Beiträge: 578
Registriert: 29.10.2007, 14:15
Wohnort: GE-Mitte

Beitrag von pixxel »

Brummischubser hat geschrieben: Aber trotzdem hoffe ich inständig, dass da nichts gefährliches eingeleitet wurde.

[center]

Bild[/center]

Ach herjeh, das sieht ja übel aus. :shock: Es ist doch sicher bekannt, woher diese Rohre kommen und wer Zugriff auf Einleitungen hat. Würde mich auch interessieren, was das für eine "Brühe" ist. Wo kann man denn sowas in Erfahrung bringen? :?
LG pixxel

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2866
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

BildEinmündung vom Holzbach in die Emscher unterhalb der Zentraldeponie
Zuletzt geändert von Pedder vonne Emscher am 23.05.2016, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
fünfcent
Beiträge: 1044
Registriert: 23.05.2010, 19:05
Wohnort: Aufgewachsen in Hassel, jetzt Buer

Beitrag von fünfcent »

Pedder vonne Emscher hat geschrieben:BildEinmündung vom Holzbach in die Emscher unterhalb der Zentraldeponie
Hast du das so mit deinen Augen gesehen, ich glaube nicht.

Ich liebe ja Fotos aus der Natur pur, aber so stark bearbeitet finde ich das
alles andere als schön. Naja, vielleicht ist das ja Kunst. (Künstlich)
Fünfcent
Zahme Vögel träumen von Freiheit… Wilde Vögel fliegen!

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9312
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Der WDR zur Renaturierung der Emscher:

http://reportage.wdr.de/emscherumbau#19915

harald kabbeck
Beiträge: 262
Registriert: 15.01.2008, 13:15
Wohnort: Gladbeck

Enten auf der Emscher

Beitrag von harald kabbeck »

hier mal ein Schnappschuß von Mitte OktoberBild
schon mehrfach gesichtet.
So schmutzig scheint das Wasser ja nicht mehr zu sein.

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6070
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Vielleicht ist das ja eine WC-Ente... :lachtot:
Komm´doch mal gucken: https://www.kohlenspott.de/

Benutzeravatar
Brummischubser
Beiträge: 458
Registriert: 14.10.2014, 11:11

Beitrag von Brummischubser »

Eine Autotür in der Emscher. Keine Ahnung, wo der Rest des Autos und der Fahrer abgeblieben sind.

[center]Bild
Bild[/center]

Viele Grüße

Rainer

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15715
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

die ist ganz bestimmt deswegen dort :D
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Duwstel
Beiträge: 1224
Registriert: 31.01.2010, 10:53
Wohnort: Schalke
Kontaktdaten:

Beitrag von Duwstel »

Bin heute noch mit dem Rad über die Sutumer Brücke. Da hat Sie noch "lecker" gerochen. :kotz:
Da machse nur noch den Hier >>:flucht:
Wer in Gelsenkirchen einen Spaten in die Erde steckt, fördert Geschichten und Geschichte ans Tageslicht!
DUWSTEL

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15715
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

den Geruch genieße ich jeden Morgen auf Höhe Grimberg (je nach Wetterlage mehr oder weniger) :furz:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Brummischubser
Beiträge: 458
Registriert: 14.10.2014, 11:11

Beitrag von Brummischubser »

Aber trinken sollte man dann doch nicht aus der Emscher. Armer Fuchs!

[center]Bild
Bild[/center]

Viele Grüße

Rainer

GLA_GE_2018
Beiträge: 18
Registriert: 29.08.2018, 12:56

Die Emscher

Beitrag von GLA_GE_2018 »

Ich habe da mal eine Frage......

Der Verlauf der Emscher führt auf dieser Karte noch durch Horst. Zusätzlich sind noch andere "Emscherbäche" eingezeichnet. Mich interessiert diese "Abkürzung" durch die Horstermark. Hatte das Teil auch einen Namen.....?

D.K.

Bild

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2271
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Hierfindest Du ein eigenes Thema zur alten Emscher (Mühlenemscher) und zum Schleusengraben.
Zuletzt geändert von Bretterbude am 26.11.2018, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2271
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Die "Abkürzung" durch die Horstermark hieß m. W. Schleusengraben.

Antworten